Frischer Salat mit Feigen und Ziegenkäse

Herbst_Salat_mit_Feigen_und_Ziegenkäse_Frisch_Verliebt_1

Die Zeit von Erdbeeren, Melone und Pfirsichen neigt sich dem Ende zu. Leider. Denn der Sommer bietet uns die leckersten Früchtchen. Doch vor allem in der Herbst- und Winterzeit sind Vitamine besonders wichtig, um uns vor Erkältung, Grippe und fiesen Viren zu schützen. Zum Glück gibt es auch in den kühleren Monaten ein paar richtige Leckerbissen. So zum Beispiel die Feige. Sie ist kalorienarm und bietet eine Reihe an Vitaminen. Ich esse Feigen am liebsten pur oder in einem Salat zusammen mit Ziegenkäse. Ich habe euch deshalb einen kleinen Salat zusammengestellt, der euch ganz sicher gefallen wird. Hier folgt das easy peasy Rezept, das eigentlich gar keins ist,

Herbst_Salat_mit_Feigen_und_Ziegenkäse_Frisch_Verliebt_4

Man nehme (für 2 Portionen)

  • 250 g frischen Salat eurer Wahl
  • 4 Feigen
  • 180 g Ziegenkäse
  • 1 Zitrone

Herbst_Salat_mit_Feigen_und_Ziegenkäse_Frisch_Verliebt_2

So wird's gemacht

  1. Den frischen Salat waschen und mit einem Tuch trocken tupfen.
  2. Die Feigen ebenfalls waschen und in etwa einen Zentimeter dicke Scheiben schneiden. Genauso geht ihr mit dem Ziegenkäse vor.
  3. Alles auf einem großen Teller hübsch anrichten.
  4. Eine Zitrone halbieren und über den Salat tröpfeln. Fertig!

Herbst_Salat_mit_Feigen_und_Ziegenkäse_Frisch_Verliebt_3

Print Friendly, PDF & Email

 

Welche Salate könnt ihr für die Herbst- und Winterzeit empfehlen? Habt ihr einen Favoriten?

Liebste Grüße
eure Anne ♡

4 Kommentare

  1. Liebe Anne, dein Salat sieht verdammt lecker aus:-) Ganz nach meinem Geschmack. Feigen und Ziegenkäse sind eine perfekte Kombination. Im Herbst und Winter esse ich gerne Salat mit Granatapfel oder einen leckeren Rotkohlsalat mit Käse.
    Viele liebe Grüße
    Sia

  2. Yummy, da bekommt man richtig Appetit.
    Interessantes Rezept & dazu super ansprechende Bilder

    Liebste Grüße Anni von annimierdame

  3. Danke für deinen lieben Kommentar. Den Rotkohlsalat muss ich dringend einmal ausprobieren. Das klingt richtig lecker. 🙂

  4. Liebsten Dank für deine netten Worte. <3

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*