Eine Woche St. Petersburg mit Bilderbuchcharakter

Reiseguide_St_Petersburg_Frisch_Verliebt_6Einen längst überfälligen Post gibt es heute. Vor vier Wochen war ich das erste Mal in Russland. Denn in St. Petersburg trafen sich junge Journalisten, um gemeinsam an einem Projekt zu arbeiten. Heute folgen nun meine Fotos aus der russischen Metropole. Ohne große Worte möchte ich euch einige Bilder zeigen.

Das wohl bekannteste Wahrzeichen St. Petersburgs ist die wunderschöne Hermitage im Zentrum der Stadt – vielen auch unter dem Namen Winterpalast geläufig. Im Museum selbst waren wir leider nicht, nur im Innenhof. Das Gebäude an sich ist jedoch schon sehr beeindruckend. Die Außenfassade ist in hellem Blau gehalten und mit weißen Säulen und goldfarbenen Akzenten gestaltet.

Reiseguide_St_Petersburg_Frisch_Verliebt_1

Einen tollen Blick über die Stadt hat man von der Isaakskathedrale aus. Der Eintritt kostet nur wenige Euro und lohnt sich in jedem Fall. Vor allem bei schönem Wetter ist die Aussicht einfach atemberaubend schön.

Reiseguide_St_Petersburg_Frisch_Verliebt_2

Von dort aus kann man die komplette Stadt überblicken. Wir hatten blaue Himmel undschönsten Sonnenschein. Perfekte Voraussetzungen für einige Fotos.
Reiseguide_St_Petersburg_Frisch_Verliebt_7

St. Petersburg ist wirklich eine Reise wert. Es gibt viele alte Gebäude und teilweise hat man das Gefühl, dass die Zeit vor ca. 20 Jahren stehen geblieben ist. Alte Straßenbahnen, die nicht ersetzt werden, weil sie so stabil gebaut wurden, dass sie nicht kaputt gehen. Teilweise komplett verrostete Autos, die sicherlich niemals durch den deutschen TÜV kommen würden, aber hier fröhlich durch die Stadt fahren. Für meinen Geschmack war die Stadt trotzdem etwas zu europäisch, aber trotzdem kann man hier sehr viel Sehenswertes bestaunen. Leider haben wir es aufgrund des vollen Programms nicht geschafft, in eine der bunten Kirchen mit ihren Zuckerhüten zu gehen.

Reiseguide_St_Petersburg_Frisch_Verliebt_3

Wir haben übrigens im Park Inn Hotel geschlafen, dem (angeblich) bestem Hotel von St. Petersburg.

Reiseguide_St_Petersburg_Frisch_Verliebt_5

Wart ihr schon einmal in St. Petersburg? Wie hat es euch gefallen? Hier findet ihr einen Blogbeitrag darüber, welche Souvenirs ich mir in St. Petersburg gekauft habe.

Liebste Grüße
eure Anne ♡

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*