Valentins-Waffeln mit Erbeer-Sahne

Waffeln_zum_Valentinstag_Frisch_Verliebt_1

Eigentlich sollte dieser Post rosarot werden. Mit rosa Herzchen, rosa Untergrund und allem, was zum Valentinstag dazu gehört. Doch irgendwas in meinem Kopf rief „Nein!“ – zu verspielt, zu kitschig, zu rosa eben. Na gut, dann eben nicht. Ein neues Konzept musste her, mit dem ich glücklicher bin. Dann wird der heutige Post lieber strahlend weiß mit wenigen Farbtupfern, aber immerhin gibt’s herzförmige Waffeln und Erdbeer-Sahne.

Waffeln_zum_Valentinstag_Frisch_Verliebt_2

Man nehme (für etwa sieben Waffeln)

  • 250 weiche Butter + etwas zum Einfetten des Waffeleisens
  • 450 g Mehl
  • 180 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 3 EL Backpulver
  • 1 EL Vanillearoma oder das Mark von zwei Vanilleschoten
  • 5 Eier
  • 200 ml Schlagsahne
  • 50 ml Milch
  • etwas Salz
  • 1 Becher Schlagsahne
  • 200 g Erdbeeren


Waffeln_zum_Valentinstag_Frisch_Verliebt_3

So wird's gemacht

  1. Alle Zutaten für den Teig nacheinander gut mischen – Butter,Mehl, Zucker, Vanillezucker, Backpulver, Vanille und Eier.
  2. Waffeleisen auf mittlerer Stufe vorheizen. Wenn die entsprechende Temperatur erreicht ist, das Waffeleisen einfetten und eine Kelle vom Teig in die Mitte geben. Für etwa fünf Minuten backen, bis die Waffeln goldbraun sind. Vorsichtig mit einem Holzschaber herausnehmen und etwas abkühlen lassen.
  3. Mit dem restlichen Teig genauso fortfahren. Die fertig gebackenen Waffeln zum Beispiel auf einem Teller im vorgeheizten Ofen aufbewahren, damit sie nicht auskühlen. 30 bis 50Grad reichen völlig aus.
  4. Sahne steif schlagen. Die Erdbeeren abwaschen und die Blätter entfernen. Die Früchte gut trocken tupfen und in dünne Scheiben schneiden. Anschließend werden sie unter die Sahne gehoben.

Wenn ihr auf der Suche nach weiteren Valentinstags-Ideen seid, schaut doch hier vorbei. Im letzten Jahr habe ich Cake Pops gebacken, Pralinen gezaubert und Milka-Herzchen aufgepeppt.

Waffeln_zum_Valentinstag_Frisch_Verliebt_4

Genießt den morgigen Tag der Liebenden – so oder so. Selbst wenn ihr keinen Valentinstag feiert, es ist ja immer noch Wochenende. And Weekends are for Waffles!

Liebste Grüße
eure Anne ♡

23 Kommentare

  1. Yummi, ich liiiiebe Waffeln, die gehen immer :D.

    liebe Grüße,
    Melanie

  2. NOMNOM *__* Wirklich schön <3

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA

  3. Mhm, sehr lecker, Waffeln gehen immer=) Ich bin übrigens froh, das der Post nicht in rosa und Herzchen ist, upf da stellt es mir oft ab von zu viel Kitsch;) hihi…
    Liebe Grüsse,
    Krisi
    http://excusemebutitsmylife.blogspot.com

  4. Liebe Anne,
    das sieht ja zuckersüß aus. Waffeln sind immer eine tolle Leckerei und Deine Bilder sind ja sooooo toll. 🙂
    Liebe Grüße
    Sarah

  5. Sehen wie immer genial aus. War nicht gerade erst Tag der Waffel. Aufjedenfall möchte ich in unseren neuen Wohnung auch wieder ein Waffeleisen haben – so kann man ja auch würzige Waffeln machen. Danke für die Erinnerung. Happy Sunday.

  6. Da kriege ich sofort Hunger und Lust drauf. Sieht toll aus. Bin sonst gar nicht so der große Waffelfan, aber die Fotos machen wirklich Hunger.

  7. Ich liebe Waffeln *-* Oder auch Pfannkuchen mit Obst! Ein Traum, vor allem wenn das Obst eiskalt und die Waffeln/Pfannkuchen noch warm sind.

    Übrigens finde ich deine Entscheidung die Bilder nicht mit rosa zu überfluten sehr gut: so sehen sie wirklich sehr schön und ansprechend aus 🙂

  8. Ganz hübsche Fotos und gute Waffelrezepte hat man ja nie genug ��
    Liebe Grüße,
    Claudia

  9. Na, da sind wir ja beide im Waffelfieber !
    Und etwas rosanes hab ich ja doch entdeckt….;-)
    Ganz liebe Grüße
    Barbara

  10. Deine Fotos sind super schön und die Waffeln sind sicher auch super lecker! 🙂

    Liebe Grüße
    Dörthe

  11. Nichts geht über frische Waffeln – bei mir wird da meistens schon so einiges noch während der Prosuktion verspeist 😉 Aber momentan habe ich kein Waffeleisen, wäre aber mal eine gute Anschaffung 🙂
    Liebe Grüße !!
    Franzi

  12. Oh lecker! Sehr süßer Post:)
    love, B von missbeblog.blogspot.com

  13. Ohh lecker, auf Waffeln hab ich auch immer Hunger 🙂 Das sind einfach so richtige Klassiker – die gehen wirklich immer 🙂
    Liebe grüße
    Lea
    Lichtreflexe
    facebook

  14. die waffeln sehen perfekt aus! so eine hätte ich jetzt gerne zum frühstück…

  15. Ahh che buonooo:-)) Perfetti come merenda;-)

  16. Wow was für schöne Bilder und tolles Rezept, da fehlt mir nur noch das Waffeleisen. 😀 Deine Bilder sind der Hammer, ich werde sicher öfters bei dir vorbeischauen. 😀

  17. Letztes Monat habe ich mein Waffeleisen bekommen und freu mich immer über neue Rezepte. Vielleicht habe ich das perfekte ja noch nicht entdeckt und vielleicht wird es ja deins 😀

    Alles Liebe, Jacky
    kolibritastisch.blogspot.com

  18. Immer, immer, wirklich immer. 🙂

  19. Vielen Dank, liebe Holykatta.

  20. Da gebe ich dir absolut recht. Es geht doch nichts über ein paar Pastelltöne im Gegensatz zu pink. 🙂

  21. Vielen Dank, liebe Sarah. <3

  22. Tolles Rezept!
    ich mag Waffeln am liebsten mit weicher butter und ahornsirup.
    dazu gebratene speckstreifen und der kulinarische stilbruch ist perfekt.

  23. Pingback: Blätterteig-Törtchen mit Beeren und Frischkäsecreme - Frisch Verliebt Blog

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*