Warten auf das Frühlingserwachen

* Dieser Post enthält Werbung für Ikea Deutschland. 

Auch wenn draußen in den meisten Städten noch reichlich Schnee liegt, so langsam sehne ich mich nach dem Frühling. Die Kälte wird sicherlich noch einige Wochen andauern, mit dieser Idee für eine Tischdekoration warte ich aber gerne noch etwas. Helles Geschirr, Naturtöne und einige grüne Akzente machen doch jeden Winter ertragbar. Und vielleicht locke ich damit den Frühling und er kommt schon ein, zwei Wochen früher als erwartet. Es ist einen Versuch wert oder?

durch_den_Winter_mit_Ikea_Frühling_Frisch_Verliebt_1

Weißes Geschirr auf einem weißen Tisch finde ich langweilig. Deshalb habe eine Rolle Packpapier, mit dem ich normalerweise Geschenke einpacke, genommen und es als Tischläufer umfunktioniert. Das Papier habe ich auf die Länge des Tisches zugeschnitten, mit etwas doppelseitigem Klebeband befestigt und mit einem weißes Stift noch einige Kreise darauf gezeichnet, damit das Papier noch etwas lebendiger aussieht.

durch_den_Winter_mit_Ikea_Frühling_Frisch_Verliebt_5

Auf den Papier-Tischläufer habe ich dann einige Vasen mit Eukalyptus und anderen Zweigen gestellt. Mein Tipp: Einfache Vasen aus Glas könnt ihr mit etwas Sprühfarbe kinderleicht aufpeppen. Ich habe ein Spray in Kupfer genommen und die beiden kleinen Vasen im Ombré-Stil besprüht – am Fuß der Vase ist etwas mehr Farbe als oben am Hals. 

durch_den_Winter_mit_Ikea_Frühling_Frisch_Verliebt_7

Und auch die einfachen Duftkerzen im Glas könnt ihr mit etwas Draht und einem Pflänzchen aufpimpen. Einen Zweig um das Glas legen und die Enden mit etwas Draht zusammenbinden. Fertig sind die hübschen Kerzen. Wenn wir damit den Frühling nicht wecken, dann weiß ich auch nicht weiter.

durch_den_Winter_mit_Ikea_Frühling_Frisch_Verliebt_3

Ich bin ganz verliebt in diese Tischdekoration und bekomme beim Anschauen der Bilder direkt gute Laune. Die kleinen Hyazinthen habe ich auch mit etwas Packpapier und Masking Tape umwickelt. Die sehen nicht nur hübsch aus, sondern die darf mein Besuch auch als Gastgeschenk mit nach Hause nehmen.

Woher ist was?

großer Teller | tiefer Teller | Besteck | Hyazinthe | Geschenkpapier | Masking Tape | Kerze | Glas | Vase

durch_den_Winter_mit_Ikea_Frühling_Frisch_VerliebtIch wünsche euch einen wunderschön winterlichen Start ins Wochenende. In Berlin schmilzt der Schnee langsam, vielleicht kässt sich dann der Frühling blicken. Wir werden sehen.

Teil 1 und Teil 2 meiner Serie findet ihr hier und hier,

Liebste Grüße
eure Anne ♡

* Dieser Post entstand in Zusammenarbeit mit dem sisterMAG und Ikea Deutschland. Meine Meinung bleibt davon wie immer unberührt. Vielen Dank für diese schöne Kooperation.

2 Kommentare

  1. liebe Ann, was für ein schöner Post mit so vielen Ideen und Anregeungen. Besonders gu gefallen mir die kleinen Teelichtgläschen mit dem Zweig. Sehr hübsch. Hab noch einen schönen Tag. Viele Grüße

    Mareike

  2. Wow, die Idee mit den Vasen finde ich richtig toll!

    Liebste Grüße,
    Lisa – AT LEAST BLOG
    (Giveaway + Interview mit Designerin Lee Coren jetzt auf dem Blog!)

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*