Weihnachtsgewinnspiel zum Advent #2

weihnachtsspecial_2_gewinnspiel_frisch_verliebt_1

Eine sehr anstrengende, aber auch spannende Woche liegt hinter mir. Ich war für zwei Tage beruflich in Hamburg, habe einige Projekte betreut und neue Aufgaben warten darauf, von mir angepackt zu werden. Heute wird es aber etwas ruhiger zu gehen, denn ich fahre für einen Tag in die alte Heimat und genieße den zweiten Advent mit meiner Familie. Nachdem am ersten Advent mein erstes Gewinnspiel so gut bei euch angekommen ist, habe ich es mir nicht nehmen lassen, den zweiten Teil meines großen Weihnachtsspecials vorzubereiten. Auch an diesem Adventssonntag arbeite ich für euch wieder mit großartigen Partnern zusammen, die ich euch im Folgenden vorstellen möchte. Mit dabei sind dieses Mal Bär von PappeLace & StripesConceptRoom und SweetFamily. Am Ende des Beitrags habt ihr die Chance, einen Gewinn im Wert von 170 Euro zu ergattern. Ich drücke euch auf jeden Fall die Daumen und wünsche euch einen schönen zweiten Advent.

weihnachtsspecial_gewinnspiel_frisch_verliebt_blog

Auf ein neues Jahr mit Bär von Pappe

Jenny habe ich Anfang des Jahres bei einem Hochzeitsworkshop von Etsy und Foreverly kennen gelernt. Sie hat einen Kalligraphie-Workshop gegeben und mich wieder einmal dazu inspiriert, viel mehr mit der Hand zu schreiben. Hier habe ich übrigens über das Event berichtet. Jenny ist Gründerin des Labels mit dem schönen Namen Bär von Pappe. Sie kann nicht nur beeindruckend kalligraphieren, sondern sie entwirft auch wunderschöne Kalender, Postkarten, Freundschafts- und Babybücher. Seit einigen Monaten führt sie sogar einen eigenen Laden in Neukölln (Wissmannstr. 21 in 12049 Berlin).

Ein Produkt, das mir wirklich ausgesprochen gut gefällt, ist ihr Jahresplaner, den Jenny selbst entworfen hat. Auf jeder Seite des Kalenders spüre ich, wie viel Liebe und Herzblut darin steckt. Goldige Zeichnungen, praktische Notizseiten und die schönen Pastellfarben machen diesen Kalender zu einem echten Kunstwerk. Doch am besten gefallen mir an dem Terminkalender im A6-Format die kleinen Wochenaufgaben: Probier eine Eissorte, die du noch nie gegessen hast oder Hör dein Lieblingslied von vor zehn Jahren. Wenn das keine schönen Aufgaben neben der täglichen To-Do-Liste sind, dann weiß ich auch nicht. Außerdem gibt es jeden Monat ein Rezept oder DIY-Anleitungen – zum Beispiel für Kraken-Würstchen oder Rote Bete Brownies. Ich habe noch niemals einen so liebevoll gestalteten Kalender in den Händen gehalten und bin mir sehr sicher, dass auch ihr ihn lieben würdet. Und weil ich möchte, dass ihr euch selbst von diesem tollen Produkt überzeugen könnt, steuert Jenny einen ihrer wunderschönen Terminkalender zu meinem zweiten Adventsgewinnspiel bei. 

weihnachtsspecial_gewinnspiel_baer_von_pappe_frisch_verliebt

Fernweh-Momente mit Concept Room

Skandinavien steht auf meiner To Travel Liste ziemlich weit oben und ich hoffe sehr, dass sich im nächsten Jahr wieder eine Reise in den hohen Norden ergibt. Dank des ConceptRooms kann ich mir schon heute zumindest ein Stück Dänemark nach Hause holen – und natürlich auch ihr. Für euch hat mir der ConceptRoom zwei wunderschöne Prints von Martin Moore zur Verfügung gestellt. Martin Moore ist ein dänischer Illustrator, der alle seine Werke auf nachhaltigem Papier druckt und so dazu beträgt, die Natur zu schützen. Ich habe mich sofort in die beiden Drucke verliebt und würde am liebsten in jedem Zimmer in unserer Wohnung eins aufhängen.

Falls ihr den ConceptRoom noch nicht kennt: Es ist ein Online Shop, der hochwertige Designerstücke aus den Bereichen Wohnaccessoires, Kleinmöbel, Tischwaren, Food- und Beauty anbietet. Und mit Sicherheit findet ihr dort auch das ein oder andere Weihnachtsgeschenk zum Verschenken oder selber behalten. Den ConceptRoom gibt es übrigens nicht nur online, sondern ihr könnt auch direkt im Laden in Charlottenburg vorbeischauen und bummeln (Uhlandstrasse 122a in 10717 Berlin). Auf den rund 250 Quadratmetern gibt es so einiges zu entdecken. Meine aktuellen Lieblingsprodukte sind übrigens der Luna Kerzenhalter in Eiche und Messing, dieses Schneidebrett aus Marmor und die Isolierkanne in Kupfer. Für euch hat mit der ConceptRoom jeweils eine Karte von Kopenhagen in Mint und von Dänemark in Rose von Martin Moore zur Verfügung gestellt, wie ihr gewinnen könnt, erfahrt ihr am Ende meines Beitrages.  

weihnachtsspecial_gewinnspiel_conceptroom_frisch_verliebt

Süß, süßer, Sweet Family

Die Plätzchen-Manufaktur wurde bei mir dieses Jahr schon sehr früh gestartet. Lebkuchen und Butterkekse standen ganz weit oben bei der weihnachtlichen Produktion und auch das große Backen mit meinem kleinen Neffen war ein voller Erfolg. Hier könnt ihr euch einen Schnappschuss ansehen. Am liebsten mag ich Plätzchen übrigens ohne große Verzierung – einfach pur oder mit ein bisschen Puderzucker oder etwas Zuckerguss.

Die perfekten Zutaten zum Backen liefert SweetFamily von Nordzucker – nicht nur für Plätzchen. Wusstet ihr, dass Nordzucker bereits seit 1838 fertigt und heute der zweitgrößte Zuckerhersteller Europas ist? Neben Puderzucker gibt es natürlich noch viele weitere Produkte. Gelierzucker, Rohrzucker, Würfelzucker und Stevia, um nur einige zu nennen. Über das feste Sortiment hinaus versucht SweetFamily, immer wieder neue Produkte zu entwickeln – wie aktuell den SweetFamily Kakao-Puderzucker für Kuchen-Glasuren. Auf der Homepage findet ihr aber auch viele Rezepte. Diese Karamell-Walnusstorte oder die Cashew-Cookies werde ich auf jeden Fall ausprobieren. Damit auch ihr süße Weihnachten feiern könnt, verlose ich mit SweetFamily ein großes Backset, das aus SweetFamily-Produkten und Backutensilien wie Keksausstecher und Muffinförmchen besteht. 

weihnachtsspecial_gewinnspiel_sweetfamily_frisch_verliebt

Für gemütliche Stunden mit Lace &Stripes

Anna ist ein richtiger Kreativkopf. In ihrem DaWanda-Shop verkauft sie tolle Produkte, die alle in liebevoller Handarbeit entstanden sind. Bei Lace & Stripes findet ihr Drucke, Kissenbezüge, Notizhefte, Post- und Grußkarten. Ich bewundere solche Menschen, die für etwas brennen und etwas auf die Beine stellen. Deshalb habe ich Anna drei Fragen zu ihrem Business gestellt, damit ihr sie und ihr Label Lace & Stripes besser kennen lernen könnt.

Welches Produkt aus deinem Sortiment ist dein Kassenschlager und was meinst du warum?

Kassenschlager ist im Moment der kleine Taschenkalender – natürlich auch bedingt durch die Jahreszeit. Das Jahr neigt sich langsam dem Ende und man braucht einen neuen treuen Begleiter, um seine Pläne, Gedanken und Termine festzuhalten.

Wie bist du dazu gekommen, deine eigenen Produkte zu entwickeln und einen Shop zu eröffnen?

Obwohl ich mich schon in meinem Job als Mediengestalterin kreativ austoben konnte, wollte ich dennoch gerne etwas Eigenes auf die Beine stellen. Meine Ideen umsetzen, ohne auf Kundenwünsche achten zu müssen. Angefangen hab ich damit, für meine eigene Wohnung Bilder zu entwerfen. Irgendwann hab ich sie dann auch zum Verkauf angeboten und positives Feedback auf meine Arbeiten erhalten. Das motiviert natürlich zum Weitermachen.
Und so hat sich mein Sortiment stetig erweitert.

weihnachtsspecial_gewinnspiel_lacestripes_frisch_verliebt

Welche Pläne hast du 2017 für deinen Shop?

Auch 2017 wird es natürlich immer wieder neue Prints geben und ich habe auch vor, mehr im Bereich Papeterie zu machen, das heiß Karten, Notizhefte, Kalender etc. Aber auch die Kissen sollen nicht zu kurz kommen. Es wird neue Farben geben und vielleicht auch andere Größen. Was aber bleiben wird, ist, dass die Kissen handbemalt werden. Dadurch gibt es sie natürlich nie in großen Stückzahlen, aber sie bleiben etwas Besonderes, kleine Unikate.

Liebe Anna, vielen Dank, dass du mir Rede und Antwort gestanden hast. Natürlich hat auch Anna euch etwas mitgebracht: Im Rahmen meines großen Weihnachtsspecials könnt ihr jeweils eine Kissenhülle in natur-schwarz und hellorange-weiß von Lace & Stripes gewinnen. 

♡♡♡

weihnachtsspecial_2_gewinnspiel_frisch_verliebt
Alle Gewinne für den zweiten Advent findet ihr hier noch einmal auf einen Blick:

Das komplette Paket hat einen Wert von rund 170 Euro und wird an eine Person verlost.

♡ Das Gewinnspiel startet sofort und endet am 11. Dezember 2016 um 23.59 Uhr.

Wenn ihr teilnehmen möchtet, dann hinterlasst mir unter diesem Post einen Kommentar und verratet mir, was es bei euch traditionell am 24. Dezember zu essen gibt. 

Vergesst bitte nicht, euren Namen und eine Kontaktmöglichkeit anzugeben, damit ich euch im Gewinnfall erreichen kann. Im Gewinnfall seid ihr damit einverstanden, dass ich eure Adresse an meine jeweiligen Partner übermitteln darf, damit sie euch den Gewinn zuschicken können.

Wenn ihr mir auf Facebook und/ oder Instagram folgt, bekommt ihr jeweils ein weiteres Los dazu. Schreibt das dann bitte zusätzlich in euren Kommentar, damit ich euer Los doppelt bzw. dreifach zählen kann.

Mitmachen könnt ihr nur, wenn ihr mindestens 18 Jahre alt seid und in Deutschland wohnt.

Ich hoffe sehr, dass euch der zweite Teil meines Weihnachtsspecials gefällt und ihr fleißig am Gewinnspiel teilnehmt.

Liebste Grüße
eure Anne ♡

102 Kommentare

  1. Das sind aber tolle Dinge 🙂 Von Anna habe ich auch ein wunderschönes Poster im Flur hängen 🙂
    Bei uns gibt es am 24. immer Raclette. Schon seit vielen vielen Jahren. Da muss man nicht viel vorbereiten und kann lange gemütlich sitzen 🙂
    Lieben Gruß,
    Jenny
    (Ich folge dir auf FB und Instagram)

  2. Carolin @cestcarolin

    Natürlich bin ich auch bei #2 wieder im Lostopf!
    Bei uns gibt es traditionell Kartoffelsalat mit Würstchen und dazu zahlreiche Häppchen.
    Ich wünsche dir einen schönen 2. Advent in der Heimat. Ich folge dir auch auf Facebook und Instagram (Kontakt @cestcarolin)

  3. Bei uns gibt es meistens Raclette 🙂 Manchmal auch Fondue oder Kartoffelsalat mit Schäufele.
    Liebe Grüße und einen schönen zweiten Advent
    jessminda

  4. Bei uns gibt es am 24. immer Schaschlik. Ganz anders als bei allen anderen, aber einfach nur lecker. Das ist im Ofen während wir in der Kirche sind und wenn wir heim kommen riecht es sooooo lecker…

  5. Liebe Anne, bei uns gab es seit jeher traditionell Raclette. Dieses Jahr ist alles etwas anders und wir feiern zum ersten Mal nur zu zweit.Geplant sind jetzt selbstgemachte Pasta mit Glühweinbolognese. Und jetzt heißt es Daumen drücken ☺️

  6. Raspberrysue

    Hallo liebe Anne, bei uns geht es am Heiligabend eigentlich weniger traditionell zu. Tradition ist eigentlich nur, dass meine Ma und ich gemeinsam ein Menü kreieren und es dabei ordentlich krachen lassen 🙂 Ach ja…und zum Frühstück gibt es am Morgen des Heiligen Abend traditionell meine Blaubeer Pancakes. Was für wunderbare Gewinne, ich habe mich direkt in den Planer verliebt. Liebste Grüße, Carina

  7. Damaris Stieghorst

    Da mach ich auch gerne mit! Bei uns gibt es schön traditionell einen Vogel aus dem Ofen mit Kartoffeln/Kroketten, Rotkohl, Rosenkohl, Erbsen und Möhren und natürlich ner leckeren Soße. Jammy.
    Eineb schönen 2. Advent!
    Damaris (folge natürlich auf fb)

  8. Liebe Anne,
    bei uns gibt es am 24. Dezember immer diverse Häppchen, wie z.B. Lachs in Blätterteig, was mit Nudeln, etc.
    Ich folge dir sowohl auf Facebook als auch auf Instagram.

    Einen schönen zweiten Advent!

    Liebe Grüße
    Simone

  9. Manuela bonelli

    Bei.uns gibt es schon immer Gans mit Rotkohl und Klößen. Und zum Dessert wird italie ischemia panettone aufgeschnitten.
    Ich folge dir auf fb und insta
    Allen viel Glück und einen schönen 2. Advent

  10. Hallo Anne,
    Das ist ein tolles Gewinnspiel bei dem ich sehr gerne mitmache und freuen würde zu gewinnen
    Früher gab es bei uns immer frisch gebackenen Leberkäse mit Kartoffelsalat. Seit dem ich ausgezogen bin gibt es immer ein Menü zu hl Abend das jedes Jahr wechselt. Immer aber drei Gänge um einen schönen Abend mit der Familie zu feiern.
    Schönen zweiten Advent
    Viele Grüße Sonja

  11. Hallo Anne!
    Das sind ganz hübsche Sachen! Vielen Dank für das tolle gewinnspiel! Ich wünsche dir einen schönen 2ten Advent! Ich folge dir auf fb und instagram. Vlg tine

  12. Ein sehr schönes Gewinnspiel.Bei uns gibt es immer Kartoffelsalat mit Würstchen.Viele Grüße Bettina

  13. Bei meiner Schwiegerfamilie gibt es an Weihnachten eine Vielzahl von schlesischen und polnischen Gerichten. Es ist eine Mischung ihrer liebsten Gerichte, welche sie an ihre Heimat erinnert und welche ganz traditionell zubereitet werden. Die Rote Beete Suppe “Barszcz” beispielsweise ist schon jetzt in der Vorbereitung. Ich liebe es, dank meinem Liebsten die polnische Küche erkunden zu können, und freue mich schon sehr auf Heiligabend.
    Ich würde mich sehr freuen, zu gewinnen, und folge dir sowohl auf facebook als auch auf instagram.

  14. Bei uns gibt es jedes Jahr etwas anderes! Jeder bereitet einen Gang zu. Momentan verhandeln wir noch aber es wird vermutlich eine Feldsalatmouse auf krossem Brotchip, Filet Wellington und zum Nachtisch auf jeden Fall was mit Schokolade!

    Super schöne Preise!

  15. Wow – wunderschöne Gewinne!! Bei uns gibt es traditionell Meeresfrüchte an Weihnachten ( Muscheln, Austern, Hummer, Krabben…alles was das Herz begehrt :)) und die ganze Family ist happy! Ich folge dir bei Instagram

  16. Hallo, super lieb was Ihr da alles zusammen gestellt habt. Bei uns gibt es seit ich denken kann Fondue, am liebsten mag ich ja die Champions. Die Tradition wird wahrscheinlich immer erhalten bleiben. Für die Kids gibt es dann Säfte oder sowas wie Rubby Bubble und für uns Sekt oder Wein!:) Danach greifen wir dann noch gern zu Kuchen oder Chips, darf man sich ja auch mal gönnen 😀
    Ich folge dir übrigens auch auf Facebook(Sandra Se) & Instagram (Schnur_stracks).
    Liebste Grüße

  17. Oh wie schön! Bei uns gibt es kein traditionelles Essen, aber meistens irgendwas was schön lange im Ofen vor sich hin köcheln kann bis wir essen. Dieses Jahr dann Rouladen!

  18. Hallo Anne,
    bei uns zu Hause kocht jedes Jahr mein Vater ein außergewöhnliches Weihnachtsmenü. Mein Lieblingsessen ist aber Truthahn mit Semmelknödel-Fülle und leckerem Blaukraut. ❤ Liebe Grüße, Olivia
    Ps: ich folge dir auch Facebook & Instagram

  19. Hallo Anne, das sind ganz tolle Gewinne.
    Den Heiligabend verbringen wir meisten bei meinen Schwiegereltern, wobei meine Schwiegermutter immer was anderes auf den Tisch zaubert. Am ersten Weihnachtstag bereitet meine Mutter das Essen und verwöhnt uns mit verschiedenen Köstlichkeiten. Am zweiten Weihnachtstag bin ich dann dran und bekoche unsere Freunde. Ich versuche mir was Neues einfallen zu lassen, die einzige Konstante ist Rotkohl, der darf nie fehlen.
    Ich folge dir übrigens auf Instagram (luschnittlauch)
    Schönen 2.Advent
    LG

  20. Melanie Zacke

    Hallihallo!
    Also bei uns gibt es am heiligen Abend traditionell Kartoffelsalat und Würstchen. Sehr lecker

  21. Hej – wir essen immer Entenbrust und Entenkeulen mit Rotkohl, Kartoffeln und Klößen – lieben Gruß und schöne Adventszeit…

  22. Bei mir gab es früher als ich selbst noch ein Kind war immer Kartoffelsalat mit Würstchen, seid ich ausgezogen bin und jetzt auch eine eigene Familie habe, gibt es immer ein wechselndes Menü.
    Ich folge auf FB.
    Liebe Grüße Bea

  23. Septembermädchen

    Liebe Anne
    Danke für das wirklich tolle Gewinnspiel zur Adventszeit.
    Die Preise sind absolut unglaublich.
    Bei uns gibt es schon immer und hoffentlich für immer Gans,Klöße und Rotkraut.Und dann sitzen alle um den großen Tisch und schlemmen was das Zeug hält.Die Weihnachtszeit ist einfach was besonderes.
    Ich wünsche dir auch eine tolle Vorweihnachtszeit mit wenig Stress und viel Muse.
    Beste Grüße aus der Nachbarschaft,
    Julia von Septembermädchen

    P.s.bei FB folge ich dir.

  24. Liebe Anne,
    ich habe mich spontan auf Instagram (@andanotherpassion) in den Kalender verliebt. Darum muss ich jetzt ganz dringend hier bei deinem Gewinnspiel mitmachen. Am 24. Dezember gibt es bei uns Fondue, worauf ich mich schon sehr freue. Noch mehr freue ich mich aber aufs Mittagessen am 25. Dezember, zu dem alle meine Verwandten kommen – da gibts immer Fleischstrudelsuppe, Braten mit Wurzelgemüse, Rotkraut und Knödel und ein feines Dessert (vermutlich Spekulatiustiramisu).
    Ich wünsch dir schon jetzt frohe Weihnachten!
    Liebe Grüße
    Sabine

  25. Sophia Hall

    Also früher gab es immer selbstgemachte Rouladen. Seit meine Oma nicht mehr lebt lassen wir es an Weihnachten meist gemütlicher bei der Essenswahl angehen und so gab es letztes Jahr einfach mal Raclette. Ich finde das ein tolles Essen für Weihnachten, weil so der Abend viel länger geht und man viel mehr Zeit für gute Gespräche hat und niemand Zeit in der Küche verschwendet!
    Liebe Grüße Sophia

  26. Hallo Anne,
    tollesGewinnspiel.
    Also Weihnachten gibt’s bei uns auch immer Kartoffelsalat, der lässt sich so schön vorbereiten. Die Fleischbeilage wechselt dann immer. Mal ein Kasslerbraten, Schweinefilet, Hähnchenkeulen, Bouletten, Würstchen …
    Und natürlich kreieren wir auch jedes Jahr ein leckeres Dessert. Dieses Jahr wird es Crème brûlée geben.
    Auf fb wird natürlich gefolgt.
    Ganz liebe Grüße. Anke

  27. Hey liebe Anne!
    Wieder einmal ein fabelhafter Beitrag und so viele schöne Gewinne!
    Was es bei uns traditionell an Weihnachten zu essen geht? Ehrlich gesagt – es ist niemals traditionell! Es gibt jedes Jahr etwas anderes, was ich ganz fabelhaft finde! Da wir mit zwei Nachbarhäusern gemeinsam feiern, findet immer wieder bei wem anderes das Essen statt, die dann auch für die Hauptspeise verantwortlich sind. Die anderen beiden Häuser teilen sich dann Vor- und Nachspeise auf. Wir haben alle möglichen Vorlieben, Nationalitäten und Geschmäcker dabei, so dass es meist ganz unterschiedliche Gerichte gibt und es jedes Jahr immer wieder spannend wird, was es wohl gibt!
    Ich mache bspw. dieses Jahr als Vorspeise Fatoush, einen arabischen Brotsalat. 🙂

    Ich folge dir auch auf Facebook / Instagram.

    Liebste Grüße und weiterhin eine tolle Vorweihnachtszeit,
    Marieke

  28. Toller Gewinn Bei uns gibt es jedes Jahr Raclette und da freut sich die ganze Familie das ganze Jahr drauf

  29. Bei uns gibt es jedes Jahr etwas anderes zu essen. Aber immer eine Suppe, dann Salat, danach Hauptgericht und ein Dessert.
    Dieses Jahr wird es einen Burgunderbraten geben, die anderen Gänge sind noch in Planung…

  30. Wow das ist ein super toller Gewinn für den 2. Advent! Den Kalender muss ich mir zur Not selber kaufen 🙂
    Bei uns gibt es gar kein traditionelles Weihnachtsessen. Wir stimmen jedes Jahr aufs neue ab, aber da kann es natürlich auch mal ein paar Jahre in Folge das gleiche geben 🙂 dieses Jahr ist auf jeden Fall ein Kartoffelgratin dabei

  31. Ich folge dir auf Instagram

  32. Kirsten M.

    wieder ein ganz tolles Gewinnspiel! Ganz ehrlich weiß ich noch gar nicht, was es Weihnachten bei uns geben wird. Da werde ich mir in der nächsten Woche Gedanken machen 🙂

  33. Liebe Anne,

    das ist ein ganz tolles Paket, ich hoffe so, dass ich dieses Mal gewinne! Bei uns gibt es immer Fondue an Weihnachten! 🙂

    Liebe Grüße
    Evi

  34. Darf ich auch mitmachen wenn ich kein Weihnachten feiere und die sage was ich allgemein gerne esse das ist dann Lasagne

  35. Katharina Z.

    Tolle Gewinne. Da versuch ich mein Glück.
    Wir feiern meistens mit Würstchen und Kartoffelsalat. Das ist seid Jahren schon so und toll für den Beginn der Festtage 🙂
    Lg Katharina Z.

  36. Tanja Hammerschmidt

    bei uns gibt es immer saure bratwürste mit sauerkraut und kartoffeln 🙂 und jaaaaaaaaaa ich liebe es 😀

    lg junibrummer@gmx.de

  37. Hallo Anne,

    bei uns gibt es traditionell immer Fisch – entweder geräucherte Forelle oder gebratene Forelle. Als Beilage mache ich einen Schlesischen Kartoffelsalat nach dem Rezept meiner Oma. Und als Nachspeise gibt es Plätzchen satt!!!

    Viele Grüße & eine schöne Adventszeit
    Caro

  38. Wow das sind aber tolle produkte
    Bei uns gibt es immer an weihnachten immer traditionell polnische küche, also barscht, kartoffelsalat, gefüllte teigtasche usw.. Dass man der familie in Polen auch bisschen nahe ist 🙂

    Ich folge dir auf insta: pinkbabe_17
    Und auf Fb: Lea Strn

  39. So tolle Gewinne, da mache ich sowas von gerne mit!
    Bei uns gibt es ganz traditionell Kartoffelsalat und Würstchen. Nicht sehr fancy, aber dafür kann man alles gut vorbereiten und hat so an Weihnachten mehr Zeit für alles andere…. 🙂
    Liebe Grüße
    Theresa
    (bei Instagram folge ich dir auch!)

  40. Hallo Anne,

    wow was für ein tolles Gewinnspiel -da versuche ich doch gerne mein Glück

    An Heiligabend gibt es bei uns traditionelle Würstchen und Kartoffelsalat und ein leckeres wechselndes Dessert

    Viele Grüße uns eine schöne restliche Adventszeit
    Tanja

  41. Was für ein wunderbar toller Gewinn ❤️
    & Danke, dass ich nun an’s leckere Raclette-Essen denken musste, das es immer zu Weihnachten gibt. Letztes Jahr haben wir uns sogar verschiedene Rezepte rausgesucht und Raclette mit z.B. Birne und Ziegenkäse probiert. Oh, ein Traum und ich freu mich grad so!

  42. Die Kissenhüllen sind sehr schön!
    Bei uns gibt’s ganz klassisch Kartoffelsalat mit Gemüsebratlingen und wahlweise Wiener.

  43. An Weihnachten, also am Heiligen Abend gibt es traditionell arme Leute Essen. Das sind Nürnberger Bratwürstchen mit Sauerkraut. Dazu machen wir aber immer noch eine große Platte mit Lachs, Käse und Wurstaufschnitt!

  44. Welch wundervolle Gewinnmöglichkeiten.
    Bei uns gibt es ganz traditionell Sauerbraten, Rotkohl und Klöße und eine Hühnersuppe vorweg.
    Ich wünsche dir noch eine entspannte und gemütliche Adventszeit.
    Beste Grüße
    Maggi
    (Ich folge dir auf FB und Instagram)

  45. Hallo liebe Anne,
    da hast Du ein paar schöne Produkte zusammengetragen und ich freue mich, dass ich dadurch auf Deinen Blog gestoßen Bin. Der gefällt mir sehr gut.
    An Heiligabend gibt es bei uns Schinken im Brotteig und Kartoffelsalat.
    Liebe Grüße
    Anja

  46. Bei uns gibt es – so lange ich denken kann – immer Raclette. Da muss man nicht so viel vorbereiten, Groß und Klein haben Spaß beim Pfännchen füllen und es ist für jeden Geschmack etwas dabei.
    (folge dir auch auf FB und Instagram 🙂 ).

  47. Liebe Anne,
    Wow, was für ein toller Gewinn!
    An Weihnachten gibt es bei uns traditionell Raclette, das ist mein absolutes Lieblingsessen 🙂
    Liebe Grüße,
    Julia

    Ich folge dir auf Instagram und Facebook.

  48. Michel Picke

    Hallo liebe Anne,
    Am Heiligabend gibt es immer traditionell Kartoffelsalat, Sauerkraut und dazu Wiener Würstchen oder Bratwürstchen.
    Auf Facebook folge ich Dir bereits 🙂
    Viele Grüße
    Michel

  49. Hallöchen,

    da ich dir auf Instagram (und jetzt auch auf Facebook) folge, bin ich auf dieses wunderbare Gewinnspiel aufmerksam geworden und bin ganz begeistert.
    Zu Weihnachten werden dieses Jahr die Traditionen neu aufgestellt, da es das erste Jahr für mich und meinen Freund in unserer eigenen, gemeinsamen Wohnung ist und wir alle zu uns einladen wollen. Geplant ist bis nun erst der Nachtisch und eh das wichtigste am ganzen Menü – Schokokücklein mit flüßigem Kern und dazu selbstgemachtes Spekulatiuseis!! 🙂

    Einen ganz lieben Gruß und eine schöne Adventszeit!

  50. Bei uns gibt es an Heiligabend immer als Vorspeise Rindfleisch Suppe und als Hauptgericht selbst gemachte Rouladen von meinem Opa. Würde mich sehr über die Verlosung freuen. ( Folge dir auf Instagram)

  51. Hallo Anna 🙂
    Bei uns gibt es ganz traditionell als Vorspeise Rote Beete Suppe und danach gefüllte Maultaschen mit Fleisch, Käse und Sauerkraut. Als Hauptgang essen wir immer Pengasius (Fisch) und dazu Kartoffeln Meistens gibts danach die Bescherung und Lebkuchen als Nachtisch (Natürlich selbstgebacken). Ich würde mich super über den Gewinn freuen, da ich Pastellfarben über alle liebe und ncoh keinen Planer für 2017 habe

  52. Helen Ruminski

    Hallo Anne,

    bei uns gibt es jedes Jahr an Heiligabend Ragoutfin-vom Kalb und natürlich selbstgemacht ;).Das kann man super vorbereiten und so stellt jedes Jahr mein Papa den Backofen mit den Blätterteigpasteten an und den Topf mit dem Ragoutfin auf den Herd während wir Frauen (Oma, Mama und ich) in der Kirche sind. Das ist eine schöne Tradition. Mittlerweile deckt mein Freund immer den Tisch und wenn wir dann-etwas angefroren- aus der Kirche kommen, gibt es ein leckeres Essen.
    Letztes Jahr hatten wir zusätzlich noch ein “Julbord”, also ein Tisch mit vielen Leckereien aus Schweden, wie Weihnachtsschinken, Heringssalat, Safrangebäck,…und natürlich Glögg. Aber das war doch eine Menge an Aufwand und da ich mich dieses Jahr nebenbei noch um eine kleine Maus kümmern muss, wird es wohl das Altbewährte geben. Ich freue mich darauf!
    Euch allen eine schöne Weihnachtszeit und liebe Grüße von der Ostsee 🙂

  53. Bei uns gibt es an Heilig Abend Schaschlik. Ich weiß, das ist ganz ungewöhnlich. Aber sooooo lecker. Vor allem wenn man nachts nach der Bescherung nochmal zuschlagen kann…

  54. Frederike R.

    Bei uns gibt es am 24. Dezember immer Knödel mit Rotkohl und Schweinebraten. Als Nachtisch dann entweder ein weihnachtliches Zimteis oder ein Mascarpone-Himbeer-Dessert 🙂
    Die Sachen sind sooo schön 🙂 Würde mich riesig freuen, wenn ich gewinne. Ich folge dir auf Instagram (riike93).

  55. Die Sachen sind alle wunderbar. Damit kann man mir eine Freude machen 🙂 Bei uns gibts es meist Pute und dazu Rotkraut. Ich freu mich schon sehr auf die Weihnachtstage mit meiner Familie.
    Ich folge dir bei Insta und FB 🙂
    Liebe Grüße,
    Juli

  56. Hallo 🙂 Ein tolles Gewinnpaket 🙂 Bei uns gibt es an Heilig Abend traditionell gefüllten Rollbraten mit Kartoffeln und Soße und Gestovte Bohnen.. ich freue mich schon mega doll darauf 🙂 <3

    Ich folge dir per Facebook mit meinem Namen und per Instagram als maysche.

  57. Huhu liebe Anne, da versuch ich doch auch noch mein Glück 🙂
    Bei uns gab es lange Zeit immer Kartoffelsalat und Wiener, seit ein paar Jahren habe ich aber das Kommando übernommen und bekoche meine Familie an Heiligabend immer mit einem 3-Gänge-Dinner während sie in der Kirche sind. Ich komme sonst immer zu kurz was das Essen angeht, da alle anderen Fleischfresser sind 😉

    LG u bis hoffentlich ganz bald mal wieder!

    Claudi

  58. Fondue

  59. Andrea Münch

    Bei uns gibt es schon immer badisches Schäufele mit Kartoffelsalat.
    Und über einen Gewinn würde ich mich natürlich seeehhhrr freuen!

  60. Oh wow! Was für tolle Sachen! Wir haben kein wirkliches Traditions-Essen. Jeder bereitet einen Gang vor und so gibt es jedes Jahr viele Überraschungen.
    Ich folge dir bei Facebook als Josephine Jo und bei Instagram als dancing__jo

  61. Bei meiner Familie gibt es jedes Jahr an Heiligabend Raclette jeder kann sein Pfännchen mit dem füllen, was er möchte und man sitzt auch länger gemütlich zusammen 🙂 und zum Nachtisch darf Vienetta-Eis nicht fehlen.
    Das sind wirklich ganz wunderbare Gewinne und ich drücke mir und allen anderen die Däumchen, dass sie bald ein schönes, neues Zuhause finden.
    Ps ich folge dir bei Facebook als Myriam Ott und bei Instagram als myriamott

  62. Hallo liebe Anne, was ein tolles Paket! 🙂 Da würde ich mich total drüber freuen!

    Zu Weihnachten machen wir schon seit immer Raclette – ich finde das ist so toll vielseitig und vor allem gesellig 🙂 Jeder kann mitmachen, egal ob groß oder klein. Und vor allem geht das stundenlang 🙂
    Ich liebe es und werde es bei meinen Kindern genau so machen.

    Ich folge dir auf Facebook (Svenjorita Arriba) und auf Instagram (Durchflug)

    Jetzt heißt es Daumen drücken! 🙂 ♥

  63. Was ein schöner Gewinn, den würde ich gerne meiner Freundin zu Weihnachten schenken. 🙂

    Wir essen immer traditionell Kartoffelsalat und Bockwürstchen an Weihnachten, einen Tag später gibt es dann die Gans mit Klößen und Rotkohl – ganz klassisch.

  64. Bei uns gibt es meistens Kartoffelsalat. Also eher langweilig eigentlich. Seit kurzem machen wir immer vegetarischen Grünkern Braten. Das ist so unglaublich lecker! Kann ich nur jedem empfehlen 🙂
    p.s. ich folge dir auf Facebook und auf Instagram natürlich 🙂
    Sarah

  65. Oh Anne – ich gebe ja zu, dass ich total heiß auf die Lebkuchenmann-Keksform bin. Die meisten Männlein haben nämlich so eine hässliche Körperform und dieser hier ist so süß!
    Ein echtes Traditionsessen gibt es bei uns an Heiligabend nicht. Bei meinen Eltern gibt es oft Raclette, weil dann jeder etwas findet, das ihm schmeckt. Als Nachtisch gönnen wir uns dann Mousse au chocolat.
    Liebe Grüße – es war toll, dich gestern nochmal zu sehen!

  66. Wunderschön!
    Bei uns gibt es Ente, Rotkraut und Knödel.
    Frohe Weihnachten!

  67. Huhu,

    ich werfe meinen Namen gerne in den Lostopf und wünsche einen tollen Donnerstagabend <3

    Ich folge via Facebook als Sandra Leve und via Instagram als sinnia87.

    Liebe Grüße Sinni

  68. Jeanette Ott-Bechtel

    Hallo, erst mal danke für die tolle Verlosung!!! Da bin ich gerne mit dabei. Wir essen dieses Jahr Ofenkäse, Rapunzelsalat und knuspriges Baguette!! LG Jeannette-Corinna

  69. Biskuitwerkstatt

    Hallo liebe Anne!
    Bei uns gibt es zu Heiligabend traditionell Fondue und ich freu mich schon, dass es bald soweit ist!
    Viele Grüße Mareike

  70. Liebe Anne,

    das ist ja ein wirklich dickes Advents-Paket, bei dem ich auch einmal mein Glück versuchen möchte. Bei uns gibt es an Weihnachten gar nichts Traditionelles zu Essen – wir entscheiden das immer sehr spontan und am Ende stehen dann immer mehr oder weniger “alltägliche” Gerichte auf dem Tisch. (Wir haben sogar schonmal Nudeln zu Weihnachten gegessen.) Das finden wir alle aber absolut nicht schlimm, denn auch aus eigentlich einfachen Gerichten kann man ein richtiges Festmahl kreieren. 🙂

    Ich folde dir zusätzlich als “Jenni Marr” über Facebook und als “mehralsgruenzeug” über Instagram.

    Liebe Grüße und hab einen schönen Tag!
    Jenni

  71. Saltimbocca a la romana – allerdings mit putenfleisch. Das gibt es schon so lange ich mich erinnere. Toll, dass du die Labels alle so ausführlich vorstellst – echt schöne Sachen :). Auf insta und FB folge ich natürlich auch. Liebe Grüße!

  72. Am Heiligabend gibt es bei uns traditionell Raclette ♡♡ Ich freu mich schon total drauf 😀 Auch wenn wir dieses Jahr etwas dezimiert sind weil der große Bruder mit Family diesmal bei den Schwiegereltern ist, schnüff.
    Liebe Grüße, Sabine (folge dir auch per fb)

  73. Liebe Anne

    Das sind ja richtig tolle Gewinne. An Heilig Abend gibt es bei uns immer Schnitzel mit Kartoffelsalat.

    Ich folge dir auf FB: Michelle Holzer

  74. kartoffelsalat und würstchen

  75. Bei uns gibt es jedes Jahr: Rotkohl, Gans, Klöße und Bohnensalat 🙂

    Zur Vorspeise noch einen Feldsalt und als Dessert Birne mit Marmelade… danach bekommen alle noch einen Süßigkeiten-Teller. Ich mag solche Traditionen sehr!

    Viele Grüße Sabrina (Instagram Sterneundmeer)

  76. Oha, da bin ich ja gerade noch rechtzeitig aufmerksam auf dein Gewinnspile geworden. 🙂
    Bei uns gibt es tatsächlich nichts Traditionelles zum 24.12. – meine Mutter versucht jedes Jahr immer Abwechslung reinzubringen, mal gibt es Pute, mal Gans, mal Reh und dieses Jahr Schaf. Es ist schön, wenn man das nicht vorhersehen kann. 🙂

    Viele liebe Grüße und einen schönen 3. Advent,
    Anna

  77. Hach, so schöne Sachen! Bei uns gibt es Gans, Klöße, Rotkohl und Rosenkohl. Liebe Grüße Nina

  78. Traditionell zu essen gibt es bei uns nix….das wechselt immer, da wir Weihnachten immer reium feiern. In diesem Jahr ist die ganze Familie bei meiner Schwester und es gibt als Hauptgang Rehrücken, mehr hat sie noch nicht verraten 🙂
    Allen einen wundervollen 3. Advent – LG, Andrea

  79. Was für ein tolles Gewinnspiel! Da würde ich mich sehr freuen und ein bisschen etwas als Weihnachtsgeschenke verwenden! Unser steht für Weihnachten steht noch nicht fest und es gibt auch nichts traditionelles oder jedes Jahr das gleiche! Unsere Rituale sind nicht aufs Essen ausgelegt, sondern auf andere Kleinigkeiten!
    Einen schönen 3. Advent und LG, Joan (bin auch auf Instagram und FB ein Fan)

  80. Da versuche ich doch sehr gerne mal mal Glück, wirklich ganz zauberhafte Gewinne.
    Bei uns gibt es ganz Traditionell Würschen mit Kartoffelsalat.
    Einen schönen 3. Advent Dir 😀

  81. Bei uns gibt es immer Raclette, denn es erfordert kaum Vorbereitung und alles sitzen lange gemütlich zusammen.
    Einen schönen 3. Advent wünscht Stefanie
    PS: Ich folge auch auf Facebook

  82. Bei uns gibt es Weihnachten immer Fondue. Ich liebe es und ich freue mich schon wieder sehr drauf ☺️

  83. Andrea Patz

    Hallo Anne,
    bei uns gibt es zu Heiligabend traditionell Kartoffelsalat und Würstchen. Über die Weihnachtsfeiertage gibt eine Pute, Rotkohl und Klöße. Ich wünsche dir eine schöne Adventszeit.
    Liebe Grüße

  84. OMG Ich liebe alles ❤️ Vor allem natürlich die Poster!
    Folge dir auf Insta + Facebook 😉

    Liebste Grüße,
    Anni

  85. Juli Brandt

    Die Dänemarkbilder sind ja wundervoll – ich bin jedes Jahr mehrmals da und würde mich sooo freuen, die in meinem Dänemarkzimmer einzurichten.

    Heiligabend gibt es traditionell ein dreigängiges Menü, das mein Bruder und ich für alle kochen. Jedes Jahr etwas anderes 🙂

    Ich folge bei Instagram und Facebook!

  86. Bei uns gibt es traditionell Gans mit Rotkohl und Klößen. Gerne hüpfe ich hiermit in deinen Lostopf.

  87. Bei uns gibt es Fondue

  88. Hallo liebe Anne,

    ich muss gestehen, meine Familie und ich feiern gar kein Weihnachten und ich bin aufgrund meines anderen Backgrounds gar nicht so vertraut mit den Riten zu dieser Zeit. Ich liebe aber dennoch den Dezember besonders und vor allem die Zeit vor und um Weihnachten, weil ich es super schön und herzerwärmend finde, wie besonders aufmerksam und bemüht alle sind, um einander eine Freude zu machen. Ich verbinde mit Weihnachten also nicht wirklich ein traditionelles Festtagsessen, dafür aber ein wohliges Gefühl und Wärme trotz der kalten Temperaturen, weil alles sich um die Familie und die Menschen, die man liebt hat dreht ❤ das gefiel mir schon immer so sehr an Weihnachten.
    Aber eine kleine Tradition haben auch wir zuhause, die zu Weihnachten besonders Spaß macht; wir essen gerne Pancakes mit Schoki und backen Plätzchen, am Abend gucken meine Geschwister und ich gerne die klassischen Weihnachtsfilme, die es jedes Jahr gibt.
    Eine schöne Adventszeit
    P.S. Ich folge Dir auf Facebook.

    Liebe Grüße

  89. Bei uns gab es die letzten Jahre oft rumänische Krautwickel. Dieses Jahr gibt’s es aber was anderes. Vielleicht Saltimbocca, seeeeehr lecker! Frohe Weihnachtszeit euch allen!

  90. Ich spring auch noch schnell in den Lostopf (auch als Facebook-Fan).
    Am 24. gibt es bei uns Rouladen mit Klößen & Rotkohl – sehr winterlich und absolut köstlich. ich freu mich schon jetzt drauf

  91. Jennifer Barg

    Hallo 🙂

    Bei uns gibt es Kartoffelsalat und Würstchen. Die nächsten Tage dann groß 😀

    Ich folge dir bei Facebook und instagram <3

    Liebe Grüße

    Jennifer

  92. Bei uns gibt es eigentlich immer Kartoffelsalat und Würstchen und am ersten Weihnachtsfeiertag dann richtig deftiges Essen mit Klößen, Rotkohl und Gans. Typisch Deutsch halt.

    Bin übrigens ein neuer Follower auf deinem Instagram. Weiter so Anne^^

  93. Wahnsinns Gewinn Da probiere ich auch mal mein Glück.. Bei uns gibt’s an Heiligabend Gans mit Klöße

  94. Michaela G*

    Hallo, bei uns gibt es Heiligabend meistens Raclette.
    Das ist gemütlich und kann garantiert nix schief gehen.
    Ich spring mal in den Lostopf ! Ich folge Dir auf Instagram.
    Herzliche Grüsse, Michaela

  95. wow, das sind aber tolle Gewinne!Da versuche ich doch mal mein Glück. Bei uns wird am 24. jedes Jahr etwas Neues ausprobiert. Dieses Jahr gibt’s geschmortes Lamm mit Hassleback Kartoffeln und glasierten Möhren als Hauptspeise 🙂
    ich folge dir auch auf Fb und Insta 🙂

  96. Kartoffelsalat mit Wiener

  97. Hallo =)

    Dieses Jahr gehen wir in ein Hotel. Da gibt es ein großes Buffet. Meine Mama macht meistens Rinderbraten, selbstgemachte Spätzle, Klöße und Tiramisu =) Manchmal dürfen wir uns auch was anderes wünschen wie Lasagne oder Cannelono 🙂 Bei meinem Freund seinen Eltern gibt es immer Brötchen/Brot, Käse und Wurstplatten und Salate.

  98. Pingback: Großes Gewinnspiel zum dritten Advent - Frisch Verliebt Blog aus Berlin

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*