Weihnachtsgewinnspiel zum Advent #3

weihnachtsspecial_3_gewinnspiel_frisch_verliebt_1

Die Weihnachtszeit rennt nur so an mir vorbei. Dieses Jahr gibt es bei uns zu Hause leider kaum Weihnachtsdekoration und auch keinen Adventskranz. Das finde ich wirklich, wirklich schade, aber leider hat mir dieses Jahr komplett die Zeit dafür gefehlt. Während ich diesen Blogbeitrag schreibe, höre ich leise im Hintergrund etwas Weihnachtsmusik und versuche, wenigstens ein bisschen den Dezember zu genießen. Immerhin war ich schon auf dem Weihnachtsmarkt, habe Glühwein getrunken und die ersten Geschenke für meine Lieben besorgt. Das ist definitiv rekordverdächtig, denn normalerweise erledige ich das oft erst in der zweiten Dezemberhälfte. Apropos Geschenke! Auch heute am dritten Advent spiele ich wieder Weihnachtsmann und habe euch auch dieses Mal tolle Produkte von richtig feinen Partnern mitgebracht. Mit dabei sind Unter Pinien via selekktFormartEtsy und ArtNight, die für euch ein Geschenk-Paket im Wert von rund 230 Euro zusammengepackt haben. Ihr seid schon neugierig, was sie mitgebracht haben? Ich werde es euch erzählen.

weihnachtsspecial_gewinnspiel_3_frisch_verliebt

Gib dir einen Ruck (-sack) via selekkt

Den Online Shop selekkt habe ich vor einer ganzen Weile entdeckt und mich sehr schnell in sehr viele Produkte verknallt – zum Beispiel in diesen Kerzenhalter aus Holz, der ein idealer Adventskranz in diesem Jahr gewesen wäre. Oder dieses Kissen in rosa und mit Feder-Print. Oder die Kosmetiktasche mit Tintenklecksen. Oder … – ihr erkennt ein Muster? Zu oft darf ich leider bei selekkt nicht vorbeischauen, sonst muss ich demnächst Privatinsolvenz anmelden. Einen Artikel möchte ich euch aber unbedingt noch vorstellen: Annika aus Düsseldorf ist Designerin und Gründerin des Labels Unter Pinien. Unter diesem Namen gestaltet sie Muster, fertigt Illustrationen an und denkt sich Produkte aus. Ihre Motive skizziert sie von Hand, bearbeitet sie am Computer, bringt sie dann wieder in die Wirklichkeit und druckt sie auf Papier, Stoff oder Holz. Eins dieser Produkte ist ihr wunderschöner Stracciatella Rucksack. Mit dem wuppt ihr ganz wunderbar den Alltag und jedes Abenteuer. Der Rucksack ist aus festem Baumwoll-Canvas gefertigt und es passen ca. 15 Liter rein – genug Platz für Uni-Kram, Laptop oder Einkäufe. Und wenn ich euch schon von dem Rucksack vorschwärme, könnt ihr – ihr werdet es schon ahnen – natürlich ein Exemplar von Unter Pinien via selekkt gewinnen.

weihnachtsspecial_gewinnspiel_unterpinien_selekkt_frisch_verliebt

Keine Zeit mehr verlieren mit Formart

Das Team von Formart – Zeit für Schönes hat mich bereits im letzten Jahr bei meinen Adventsgewinnspielen unterstützt und ich freue mich sehr, dass sie auch in diesem Jahr wieder dabei sind. Nathalie und Balzas stecken hinter dem Label und zusammen bieten sie in ihrem Online-Shop alles an, was die eigenen vier Wände und das Leben schöner macht. Bei ihnen findet ihr ganz bestimmt auch hübsche Geschenke für eure Liebsten. Ihre Golddrucke mag ich sehr, sehr cool sind aber auch ihre Fliesenaufkleber in Mint, mit Regentropfen oder grafischen Mustern in Rosé und Quarz, mit denen ihr jede Küche aufpimpen könnt. Sehr lustig sind auch immer wieder die Statement-Drucke wie ohh… it’s wine o’clock. Auf Instagram gibt es übrigens einen Adventskalender von Formart, wo jeden Tag ein oder mehrere ihrer Produkte verlost werden. Für euch gibt es aber natürlich auch im Rahmen meines großen Weihnachtsspiels etwas zu gewinnen. Formart hat euch eine Wanduhr mit Pünktchen und dem Schriftzug “dance like noboy is watching” mitgebracht.  

weihnachtsspecial_gewinnspiel_formart_frisch_verliebt

Schön Shoppen auf Etsy

Ich möchte gar nicht wissen, wie viel Geld ich dieses Jahr auf Etsy ausgegeben habe. Gefühlt bestelle ich dort bestimmt drei bis vier Mal im Monat. Etsy ist ein Marktplatz, auf dem Menschen aus der ganzen Welt sowohl online als auch offline zusammenkommen, um einzigartige Produkte herzustellen, zu verkaufen und zu kaufen- sagt das Unternehmen selbst über sich. Und ich gehöre definitiv zur Fraktion “Kaufen”. Für mein Tassen-DIY habe ich zum Beispiel diese Stempel bestellt. Oder auch diese Stempel für meine Tätigkeit als Fotografin. Ihr könnt bei Etsy aber nicht nur haptische sondern auch digitale Produkte kaufen. Im Oktober habe ich euch davon berichtet, dass die Blogger unter euch zum Beispiel auch Word-Vorlagen für ein Media Kit bei Etsy bekommen können. Ich habe den goldenen Pünktchen-Hintergrund für die Collagen meines Weihnachtsspecials via Etsy bestellt. Und die schöne Gutschein-Vorlage in der Collage ist von dem Shop mimifaktur, der Illustration, Hand-Lettering und Handgedrucktes anbietet. Wie ihr seht, bekommt ihr auf Etsy fast alles und mittlerweile ist Etsy zu meiner absoluten Lieblingsplattform für selbstgemachte Produkte geworden. Damit auch ihr richtig schön stöbern und natürlich einkaufen könnt, stellt euch Etsy einen Gutschein im Wert von 50 Euro zur Verfügung. 

weihnachtsspecial_gewinnspiel_etsy_frisch_verliebt

Verbringe eine ArtNight mit lokalen Künstlern

Ich gehe wirklich gerne ins Kino. Ich schaue gerne neue Filme, mag die Atomsphäre im Kino und natürlich liebe ich Nachos mit Käsesauce. Ein Problem gibt es allerdings: Ein Film ist zwar unterhaltsam, allerdings kann man sich eben nicht unterhalten. Natürlich kann ich mit Freunden in ein Café gehen und mich unterhalten, aber vielleicht fehlt dann der Entertainment-Faktor. Ich möchte euch deshalb ein noch junges Unternehmen vorstellen, dass versucht, Entertainment und Konversation zu verbinden. ArtNight ist eine Plattform für kreative Erlebnisse. Auf der Homepage könnt ihr Kunstworkshops buchen, die dann von lokalen Künstlern angeleitet werden und als offenes Format in Bars und Restaurants stattfinden. Hierbei könnt ihr euch also in Ruhe über den neuesten Klatsch austauschen, werdet kreativ und obendrein könnt ihr noch euer eigenes Kunstwerk mit nach Hause nehmen. Ins Leben gerufen wurde ArtNight durch David Neisinger und Aimie Carstensen, die auch Gründerin des Blogazins FIELFALT ist. Damit ihr eine ArtNight ausprobieren könnt, verlose ich eine Gutscheinbox für zwei Personen im Wert von 58 Euro für euch.

weihnachtsspecial_gewinnspiel_artnight_frisch_verliebt

♡♡♡

Alle Partner des dritten Weihnachtsspecials und die zu gewinnenden Produkte findet ihr hier noch einmal auf einem Blick:
  • einen Rucksack von Unter Pinien via selekkt
  • eine Wanduhr von Formart
  • einen Gutschein im Wert von 50 Euro für den Etsy und
  • einen Gutschein über 58 Euro für ArtNight.

Das komplette Paket hat einen Wert von rund 230 Euro und wird an eine Person verlost.

weihnachtsspecial_3_gewinnspiel_frisch_verliebt

♡ Das Gewinnspiel startet sofort und endet am 18. Dezember 2016 um 23.59 Uhr.

Wenn ihr teilnehmen möchtet, dann hinterlasst mir unter diesem Post einen Kommentar und verratet mir eure Tipps für selbstgemachte Geschenke.

Vergesst bitte nicht, euren Namen und eine Kontaktmöglichkeit anzugeben, damit ich euch im Gewinnfall erreichen kann. Im Gewinnfall seid ihr damit einverstanden, dass ich eure Adresse an meine jeweiligen Partner übermitteln darf, damit sie euch den Gewinn zuschicken können.

Wenn ihr mir auf Facebook und/ oder Instagram folgt, bekommt ihr jeweils ein weiteres Los dazu. Schreibt das dann bitte zusätzlich in euren Kommentar, damit ich euer Los doppelt bzw. dreifach zählen kann.

Mitmachen könnt ihr nur, wenn ihr mindestens 18 Jahre alt seid und in Deutschland wohnt.

Ich wünsche euch einen wunderschönen dritten Advent mit vielen Plätzchen, einer Tasse Glühwein und weihnachtlicher Musik. Und nicht vergessen am Weihnachtsgewinnspiel teilzunehmen. Habt es schön!

Liebste Grüße
eure Anne ♡

109 Kommentare

  1. Hi Anne!
    Der rücksack ist total hübsch danke für das tolle gewinnspiel! Ich wünsche dir einen schönen 3.advent! Vlg tine
    Ich folge dir auf fb Und instagram.

  2. Toll!! so ein schöner Gewinn…
    ich verschenke selbstgenähte Loops, Halstücher für die Kinder und aus beschichteter Baumwolle Feuchttüchertaschen und Leckerli Taschen – schönen Advent!

  3. Wow. Das sind wieder tolle Gewinne. Darüber würde ich mich riesig freuen.
    Und auf Facebook folge ich dir natürlich auch

  4. Wie könnet man da nicht dabei sein wollen ;).
    Auf FB + Instagram wird auch gefolgt.

    EInen schönen 3. Advent! LG

    • achso, die selbstgemachten Geschenke – huch. also ehrlich gesagt mach ich nur gern Karten selbst – nächstes Jahr vielleicht was gestricktes – wenn ich mich bis dahin nicht mehr ständig VERstricke 😉

  5. Biskuitwerkstatt

    Liebe Anne, ich mache jedes Jahr etwas selbstgemachtes. Meist erwas süßes. Dieses Jahr will ich mich unbedingt an selbstgemachten Pralinen versuchen!
    Viele Grüße
    Mareike

  6. Liebe Anne,

    wieder so ein wunderbares Gewinnspiel! Da versuche ich gerne mein Glück.
    Deine Schwäche für Etsy kann ich übrigens sehr gut nachvollziehen – mir geht es da und bei Dawanda ähnlich. Ich finde diese Portale klasse, bei denen man individuelle Dinge erhalten und gleichzeitig kleine Unternehmen unterstützen kann. 🙂

    Mein Tipp für selbstgemachte Geschenke: Mitbringsel aus der Küche kommen immer besonders gut an – Marmelade, eine leckere Trockenbackmischung, ein tolles Getränk…solche Geschenke sind sinnvoll, weil sie auf jeden Fall aufgebraucht werden und kommen von Herzen.

    Liebe Grüße und dir ebenfalls einen schönen 3. Advent.
    Jenni

  7. Soo viele schöne Gewinne!
    Am liebsten verschenke ich selbstgemachte Geschenke aus der Küche, zum Beispiel selbstgemachtes Pesto, Likör, Schokolade/Pralinen oder Gewürzöle.
    Liebe Grüße!

  8. Oh wie toll ♥ Ich verschenke viel Selbstgemachtes. Entweder sowas wie Kerzen oder Geschenke aus der Küche. Das kommt immer sehr gut an.
    Lieben Gruß,
    Jenny
    (Ich folge dir auf Instagram und FB)

  9. Ich verschenke dieses Jahr Geburtstagskalender bei dem ich die Monate selber gelettert habe und hüpfe gerne in den Lostopf.

  10. Einen schönen dritten Advent erstmal 🙂
    Ich verschenke selbstgemachte Poster – einfach die Lieblingslieder cool designen und schon hat man ein stylisches Typographisches Poster.

    Einen schönen Sonntag noch 🙂

  11. Dieses Jahr habe ich das Nähen von kleinen Tieren aus Filz und das Bemalen von Tassen für mich entdeckt. Unter dem Weihnachtsbaum liegt jetzt für jeden seinen Lieblingstier aus Filz und eine Tasse mit “This might be (Vodka/Gin Tonic/alkoholisches Lieblingsgetränk)”. Ansonsten darf natürlich auch eine kreative Verpackung nicht fehlen. Meine Geschenkanhänger sind dieses Jahr halbe Erdnussschalen, die auf Karton geklebt und mit einem Stift verziert zu Rentieren werden.
    P.S.: Ich folge dir auch bei Instagram.

  12. Liebe Anne,

    das ist wieder ein ganz tolles Paket, besonders der Rucksack ist wunderschön! Ich würde mich wahnsinnig freuen. Mein Tipp ist ein Origami-Kranich Mobile 🙂

    Liebe Grüße
    Evi

  13. Hallo Anne,

    ich verschenke zu Weihnachten immer selbstgebackene Plätzchen. Ich backe sehr gerne und sehr viel und freue mich, wenn die Beschenkten dann happy sind. Natürlich werden die Plätzchen auch liebevoll in selbstgebastelten Schachteln verschenkt, versehen mit einem Gutschein für einen “Plätzchen-Refill” im nächsten Jahr.

    Viele Grüsse
    Caro

  14. Plus insta
    Plus Facebook

    Meine diesjährigen diy Tipps für dich:
    – mega leckeres, selbstgemachtes cranola im Glas, hübsch verpackt!
    – wolkenbroschen aus dickem Filz / – mini ausstecher deiner Wahl aus Fimo mit viel Glitzer drauf
    – hübsche Perlenketten
    Oder leckere Pralinen! Liebst. Evi h

  15. Das sind ja tolle Gewinne. Ich verschenke dieses Jahr selbstgemachte Halsketten aus Holzkugeln zu Weihnachten. Ich folge dir auch auf Instagram und hüpfe gerne in deinen Lostopf. Liebe Grüße

  16. Ich versuche mein Glück!!

  17. Ich google immer im Internet nach Ideen, weil ich leider nicht so kreativ bin X) Z.B. Shirts für Kids selber bemalen, mit Namen drauf und man kann etwas drauf sticken oder mit Pailletten éin Herz oder Sonstiges drauf nähen. Selbstverzierte Kerzen + selbstgemachte Plätzchen… Es gibt soooo viel Möglichkeiten =)

  18. Wow, was für tolle Gewinne. Versuche gern mein Glück. An selbstgemachte Geschenken verschenke ich immer sehr gerne:
    – selbstzusammengemischte Backmischungen in Gläsern hübsch verpackt 🙂

  19. Mein Tipp für Selbstgemachtes ist definitiv Pinterest, da gibt es einfach die besten Ideen

    Liebe Grüße!

    Alina

  20. Ein wunderbarer Gewinn zum dritten Advent! Ich verschenke sehr gerne selbstgemachte Pralinen oder Likör zu Weihnachten. Wünsche dir noch eine entspannte Adventszeit!!

  21. Jennifer Barg

    Hallo 🙂

    Letztes Jahr gab es für unsere Freunde eine Mischung für heiße Schokolade im Glas.. Mit “Wolkenköddeln” in einem Extra-Glas.. Das waren natürlich kleine, weiße Marshmallows. Davor das Jahr gab es eine Backmischung für Kekse.. Was es dieses Jahr gibt, darf ich nicht schreiben.. Da ich das Gewinnspiel teile besteht die Gefahr, dass einer der Bald-Beschenkten mitliest 😀

    Ich folge dir bei Facebook und Instagram <3

    Liebe Grüße

    Jennifer

  22. Huuuuiii wie schön Ich habe das Obst und Gemüse für die Küche meiner Tochter selbst gemacht Folge dir auf fb

  23. Was für ein toller Gewinn! Ich versuche gerade zu Weihnachten selbstgemachtes zu verschenken. Da gibt es dann leckere Pralinen oder kleine Fototbücher, von Hand zusammengesetzt und gebunden oder ich verschenke gerne etwas gemeinsame Zeit. Also Karten für einen gemeinsamen Theaterbesuch oder für ein spezielles Dinner, wovon man eine schöne Erinnerung und etwas mehr gemeinsame Zeit hat.
    Ich wünsche dir eine schöne Adventszeit, auch ohne Kranz und Deko.
    LG Joan

  24. Katharina Z.

    Tolle Gewinne…
    Ich nähe immer viel selbst als Geschenk. Sowas kommt gut an bei der Family.
    Lg Katharina Z.

  25. Hallo Anne, du hast wundervolle Preise ausgesucht. Sie gefallen mir alle richtig gut. Besonders die ArtNight finde ich höchst interessant.
    Ich verschenke in diesem Jahr einige selbst gemachte Pastasets mit Nudeln, Pesto etc. und viele andere Geschenke!
    Ich hoffe die Weihnachtsstimmung erreicht dich auch moch,
    Liebe Grüße, Isabell

  26. Ein ganz tolles Gewinnspiel.
    Dieses Jahr habe ich Fotokalender selber gemacht für die Verwandtschaft. Es gab aber auch schon selbst gemachte gebrannte Mandeln und Bratapfellikör. Warm gemacht mit Sahnehäubchen ein Genuss 🙂
    Ansonsten habe ich auch schon kleine Dinge selber genäht, Kissen oder Stiftemäppchen beispielsweise.
    mit den Kindern bastel ich auch jedes Jahr Weihnachtsgeschenke, dieses Jahr gibt es Weihnachtsbaum-Anhänger von meinem Sohn und Teelicht-Halter von meiner Tochter.

  27. Ich bin eben per Zufall auf deinen Blog gestoßen. Ich geb zu, der Name hat mich neugierig gemacht! So schön hier, wie konnte das an mir vorbeigehen?!
    Selbstgemachte Geschenke sind bei mir IMMER Essbares 🙂 Vielleicht weil ich mich darüber selbst am meisten freue. Sehr gut kommen meist selbstgemachte Liköre oder Limes an (da gibt es ein paar Rezepte auf meinem Blog, aber ich will jetzt keine Werbung machen, deshalb keine Links 🙂 ) oder natürlich die Klassiker Pralinen oder Kekse.
    Natürlich folge ich dir jetzt auch auf FB und Insta 🙂

    Liebste Grüße
    Julia

  28. Tanja Hammerschmidt

    Ich bin begeistert <3 Hüpfe gerne in den Lostopf und hoffe die Glücksfee findet mich. Ich würde mich sehr darüber freuen wenn ich gewinne. Und vielen Dank für diese wunderbare Verlosung. Bei Facebook folge ich dir unter Tanja Hammerschmidt und ja meine Daumen sind gedrückt 🙂 Mein Tipp das die Geschenke noch persönlicher werden ist auf jedenfall dem anderen wirklich zu 100 % zeigen, das man sich Gedanken gemacht hat. Selbst ein Gebastelter Stern, kann zb. mit einer persönlicher Widmung oder einem kleinen Anhänger zu dem Highlight werden. Ich persönlich schreibe bei egal welchem Geschenk noch einen kleinen Brief dazu, da bin ich dann wie der Nikolaus und erwähne wie wichtig er für die Welt ist 🙂
    lg junibrummer@gmx.de

    • Eine Karte mit ein paar lieben Worten und ein paar Wünschen für das neue Jahr lege ich auch zu jedem Geschenk dazu. <3

  29. Nun bin ich schockverliebt in den tollen Rucksack. Hab ich schon erwähnt das ich auf Punkte stehe?

    Ich liebe kreative Dinge und lass mich gerne davon inspirieren und leiten. Oft kommen meine Foodkreationen von kleinen Kunstwerken, die sich in meinem Kopf in Essen verwandeln. Verrückt, oder?

    Ich mag selbstgemachte Dinge aus der Küche als Mitbringsel. Leckeren Konfekt, selbstgebackene Cupcakes oder Riegel to go – alles was einem eben den Tag versüßt.

    Ich wünsche dir eine wundervolle Adventszeit und hab ein buntes und entspanntes Fest. Liebste Grüße, Daniela

  30. Hey Anne 🙂
    Was für ein toller Post und wieder einmal fantastische Gewinne!
    Ich habe letztes Jahr ein kleines selbstgemachtes Portemonnaie aus veganem Leder in Silber verschenkt – das sah total fein aus! Innen drin waren selbstgemachte Stoffarmbänder in verschiedenen Farben mit kleinen Anhängern (Stern, Herz, Kugel) mit Schiebeverschluss. Selbstgebackene Kekse als kleines Mitbringsel gehen ja auch immer 🙂

    Ich folge dir auch bei Facebook / Instagram!

    Liebste Grüße und noch eine besinnliche Zeit,
    Marieke

  31. melanie hohnen

    hallo Anne
    was für ein klasse bericht sehr tolle gewinne die uhr ist der absoluter hammer ich habe letztes jahr selbst gestrickte schals und mützen verschenkt die freude war rissig und kam echt klasse an
    ich folge dir bei facebook wie instargam mit melanie hohnen und @melanie7046 natürlich habe ich auch gerne geteilt bei so ein glasse gewinn
    ich wünsche dir noch eine schöne advenswoche
    lieben gruss melanie

  32. Ich verschenke gerne Selbstgemachtes, allerdings meistens was aus der Küche. Zum Beispiel heute habe ich einen Mon Cherié Likör für meinen Vater als Geschenk gethermomixt, schmeckt sehr lecker. Ich verschenke auch Plätzchen, “echten” Vanillezucker, Pralinen, Backmischungen für Brot, usw, eben alles selbstgemacht und liebevoll gestaltet.
    PS: ich folge auf Facebook

  33. Janett Fischer

    Ich hab vor knapp 3 Jahren das Nähen für mich entdeckt. Da bekommt jeder aus der Familie etwas genähtes, Unterhosen, Hoodie’s, Loops, Röcke. Dazu mache ich gerne noch etwas leckeres, also selbstgemachten Likör oder Öl.
    Das Set ist wunderbar und ich würde mich riesig freuen
    Bei FB folge ich dir unter: Janett Fischer
    Bei Instagram unter: Knirpsline

    Ganz liebe Grüße

  34. Lisa Haifisch

    Oh wie schön, da versuche ich gerne mein Glück!

    Wir verschenken dieses Jahr selbstgemachte Baumanhäger aus Salzteig, uns zwar in Form des Handabdrucks meines
    Sohnes, schön bemalt.

    Ich folge auf Facebook (Lisa Haifisch) und Instagram (sunnygirll12).

  35. Ronja Jahedi

    Oh wie toll ✨ da versuche ich doch auch gleich mal mein Glück!!!
    Ich werde auch liebevoll “Bastel-Wastel” genannt, weil die Vorweihnachtszeit bei mir auch DIY-Zeit heißen könnte Nähen, Origami, stricken, häkeln, backen! im letzten Jahr sind besonders gut meine selbstgenähten Nackenkissen und Turnbeutel und die Papiersterne aus Transparentpapier bei Familie und Freunden angekommen.
    Bei FB und Insta folge ich dir auch! Frohe Weihnachten

  36. Wow, das sind ja tolle Sachen! Darüber würde ich mich sehr freuen. Vorallem über die stylische Uhr Ich bastel sehr viel und sehr gerne! Dieses Jahr habe ich für meine Familie Schneeflocken zum Aufhängen gehäkelt. Für ein Paar Freunde wiederum ein Adventskranz genäht – er sieht super cool aus und geht niemals kaputt Wenn du gerne ein Bild und Inspiration davon hättest, dann melde dich jederzeit gern.
    Da ich sehr viel im Food Bereich bin, habe ich auch viele Mitbringsel für Adventsfeirn gemacht – darunter Granola und selbstgemachter eierlikör
    Naja jedenfalls wäre es der Wahnsinn zu gewinnen Ich folge dir auch auf Facebook und Instagram ❤️ Eine schöne Weihnachtszeit wünsche ich euch allen und viel Glück

  37. Ich habe mich dieses Jahr dazu entschlossen allen meinen Lieben einen Adventskalender zu basteln. Da steckt viel Liebe drin und letztendlich kommt es gar nicht so sehr auf den Inhalt an, denn man freut sich einfach jeden Tag ein neues Türchen zu öffnen. Die kleinen Geschenke sollten dann noch mit richtig viel Liebe eingepackt werden. ♡

    Ich folge dir auf Facebook (Svenjorita Arriba ) und auf Instagram (Durchflug) 🙂

    Ich würde mich soo über das tolle Paket freuen – das wäre dann mit Sicherheit mein schönstes Geschenk zu Weihnachten!

  38. Auf jeden Fall verschönern mit Selbst-geschriebenen Karten und Schildern. Oft kombiniere ich auch gekauftes und Selbst-gemachtes: Selbstgebackene Plätzchen in einer hübschen Dose etc.

  39. Ich schenke meiner Oma dieses Jahr eine Bildcollage von unserer gemeinsamen Zeit, mit mir als Kind und kleinen Zitaten und Anmerkungen dazu. Das ganze wird dann noch schön hochwertig eingerahmt und ich hoffe sie wird sich sehr darüber freuen! 🙂

  40. Schöne Gewinne. 🙂
    Ich verschenke gerne selbstgemachtes, z.B. einen gerahmten handgeletterten Druck mit einem Zitat, selbstgebackenes Spekulatiusgranola und eine Flasche mit meiner persönlich-perfektionierten Zutatenmischung für weihnachtliches Porridge. Das A & O ist meist auch eine schöne Verpackung.
    Liebe Grüße,
    Katharina

  41. Wow, was für ein schönes Gewinnspiel! 🙂 Wie gut, dass ich dir auf Facebook folge und da vom Gewinnspiel erfahren hab.
    Meine Lieben bekommen dieses Jahr selbstgenähte Sachen von mir: Vom Raglanpulli bis zum Kelch-Utensilo und einer Yoga-Tasche.

  42. Oh Mann, das ist ja ein Hammer Gewinnspiel! Alle Preise finde ich wirklich super, du hast einen tollen Geschmack!

    Ich bastel zu Weihnachten immer alle Karten selbst. Blanko Karten mit Umschlägen kaufe ich in verschiedenen Farben. Vorne klebe ich mit Washi-Tape schöne Pappen mit weihnachtlichen Mustern und am liebsten etwas Glitzer drauf. Dazu kommt dann in der Mitte noch ein Stück weiße Pappe, auf die ich eine schöne Message stempele. Kann man sich das ungefähr vorstellen?
    Es ist super simpel und geht schnell, sieht aber toll aus!

  43. Guten Morgen,
    wow, was für ein tolles Türchen <3  Da versuche ich doch sehr gerne mal mein Glück 😀
    ich verschenke sehr gerne selbst gebasteltes oder auch genähtes zu Weihnachten 🙂
    Einen schönen Samstag Dir, liebe Grüße

  44. Das ist ein super Gewinnspiel.Bei mir gibt es oft Geschenke aus der Küche z.B. Trüffel,Glühweingelee,gebrannte Mandeln und Weihnachtsplätzchen.Viele Grüße von Bettina

  45. Wow, was für tolle Gewinne.Da muss ich einfach mitmachen.
    Wir haben ganz am Anfang der Weihnachtszeit viele viele Plätzchen gebacken.
    Die wurden dann auch fleißig an die Familie und Freunde verteilt.

  46. …auf Instagram und Facebook folge ich dir natürlich auch.

  47. In den Lostopf hüpfe ich gerne mit rein!
    Bei mir gibt’s meist jedes Jahr etwas selbstgebasteltes mit Bildern von meinem Sohn für die Omas. Ob Kalender Fotobücher etc. Dieses Jahr gab’s einen hübschen selbstgebastelten Adventskalender für meinen Schatz. Dazu habe ich verschiedene Kartons (Teekartons, Brillenputztuchverpackungen, Klo Rollen etc) mit seinen Lieblingsnaschereien etc befüllt und alle rot golden verpackt. Dazwischen sind kleine grüne leere Limonadenflaschen mit lieben Gutscheinen. Gefreut hat er sich riesig, bzw freut sich noch jeden Morgen wenn er wieder ein Päckchen öffnen darf 🙂
    Ich folge dir sooooo gerne auf Facebook, Instagram nutze ich leider nicht.
    Liebe Grüße und einen schönen vierten Advent liebe Anne!

  48. Julia Warzecha

    Liebe Anne!
    Was für schöne Sachen!!!
    Ich nähe und stricke ganz viel für dieses Weihnachtsfest und bastel Gutscheine!
    Ich folge Dir auf facebook und instagram! 🙂
    Ganz liebe grüße,
    Julia

  49. Ich verschenke sehr gern Fotogeschenke. Also Fototassen, Fotobücher, Puzzle oder ähnliches. Darüber freut sich meine Familie immer sehr und es ist vor allem etwas persönliches.

  50. Ich verschenke immer gerne selbstgebastelte Adventskalender.. Weihnachten werden es dann schon eher “Fertiggeschenke”.
    Sollte ich das Paket gewinnen: Meine Freundin würde sich riesig freuen, ich denke, vor allem der Rucksack trifft voll ihren Geschmack

  51. Julie Lukes

    Wow, das sind ja wunderbare Geschenke.
    Zu Weihnachten verschenke ich immer gerne selbstgemachtes. Dieses Jahr gibt’s es Plätzchen, selbstgemachten Baumkuchen und Schoko-Weihnachtsmandeln. Für die Familie basteln meine Schwester und ich immer einen Kalender in den für jeden Monat passende Sprüche oder Gedichte geschrieben werden, die mit Stickern, kleinen Basteleien oder schönen Zeichnungen eingerahmt werden.
    Ich liebe es auch meine Geschenke wunderschön einzupacken und gebe mir immer viel Mühe, damit sie unter dem Baum auh etwas her machen.
    Ich würde mich sehr über das Päckchen freuen und sage definitiv nicht Nein zu den Zusätzlichen Weihnachtsgeschenke :).
    Ich bin eine begeisterte Followerin auf Instagram und Facebook. ❤

  52. So ein toller Gewinn, da bin ich gerne dabei.
    Ich folge dir auf Instagram.
    Grüße, Claudia

  53. Was für ein tolles Gewinnspiel! Da mach ich gerne mit! Ich finde Geschenke aus der Küche gehen immer. Kekse zum Beispiel, natürlich hübsch verpackt. Aber ich versuche mich dieses Jahr auch im Nähen. Ich hoffe ich bekomme ne hübsche Clutch hin…
    Geteilt, geliked, gefolgt, gehofft 🙂

  54. Septembermädchen

    Hallo Anne
    Mein Tipp für selbst gemachte Geschenke: Ideen sammeln auf Pinterest oder in den inzwischen tollen und vielen Magazinen.Und dnn gehts los ans basteln,nähen,werkeln…So entstehen tolle Geschenke ganz individuell und groß müssen die dann auch nicht immer sein.
    Und da beste ist: für mich und mein Heim bleibt auch immer noch was übrig *hihi*
    Dir eine tolle restliche vorweihnachtliche Zeitund alles Gute
    Julia von Septembermädchen

  55. Juli Brandt

    Leider bin ich nie die Kreativität in Person gewesen.
    Aber kochen kann ich. Das verbinde ich meistens miteinander.
    Dieses Jahr gibt es selbst gemachte Marmelade in tollen Bunten Gläsern mit süßen Anhängern dran!

  56. Juli Brandt

    Und natürlich Folge ich auch auf allen möglichen Kanälen!

  57. Septembermädchen

    Oh hups ach so vergessen vor lauter Aufregung
    Na klar folge ich auf FB.Da bekomm ich doch auch Ideen her

  58. Liebe Anne,
    ich verschenke total gerne selstgemachtes. Meistens etwas zum Essen. Pesto, Backmischungen,Likör oder Öl, alles war schon dabei 😉

  59. Sophia Hall

    Mein Tipp für selbstgemachte Geschenke ist Geduld! Man hat nicht sofort die zündende Idee, doch dann plötzlich kommt es! Ich mag es auch total gerne Set’s zu verschenken, so bekommen Oma und Opa, die es aus unserer schönen heimischen Pfalz in den Norden gezogen hat, ein Pfälzer-Candle Light Dinner mit allen möglichen Kleinigkeiten, wie einem guten Wein, Bratwurst in der Dose und vieles mehr (: Lg Sophia

  60. In diesem Jahr gibt es nicht ein einziges selbstgemachtes Geschenk….Asche über mein Haupt! Im letzten Jahr hatte ich noch flaschenweise selbstgemachten Schlehenschnaps und die habe ich den Großen zusätzlich geschenkt.

    Folge dir auf FB unter meinem Namen Andrea Nagel + unter Insta unter oscar_the_hunter – Wünsche dir einen schönen 4. Advent!

  61. Whoa, so viele tolle Gewinne. Da reihe ich mich gern an.
    Selbstgemachte Geschenke gibt es dieses Jahr nicht, aber wir haben das Geschenkpapier mit Tochter gestaltet (gemalt, gestempelt, geklebt…)

    Bin bei G+ (Lili Sarda) und Pinterest (LiVe) dabei

  62. Tolle Dinge hast du da zusammengetragen.
    Neu DIY Liebling ist ein daumenkino. Dafür habe ich schon so viele Komplimente bekommen dass ich schon ein skillshare tutorial erstellt habe

    ach ja, Fan bin Ich auf Instagram und facebook

  63. ich verschenke gern selbstgemachte Marmelade

  64. Ich verschenke jedes Jahr selbstgemachte Pralinen an meine Familie und Freunde.
    Ich folge dir auch auf Instagram:)
    Hab einen tollen vierten Advent.
    Carina

  65. Mein Geheimtipp für senbstgemachte Geschenke ist, sein ganze Herz hineinzustecken ❤️ Solange man mit dem Herz bei der Sache ist, kann nichts schiefgehen

  66. Ich backe gerne Geschenke. Kleine Kuchen oder Kekse sind perfekt für die Verwandschaft an Weihnachten, die sich eigentlich nichts schenkt
    Ich folge dir auf Instagram @fragilitas

  67. Larissa Reck

    Liebe Anne,

    Bei mir bekommen dieses Jahr alle selbst gemachte Marmelade.
    Ich folge dir auch auf Instagram und FB.

  68. Constanze Stähler

    Das sind ja wirklich schöne Gewinne 🙂
    Ich lege zu meinen Geschenken immer noch ein kleines Retrofoto im Polaroidstil von einem schönen Erlebnis mit demjenigen. Die neuen, alten 😉 Fotos finde ich super.
    Ich folge dir auch auf instagramm als isabeau … LG und noch einen schönen Sonntag

  69. Larissa (Issali)

    Mein allererster Tipp für selbstgemachte Geschenke ist … fangt rechtzeitig an. Gestrickte Mützen, Schals und Socken Sind schon etwas besonderes. Wenn ihr Marmelade im Spätsommer kocht, macht gleich ein paar Gläser mehr. Wenn ihr Plätzchen backt, backt ein paar mehr. Über selbstgemachtes Essen freut sich jeder und schön verpackt ist es auch schnell.
    Ich folge dir auf Instagram (Issali) und Facebook (Larissa)

  70. Ein super Gewinnspiel! Ich habe Etsy dieses Jahr auch für mich entdeckt und liebe es total! Ich würde mich sehr über alle Gewinne freuen.
    Bei mir gibt es fast jedes Jahr selbstgemachte Geschenke. Dieses Jahr verschenke ich selbstgemachten Engelchenlikör (weiße Schokolade mit Amaretto!!).
    Natürlich folge ich dir auf instagram 🙂

  71. Sabine Achtermann

    ich verschenke gerne gerahmte selbst geletterte Sprüche
    natürlich folge ich dir schon länger auf Insta
    und jetzt wünsche ich mir Glück

  72. Wir haben z.B. schon einen Apfel-Zimt-Likör in schönen Flaschen verschenkt. Ging einfach und die Beschenkten waren glücklich…. und leicht beschwipst.

  73. Pingback: Weihnachtsgewinnspiel mit Springlane, ProfilePicturePlayground + HARTÔ

  74. Ich mag Keramik sehr und freue mich immer über die selbstgemachten Schmuckstücke meiner Freundin. Und ich finde selbst dekorierte Weihnachtsvasen für grüne Zweige hübsch. Mehr habe ich dann auch zu bieten

  75. liebe anne, ohje krankheitsbedingt habe ich fast dein tolles adventsgewinnspiel verpasst!
    ich sitze soeben an selbstgemachten, minimalistische, weißen fimo anhängern. diese kommen an jedes päckchen mit dran.
    liebst. evi h // + instagram + facebook

  76. also …ich verschenke dieses Jahr selbst gemachte Macarons !!!

  77. Meine Geschenke stehen dieses Jahr unter dem Motto “Kleine Auszeit”. In einer verzierten “brown bag” befinden sich dann Kleinigkeiten wie ein schönes Duschgel, ein Teelicht, Tee, Bodylotion usw., damit sich der Beschenkte eine kleine Auszeit vom Alltag nehmen kann.

  78. Hallo Anne,
    das ist ja ein tolles Gewinnspiel!

    Also ich versuch immer so viel wie möglich selbst zu basteln und da freut sich immer jeder drüber. Zum Beispiel habe ich letztes Jahr einen selbstgemachten Lebkuchenlikör gemacht, dieses Jahr ein eigenkreiertes Glühweingelee und dazu ein weihnachtliches Badesalz. Manche bekommen noch einen individuellen Kalender mit Sprüchen und Bildern.

    Hach, Weihnachtszeit ist Bastelzeit!

    Ich folge dir sowohl auf fb als auch auf instagram

    Schöne winterliche Weihnachtsgrüße
    Laura ⛄

  79. Was für ein tolles Gewinnspiel zum Advent 🙂 Da hüpfe ich gerne (auch als Facebook-Fan) in deinen Lostopf! Dieses Jahr habe ich fleißig den Kochlöffel geschwungen und für Freunde und Familie Brotaufstriche und Bratapfelmarmelade eingekocht. Dazu eine selbstgemachte Weihnachtskarte und fertig sind die Weihnachtsgeschenke!
    Hab ein schöndes Adventswochenende und Liebe Grüße!
    Teresa

    mail[at]frauundfraeuleinkreativ.de

  80. Ich verschenke dieses Jahr Risotto und Milchreis im Weckglas. Finde das sieht immer total toll aus, ist schnell selbst gemacht und kostengünstig (bin Studentin und kann nicht zu tief in die Tasche greifen).
    Würde mich wahnsinnig über den Gewinn freuen 🙂
    Noch eine schöne Adventszeit wünsche ich euch allen!

  81. Das ist ein fantastischer Gewinn
    Ich finde selbstgestrickt Willsocken immer besonders schön.

    Ich folge dir auf Facebook und Instagram

  82. ich habe holztannenbäumchen selbstgemacht, sie sind ganz entzückend geworden!
    happy 3. advent. gruß von tine

  83. Sehr schön! Mein Tipp ist es Weihnachtskarten selber zu bastel, bringt immer eine persönliche Note mit rein!

  84. Hach, wieder so tolle Preise! Da mache ich doch gerne (auch als Facebook-Fan) mit.
    Ich liebe zu Weihnachten selbstgebastelte Geschenke zu machen. Am liebsten stelle ich Fotokalender & Fotobücher zusammen und selbstgebackene Plätzchen – schön verpackt – gehen auch immer!

  85. Von mir gibt es (fast) jedes Jahr selbst gedruckte Kalender – von mir mit linoldruck gedruckt, dafür braucht es etwas Übung.

  86. Von mir gibt es (fast) jedes Jahr selbst gedruckte Kalender – von mir mit Linoldruck gedruckt, dafür braucht es etwas Übung. Das kalenderblatt drucke ich aus.

  87. Meine Idee zum Thema selber machen ist dieses Jahr ein Kabagewürz, man kann einfach eine große Menge machen und in schöne Gläser füllen so hat man gleich ein paar kleine Geschenke 🙂

  88. Ich mache zu Weihnachten gern Essbares selbst. Dieses Jahr: Raw Süßigkeiten 🙂 Neben Power Balls mit Datteln, Hanfsamen und Mandelmus stehen Kokoshappen mit getrockneten Feigen auf dem Plan.

  89. Ich bin eine kleine Strickliesl.
    Bei mir gibt es so ziemlich zu jedem Weihnachtsfest irgend etwas Gestricktes, ob Interior oder Klamotte.

  90. Mirka Badinska

    Hello,
    as for homemade gifts, I always go for something edible or drinkable 🙂 Chocolate orange crinkle cookies and apple chips are favourites! 😉

  91. Mirka Badinska

    and I’m your follower on IG and FB too!!

  92. Neben dem Klassiker “Fotokalender” gibt es von mir meist noch selbstgemachten Likör, Kräutersalz oder Pesto 🙂

  93. Ein ganz tolles Gewinn Paket zum 4. Advent.
    Ich lasse gerne etwas von den kindern für Freunde und verwandte basteln oder malen. Meine grosse hat mit mir zusammen bade kugeln gemacht. Das war für sie ein Riesen spass und sie kommen immer gut bei den beschenkten an. Dazu gab es noch verschiedene selbst gemachte Pralinen und für die “grossen kinder” selbst gemachter Likör. Die meisten Ideen hole ich mir bei pinterest, fb und insta.

    Ich wünsche allen einen schönen 4. Advent und viel Glück für das Gewinnspiel

    Ps: Folge dir auf insta und fb

  94. Also ich steh zur Zeit total auf Beton Schmuck. Also muss ich es auch verschenken. Geht easy peasy. Beton anrühren, in eine kleine Form, Glitzer drauf und schon ist es fertig ☺️

  95. Pralinen sind ein Dauerbrenner und werden sich keine Staubfänger.

  96. Liebe Anne! Was für schöne Gewinne! Ich finde zu Weihnachten (oder jeder anderen Feierei) immer selbstgemachte Geschenke aus der Küche toll! Ob was Süßes, was Herzhaftes oder was zum Trinken – ich verschenke so was immer sehr gern:)
    Lieben Gruß nach Berlin
    Vanessa
    wattgibbet(at)gmx.de

  97. Ich werde dieses Jahr nur selbstgemachte Sachen verschenken! Ich habe Badekugeln und einen Body-scrub selber gemacht, sowie Glühwein- und Quitten-Marmelade. Außerdem noch ein wunderbares Rotwein-Kräutersalz. War alles super easy herzustellen und ich hoffe, es kommt gut an 🙂

    Ich folge dir auf Instagram und FB natürlich!

    Viele Grüße und ein schönes Fest euch allen,

    Sandra

  98. So ein schönes Gewinnspiel! <3 Da versuche ich doch gerne mal mein Glück!
    Meine Familie hat leider nicht so viel übrig für selbstgemachtes, das finde ich auch schade, aber jedem das seine! 😀
    Selbstgemachte Liköre kommen bei Freunden und Bekannten als Mitbringsel aber immer gut an! 🙂
    Ich folge Dir auf Facebook, da bin ich auch gerade auf das Gewinnspiel gestoßen! 🙂

  99. Selbstgemachte Geschenke, die sich um Dinge drehen, die man selber schätzt sind für mich die besten. Kochst du gerne – gibt es Geschenke aus der Küche. Strickst du gerne – gibt’s Socken. Verbringst du am liebsten Zeit mit Menschen – gibt es gemeinsame Aktionen. 🙂
    Ich folge dir auf Instagram.

  100. Liebe Anne, mein Tipp für selbstgemachte Geschenke dieses Jahr: Stirnbänder stricken und altes Geschirr mit Stempeln oder Porzellanstickern aufhübschen. Ein toller Blog den du hier betreibst! Auf instagram (lisobello) folge ich dir auch und über einen Gewinn würde ich mich riesig freuen. Viele Grüße, Lisi

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*