Weihnachtsgewinnspiel zum Advent #4

weihnachtsspecial_gewinnspiel_4_frisch_verliebt_1

Der vierte Advent – ist – heute! Wahnsinn! In einer Woche bin ich schon auf dem Weg zum großen Festtagsessen mit meiner Familie und Heilig Abend ist sogar schon gelaufen. Könnte jemand bitte die Uhr zurückdrehen? Ist der Dezember auch nur so an euch vorbeigerauscht? Kaum zu glauben, dass heute schon der vierte und damit letzte Teil meines großen Weihnachtsspecial online geht. Dieser Beitrag hat es aber in sich und ich bin davon überzeugt, dass er auch euch gefallen wird:  Drei Partner habe ich beim heutigen Weihnachtsgewinnspiel im Boot, die ich euch im Folgenden vorstellen möchte und die wirklich spannende Produkte mitgebracht haben. Mit dabei sind HARTÔProfile Picture Playground. und Springlane – das komplette Paket hat einen Wert von über 320 Euro.

(Noch bis zum 18. Dezember um 23.59 Uhr könnt ihr übrigens auch noch an meinem Gewinnspiel vom dritten Advent teilnehmen.)

weihnachtsspecial_gewinnspiel_4_frisch_verliebt

Damit dir mit HARTÔ ein Licht aufgeht

Wer mich gut kennt, der weiß, dass ich schlichtes Design liebe. Verrückte Formen und Muster sucht man in meiner Wohnung vergebens. Stattdessen kaufe ich gerne zeitlose Klassiker, die mir länger als nur eine Saison gefallen. Helles Holz, viel weiß und dezente Farben sind für mich ein Muss. Einzige Ausnahme: Momentan stehe ich auch total auf mattes Gold, aber ehrlich gesagt: Gold kommt doch niemals aus der Mode oder?

Ein Produkt, das mir auf Anhieb gefiel und das ich nicht mehr aus den Händen legen konnte, war der Kerzenhalter „Jacques“ von HARTÔ. Der Kerzenhalter besteht aus vier Modulen und wiederum aus jeweils zwei Sechskantteilen in verschiedenen Größen, die beliebig miteinander kombiniert werden können. Drei Teile bestehen aus unbehandeltem Buchenholz und ein Teil ist farbig lackiert – in Pink, Blau, Pastelgrün oder Zitronengelb. Mir gefällt die pinke Version am besten, es ist aber eher ein zartes Rosa und kein knalliges Pink. HARTÔ ist übrigens ein französisches Label mit Sitz in Paris, das ausgesprochen schöne Produkte und Möbel herstellt. Schaut euch nur diese Übersicht an, dann wisst ihr, was ich meine. Der Kerzenhalter von HARTÔ eigenet sich auch als schlichter Adventskranz – es passen schließlich vier Kerzen rein. Unpünktlich Pünktlich zum vierten Advent habe ich also doch noch meinen Adventskranz gefunden. Und damit auch euch ein Licht aufgeht, könnt ihr heute einen Kerzenhalter von HARTÔ gewinnen. 

weihnachtsspecial_gewinnspiel_harto_frisch_verliebt

Dein individuelles Profilbild mit Profile Picture Playground

Ohne Profilbild geht heute nichts mehr – Facebook, WhatsApp, Instagram. Überall brauchen wir ein Foto, das uns von unserer schönsten Seite zeigt. Als Fotografin geht für mich natürlich nichts über ein persönliches Profilfoto. Wer allerdings gerne ein individuelles und kreatives Portrait sucht, ohne vor der Kamera stehen zu müssen, dem empfehle ich Profile Picture Playground. Gründerin des Labels ist Swantje Hinrichsen, die als selbstständige Grafikerin und Illustratorin in Münster arbeitet. Für euer kreatives Profilbild müsst ihr nur den ersten Buchstaben eures Vor- und Nachnamen, eure Haarfarbe und Lieblingsfrisur sowie die Farbe und Muster eures Shirts und eine Hintergrundfarbe angeben. Swantje  übernimmt den Rest und erstellt euch dann euer ganz persönliche Illustration. Cool oder? Ihr braucht euch keine Sorgen mehr darüber zu machen, wie ihr auf Fotos guckt. Dank Swantje seht ihr immer gut gelaunt und happy aus. Natürlich darf ich heute auch an euch einen Gutschein für ein individuelles Profilbild von Profile Picture Playground verlosen. 

weihnachtsspecial_gewinnspiel_profile_picture_playground_frisch_verliebt

Kein Muskelkater in den Oberarmen mehr – dank der Küchenmaschine Frida von Springlane

Als Foodbloggerin werde ich häufig gefragt, ob ich eine komplett ausgestattete Küche mit den teuersten Geräten und jedem Schnickschnack besitze. Ehrlich gesagt, so vielen teuren Schnickschnack gibt es hier gar nicht. Meine Rezepte sollen nicht zu kompliziert sein, damit sie auch jeder von euch leicht nachmachen kann – ohne erst einmal mehrere 1.000 Euro ins Equipment stecken zu müssen. Gute Messer sind für mich das A und O, denn mit stumpfen Dingern macht das Schnippeln wirklich keinen Spaß. Viel mehr braucht es in einer Küche an speziellen Arbeitsgeräten nicht – eigentlich. Denn ich gebe es zu: Auf manche Geräte kann man vielleicht verzichten, allerdings erleichtern sie uns das Leben doch enorm. Ich erinnere mich nur ungern an die Vorbereitungen für Heilig Abend vor einem Jahr zurück, als wir die Familie zu uns eingeladen und uns um das Dinner gekümmert haben. Zum Nachtisch sollte es unbedingt das perfekte Mousse au Chocolat von Rachel Khoo geben, für das man allerdings über eine Stunde in der Küche stehen muss. Das Rezept besteht aus so vielen verschiedenen Cremes, die aufgeschlagen werden müssen und die viel Zeit und Kraft benötigen. Zu diesem Zeitpunkt besaß ich allerdings nur ein normales Handrührgerät. Ihr könnt euch vorstellen, was mein Oberarm nach einer Stunde gesagt hat oder?

weihnachtsspecial_gewinnspiel_springlane_frida_kuechenmaschine_frisch_verliebt_3

Seit Weihnachten gab es dieses Schokoladen-Mousse nie wieder. Es schmeckt zwar göttlich, mein Arm macht das allerdings nicht noch einmal mit. Und genau hier kommen die praktischen Helferlein ins Spiel: Schon lange stand eine große Küchenmaschine auf meinem Wunschzettel. Alle Zutaten zusammen oder nacheinander in die Rührschüssel und der Rest erledigt sich per Knopfdruck von ganz alleine und nebenbei kann ich andere Dinge vorbereiten. Wahnsinn, was das für eine Zeit- und Kraftersparnis ist. Die Küchenmaschine Frida von Springlane ist seit einigen Wochen meiner treuer Begleiter in der Küche und allein diese Woche gab es schon Mousse au Chocolat und Pancakes. Das Design von Frida ist schön schlicht und es gibt sie in zwei Farben – in schlichtem Weiß oder knalligem Rot. Doch auch die inneren Werte überzeugen: Der 1.000 Watt starke Motor sorgt bei acht Geschwindigkeitsstufen für die nötige Power.

weihnachtsspecial_gewinnspiel_springlane_frida_kuechenmaschine_frisch_verliebt_1

Zum Zubehör gehören eine Rührschüssel, Schneebesen, Rührbesen, Knethaken und Spritzschutz. Apropos Zubehör: An der Front gibt es auch einen Zubehöranschluss, an dem ihr weiteres Zubehör ergänzen könnt. Alle technischen Details könnt ihr euch hier noch einmal übersichtlich anschauen. Falls ihr noch Inspiration für leckere Backrezepte sucht, die ihr mit der Küchenmaschine ausprobieren könnt: Hier findet ihr alle meine Nachtisch-Rezepte auf einem Blick. Und nun folgt der absolute Hammer: In Zusammenarbeit mit Springlane darf ich eine Frida Küchenmaschine an euch verlosen – in eurer Wunschfarbe. 

Achtung: Bis zum 8. Januar 2017 bekommt ihr mit dem Gutscheincode FRIDAMEETSANNE einen Rabatt von 30 Euro auf die Frida Küchenmaschine von Springlane. 


♡♡♡

weihnachtsspecial_gewinnspiel_4_frisch_verliebt_2
Was gibt es noch einmal zu gewinnen? Hier findet ihr eine Übersicht und anschließend die Teilnahmebedingungen:

Das komplette Paket hat einen Wert von über 320 Euro und wird an eine Person verlost.

♡ Das Gewinnspiel startet sofort und endet am 25. Dezember 2016 um 23.59 Uhr.

Wenn ihr teilnehmen möchtet, dann hinterlasst mir unter diesem Post einen Kommentar und erzählt mir von eurer schönsten Erinnerung aus dieser oder einer vergangenen Weihnachtszeit.

Vergesst bitte nicht, euren Namen und eine Kontaktmöglichkeit anzugeben, damit ich euch im Gewinnfall erreichen kann. Im Gewinnfall seid ihr damit einverstanden, dass ich eure Adresse an meine jeweiligen Partner übermitteln darf, damit sie euch den Gewinn zuschicken können.

Wenn ihr mir auf Facebook und/ oder Instagram folgt, bekommt ihr jeweils ein weiteres Los dazu. Schreibt das dann bitte zusätzlich in euren Kommentar, damit ich euer Los doppelt bzw. dreifach zählen kann.

Mitmachen könnt ihr nur, wenn ihr mindestens 18 Jahre alt seid und in Deutschland wohnt.

Das ist leider der letzte Teil meines großen Weihnachtsspecials, mit dem ich mich bei euch für das wunderbare Blog-Jahr bedanken möchte. Natürlich wird es bis zum Ende des Jahres noch weitere, reguläre Posts auf Frisch Verliebt geben. Heute wünsche ich euch allerdings erst einmal einen großartigen vierten Advent!

Liebste Grüße
eure Anne ♡

119 Kommentare

  1. Liebe Anne, wieder tolle Gewinne und ein schöner Beitrag!
    Ich finde unsere Art zu Feiern einfach immer fabelhaft – mit den Nachbarn, multikulti, viele Sprachen, unterschiedliche Gerichte, .. Das macht einfach immer Spaß! Auch das Würfeln bei den Geschenken oder meine weihnachtlichen Besuche bei einer Freundin sind immer wieder ein Fest und Erfahrungen, die ich nicht missen möchte! Einmal habe ich mit meiner Freundin für sie und ihre Familie sogar noch einen Weihnachtsbaum auf einer Schubkarre besorgt, den wir dann durch den Schnee durch’s halbe Dorf geschoben haben – das ist zwar schon eine Weile her, aber das hat ziemlich viel Spaß gemacht!

    Ich wünsche dir einen ganz tollen vierten Advent!

    Liebe Grüße
    Marieke

    PS.: Ich folge dir auch bei IG/FB. 🙂

  2. Janett Fischer

    Hallo Anne,
    ich staune immer über deine tollen Preise. Gerade so eine Küchenmaschine wünsche ich mir schon die letzten Jahre, aber aufgrund von anderen Ausgaben habe ich dies dann immer außeracht gelassen.
    Die schönste Erinnerung an Weihnachten wird wohl dieses Weihnachten sein. Denn wir erwarten ein echtes Christkind. Unsere zweite Tochter möchte die nächsten Tage aus meinem Bauch und wir warten jeden Tag sehnsüchtig darauf.
    Auf FB folge ich dir unter Janett Fischer und bei Instagram unter Knirpsline.

    Wir wünschen dir und deiner Familie auch einen schönen besinnlichen 4. Advent und bedanken uns bei deinen tollen Verlosungen und einem super Blogger-Jahr.

  3. Meine schönste Erinnerung an Weihnachten war der Heilig Abend vor ein paar Jahren, als ich für ein Jahr nach London gegangen bin und am 24.12. für Weihnachten zu meiner Familie nach Deutschland gekommen bin. Das Wiedersehen am Flughafen war überwältigend und auch hab ich die Feiertage mit meinen Liebsten viel bewusster wahrgenommen als sonst.

    Ich wünsche dir einen schönen vierten Advent!

    Liebe Grüße,
    Julia

    PS: Ich folge dir bei Facebook.

  4. Was für ein großer und toller Gewinn 🙂

    Meine schönste Erinnerung stammt aus der Zeit, als wir ganz klein waren.
    Wir haben immer bei meiner Oma gefeiert und es war alles super liebevoll dekoriert, wie in einem Märchenfilm. Vor der Bescherung mussten mein Bruder und ich immer nach hinten ins Schlafzimmer, weil wir das Christkind ja nicht sehen durften, wie es unsere Geschenke unter den Baum legt 😉 Dann wurde mit einer Glocke geklingelt und wir konnten kommen. In diesem Winter hatte es geschneit und als wir zum Baum gelaufen sind habe ich (ich war mir damals ganz sicher) im Garten das Christkind von hinten weglaufen sehen. Ich war mir so sicher, dass ich noch lange heimlich -bis ich 12 oder 13 war- an das Christkind geglaubt habe. Ich wusste zwar, dass meine Eltern die Geschenke unter den Baum legen, aber das Christkind hatte ich ja gesehen und das gab es für mich eben auch so!

    Viele liebe Grüße und einen schönen 4. Advent
    (Folge auf Insta und Facebook und Bloglovin)

  5. Das sind ja super tolle Gewinne! Ich schmelze dahin! Vor allem das Profilbild!!!! Ich folge ppplayground schon laaaaange und liebe es!!!!! Vielen lieben Dank!!!!! Einen tollen 4. Advent und schöne Weihnachten wünsche ich!
    Vorweihnachtliche Grüße
    Lisa

  6. Liebe Anne,
    Meine schönste Erinnerung liegt weit zurück in meiner Kindheit. Ich war 4 und wir lebten noch in Armenien. Da wird Weihnachten erst im Januar gefeiert. Im Dezember waren aber meine deutschen Großeltern überraschend gekommen und plötzlich gab es ein deutsches Weihnachten und der Weihnachtsmann brachte plötzlich Geschenke!!! Ich war fix und fertig und konnte kaum glauben, dass er zweimal zu mir kommt Alle Beteiligten erzählen noch heute von meinem ungläubigen Gesichtsausdruck… hab noch eine schöne Weihnachtszeit!

  7. hui, schon wieder so ein wunderbares paket!
    mein allerschönstes erlebnis in der weihnachtszeit, ist mein kleiner sohn – denn es ist immer wieder zu schön, seine leuchtenden kinderaugen zu sehen, sei es beim täglichen türchen öffnen, plätzchen backen & naschen, kerze anzünden & auspusten, karussell fahren … hach, da wird mein mamiherz ganz sentimental!
    einen schönen vierten advent. liebst. evi h. // + instagram & + facebook

  8. Hallo Anne!
    Auch ich wünsche dir einen schönen 4.advent! Wieder so ein tolles gewinnspiel! Vielen lieben Dank dafür!
    Ich war letztes Jahr 6 Monate in einer Klinik und das auch zur Weihnachtszeit. Dieses Jahr habe ich endlich wieder plätzchen backen können ❤das war sehr schön! Vlg tine
    Ach ja. Ich folge dir auf fb und intergram

  9. Liebe Anne,

    bin durch Zufall auf deinen Blog gestoßen und habe schon viele tolle Rezepte gefunden die ich in den nächsten Tagen ausprobieren werde. Die Weihnachtszeit eignet sich dazu hervorragend da wir alle zusammen kommen und somit genügend Leckermäulchen zur Verfügung haben.
    Ich wünsche dir eine schöne Weihnachtszeit und folge dirauch auf Instagram (jackandsu) und Facebook (Kater Rübe)
    Liebe Grüße Suse

  10. Hallo liebe Anne ,

    ich finde deinen blog wirklich spitze. Neben den tollen Weihnachtsverlosungen macht es immer wieder viel Spaß vorbeizuschauen!

    Weihnachten ist schon wirklich was schönes, auch die Zeit davor, die man mit Bastelei und Kreativität verbringt. Ich muss jedoch sagen, dass mir zur Zeit der Schnee fehlt.. ⛄❄

    Daher eine kleine Geschichte aus der Weihnachtszeit, bei der es schön geschneit hat und noch dazu Nikolaustag war !

    Als meine Schwester damals noch kleiner war, haben wir zusammen mit den Nachbarn (auch für deren Kinder) einen Nikolaus organisiert. Draußen hat’s geschneit, innen war der Holzofen an und der Nikolaus hat Geschenke an die Kinder verteilt und Weihnachtsgeschichten vorgelesen. Ich glaube so weihnachtlich wie an diesem Abend habe ich es schon lange nicht mehr gefunden.

    Hab einen schönen Sonntag und ich bin gespannt was du sonst noch in deinem Blog postest!

    Ich follow dir ebenso auf fb & insta

    Liebste weihnachtliche Grüße
    Laura

  11. Liebe Anne,
    Zuerst möchte ich Dir einen ganz wunderschönen vierten Advent wünschen und toll, dass du durch dieses Spiels jemandem eine große Freude machen wirst.
    Die schönste Erinnerung des vergangenen Weihnachtszeit war als ich meine Familie in Albanien überrascht habe. Sie dachten nämlich dass ich hier in DE sein würde und ihre zufriedenen Gesichter zu sehen war das größte Geschenk letztes Jahres. *.*
    Liebe Grüße,
    Eljana, die dir auch in instagram (als eljan4) und Facebook (als Eljana Ja) folgt <3

  12. Ach was für ein tolles Gewinnspiel liebe Anne. Ich kann mich noch gut an ein Weihnachtsfest erinnern. Bei uns gibt es jedes Jahr eine selbstgemachte Bowle nach dem Essen und jeder ist einmal dran diese zu machen. Vor ein paar Jahren war ich mal dran und hab mir sehr viel Mühe gemacht (Früchte in verschiedenen Formen ausgestochen). Beim ersten Schluck spuckte mein Vater die Bowle über den ganzen Tisch aus. Tja ich hatte Zucker mit Salz vertauscht Wir haben aber alle gelacht und noch irgendwie versucht die Bowle zu retten. Ist immer noch der Runningage

    Einen schönen Advent wünsche ich dir nicht noch.
    Liebe Grüße

    Maike

    PS: ich folge dir auch auf Instagram (celebrate Little things)

  13. Einen schönen 4. Advent wünsche ich dir liebe Anne und allen, die das hier lesen :).
    Meine schönste Erinnerung… Oh es gibt da so einige schöne Erinnerungen. Neben den ganzen Traditionen, die man so lieb gewonnen hat, erinnere ich mich an einen Heiligabend, der für mich erst später schön endete:
    Es war Heiligabend vor 6 Jahren, als ich um 6 Uhr aufstand, weil ich zur Arbeit musste. Danach wollte ich mich mit den ganzen Geschenken auf den Weg zu meiner Familie machen, die etwa 75 km entfernt von mir wohnen. Ein Blick aus dem Fenster auf mein Auto verriet mir schon, dass das nicht so einfach werden würde- komplett eingeschneit. An ein Rauskommen war nicht zu denken und so machte ich mich etwas später mit meinem Geschenkesäckchen zu Fuß auf den Weg zur Arbeit- ich wollte die öffentlichen Verkehrsmittel zu meinen Eltern nutzen. Nach der Arbeit erfuhr ich, dass weder Bus noch Bahn fahren und langsam begann sich Panik in mir auszubreiten. An Heiligabend ganz allein, kein Baum, kein Essen… Ein Kollege hatte Mitleid und nahm mich, so weit er fahren musste, mit. Die Hälfte des Weges hatte ich geschafft. Dann fand ich wenigstens eine Mitfahrgelegenheit bis auf die letzten 10 km. Ein Weiterkommen mit dem Auto war unmöglich und so lief ich sie, angetrieben durch den Gedanken an ein heißes Bad bei Mutti, durch den hohen Schnee. Teilweise waren die Schneewehen höher als ich selber und neuer Schnee wehte mir kalt ins Gesicht. Nach insgesamt 8 Stunden kam ich vollkommen durchnässt und frierend bei meinen Lieben an, die mich erst mit Vorwürfen und dann mit ganz viel Wärme und Rührung in die Arme schlossen.
    Im Nachhinein erscheint mir die ganze „Reise“ sehr waghalsig und ich bin froh, dass mir nichts passiert ist. Aber ich musste es einfach versuchen. Denn Weihnachten ohne meine Familie ist einfach kein Weihnachten! Und da es für mich nicht selbstverständlich war, sie alle zu sehen, ist das meine schönste Erinnerung.

    Allen ein wunderschönes Weihnachtsfest.
    Herzliche Grüße von der Ostsee

  14. Meine schönste Erinnerung in dieser Weihnachtszeit ist das gemeinsame Plätzchenbacken mit meiner Tochter. Und ein erzwungenes Mädelswochenende mit meinen Schwestern an einem Adventswochenende. Für sowas ist sonst keine Zeit vor Weihnachten. Aber Besuch aus der Ferne machte es möglich

  15. Liebe Anne,

    Vielen Dank für Deine tollen Beiträge und die tollen Rezepte. Ich freue mich immer darauf, Deine Beiträge zu lesen.

    Eine meiner schönsten Erinnerungen an die Weihnachtszeit ist sicher die, als ich als kleines Kind immer mit meiner Oma Plätzchen backen dürfte. Butterplätzchen mit Zuckerglasur und viiieeeelen bunten Zuckerperlen. Einmal waren wir unaufmerksam und haben die fertigen Plätzchen in einer Schüssel auf den niedrigen Wohnzimmertisch gestellt. Und als wir sie holen wollten hatte unser Schäferhund Tino sie alle aufgefressen…

    Viele Grüße und Frohe Weihnachten
    Caro

  16. Hallo liebes,
    Was für ein wahnsinnig tolle Türchen 🙂
    Ich habe eigentlich immer nur sehr schöne Erinnerungen an Weihnachten. Jedes Jahr ist auf seine eigene Weise ganz besonders. Am meisten freue ich mich immer darauf, viel Zeit mit meinen Lieben zu verbringen und die Arbeit mal ruhen zu Lassen.
    Einen schönen 4. Advent Dir…

  17. Hallo Anne,

    Tolles Gewinnspiel ✨
    Meine schönste Erinnerung:
    Meine Eltern haben früher immer den Christbaum in der Nacht vom 23. auf den 24. im Wohnzimmer aufgestellt, alles festlich geschmückt und das Zimmer dann abgesperrt, damit wir Kinder nicht reinspitzen konnten. Erst am heiligen Abend selbst, nachdem wir gemeinsam in der Kirche waren, durften wir gemeinsam mit der ganzen Familie feierlich „eintreten“ und den Christbaum und all die Geschenke bewundern. Dazu hat mein Papa immer noch eine CD mit Glockenläuten laufen lassen. Das war immer wahnsinnig aufregend und wunderschön für uns Kinder ✨

    Ich würde mich total über den Gewinn freuen uns folge dir auch auf FB und IG ✊

  18. meine allerallerschönste weihnachtserinnerung ist, als an heilig abend das glöckchen läutete und wir kinder die mit kerzen geschmückten treppen hinunter ins wohnzimmer gingen, dort ein bunt glitzernder weihnachtsbaum, mit großen und kleinen päckchen darunter, stand – wunderschön!

  19. … als ich vor 4 jahren an heilig abend mit einem dicken bauch in der kirche sass und so glückselig war bei der schönen festlichen musik und mich freute, dass unser sohn dabei ist …

  20. Septembermädchen

    Liebe Anne
    Was für ein Gewinn
    Und das endlich mal ein Portrait ganz nach meinem Geachmack ein sollte reizt mich so so so so sehr doch zu gewinnen.wohooo.
    Also meine Erinnerung an Weihnachten: muss ca 1987 gewesen sein und ich stellte fest das hinter der Weihnachtsmannmaske mein Vatersteclen musste.Denn ZUFÄLLIG hatte dieser Weihnachtsmann da vorne genau den gleichen blau gehauenen Fingernagel wie mein Vater(den er sich ja erst Vormittag laut fluchend zuzog!)Tja schön blöd.och hab ihn dann natürlich aufliegen lassen „Papa,was macht du denn hier?!“*entrüstet*
    Daran erinnere ich mich gerne.
    Ansonsten schreibt jedes Weihnachtsfest inzwischen selber mit Kindern seine eigenen tollen Geschichten
    Das wünsche ich auch dir dieses Jahr und alles alles Liebe.
    Lg julia von Septembermädchen

  21. Ganz tolles Gewinnspiel. Das schönste was mir passiert war, ist, dass meine Cousine vor 8 Jahren zur Weihnachtszeit geboren wurde! Das war so das beste was passiert war.
    Liebe grüße

  22. Liebe Anne, mein schönstes Weihnachtserlebnis ist jedes Jahr dasselbe, und zwar seit ich denken kann: Meine Familie kocht zusammen die traditionelle Fischsuppe mit selbstgemachten Nudeln. Die gibt es in unserer Familie ungelogen und wirklich verbürgt schon seit siebzig Jahren an Weihnachten und wird hoffentlich auch nie abgeschafft. Die zusammen zu kochen, ist immer wieder ein Erlebnis, weil jeder dazu eine Meinung hat, alle um den riesen Topf herumstehen und diskutieren, welches Gewürz jetzt noch fehlt oder ob es schon zu scharf ist und so weiter. Das ist jedes Jahr wieder lustig und zum Schluss schmeckts allen dann doch.

    Viele liebe Grüße und übrigens: Super Gewinnspiel, Hut ab. 🙂

  23. Als die Kinder klein waren haben wir einen Weihnachtsmann mit Engel übers Studentenwerk organisiert. Die kleinen und die großen Kinder waren aufgeregt und haben die Situation genossen. Der Weihnachtsmann hat aus dem goldenen Buch vorgelesen und der Engel auf der Blockflöte gespielt. Die beiden waren ein toll eingespieltes Team und wir denken noch gerne an dieses besondere Weihnachtsfest zurück.

  24. Wibke Schumacher

    Hallo du liebe!
    Das 4. Adventsgewinnspiel ist ja wirklich ein ganz besonderes, wow! Ich wünsche mir so sehr eine gute Küchenmaschine – gerade jetzt beim Plätzchenbacken habe ich wieder gemerkt, dass ein Schneebesen und ein Löffel dann doch nicht ausreichen, um alle Rezepte nachbacken zu können. Ich bin vor kurzem mit meinem Freund in eine größere Wohnung gezogen und jetzt haben wir auch endlich Platz für Küchengeräte in unserer Küche – die Frida wäre also so perfekt! Wir studieren Medizin und sind eigentlich den ganzen Tag in der Uni – umso mehr habe ich abends Lust, frische Quarkbrötchen zu backen oder einen Kuchen, auf den man sich freuen kann oder oder oder…:) Vielleicht habe ich ja Glück und bekomme ganz überraschend ein Weihnachtsgeschenk von dir <3
    ich folge dir als wibkelovesinsta bei Instagram und bei Facebook folge ich dir jetzt auch gleich noch sehr gerne 🙂

    Meine schönste Weihnachtserinnerung aus diesem Jahr war ein gemeinsamer Punschabend in unserer neuen Wohnung mit unseren Uni-Freunden – wir haben Gesellschaftsspiele gespielt, ganz viel gelacht und obwohl das schon am 03.Dezember war, kam richtige Weihnachtsstimmung auf – das habe ich sonst selten. Ich war dieses Jahr noch gar nicht auf einem Weihnachtsmarkt, und ehrlich gesagt, glaube ich, dass das gut war – denn da entsteht immer so ein Weihnachtsstress, zumindest hier bei uns in Köln. Im Gedränge nur in eine Richtung geschoben zu werden, oh ne, das hat doch nichts mit Weihnachten zu tun.
    So jetzt habe ich dir genug erzählt und wünsche dir und deiner Familie ein ganz schönes und entspanntes Fest 🙂 Viele Grüße!

  25. Eine meiner schönsten Weihnachtserinnerungen ist das stundenlange Plätzchen backen mit meinen Großeltern als ich noch klein war. Mit roten Bäckchen saß ich stundenlang am Küchentisch und habe ausgerollt und augestochen was das Zeug hält. Und natürlich auch ganz viel probiert 😉 ich würde mich sehr über einen Gewinn freuen.
    Grüße

  26. Liebe Anne,
    so ein schöner Gewinn! Ich bin ganz verknallt in alle drei Gewinne, die ich sehr gut gebrauchen könnte. Als Bloggerin freue ich mich sehr über den Avatar, als Hobby-Bäckerin freue ich mich über die Küchenmaschine uns als Trendbewusste freue ich mich über den stylischen Kerzenhalter.
    Mein schönstes Weihnachtserlebnis geht weit zurück in meine Kindheit als die Geschenke immer erst ausgepackt wurden, wenn der erste Stern am Himmel stand. Heute mache ich es auch so mit meinem Kindern.
    Liebe Grüße
    Sandra

  27. Vor drei Jahren habe ich mit meinem großartigen Mitbewohner aus Mauritius zusammen gewohnt. Er hatte noch nie Schnee gesehen und auch in Deutschland kein Glück damit gehabt während der Frühjahrs, Sommer und Herbstmonate. Dann beschloss es eines Tages nach Australien zu ziehen und buchte seinen Flug für Heiligabend. Auf dem Weg zum Flughafen begann es irre intensiv zu schneien und er ist in Boxershorts vor dem Flughafen hin und her gerannt, um den Schnee auf seiner Haut fühlen zu können und konnte nicht glauben, dass der einfach verschwindet.

  28. Wow. Das ist ja wieder eine wunderschöne Sammlung an Gewinnen. Da mach ich gerne mit.
    Meine schönste Erinnerung an diese Weihnachtszeit ist der mit großer Liebe gestaltete Wunschzettel and Christkind meiner Tochter. Sie hat sich soooo viel Mühe gegeben und er ist einfach wunderschön geworden, dass ich ihn wohl für immer aufheben werde. Hoffentlich glaubt sie noch lange daran und schreibt/malt noch ganz viele…

  29. Jetzt habe ich ganz vergessen zu meiner Plätzchengeschichte mit Oma und Opa dazu zu schreiben dass ich dir auch bei Instagram und Facebook folge 😉

  30. Meine schönste Weihnachtserinnerung ist etwas das meine Tante eingeführt hat, jedes Familienmitglied erzählt von den Höhepunkten im vergangenen Jahr, es ist teilweise lustig sich daran zu erinnern und manchmal bekommt man auch Tränen in den Augen vor stolz was die anderen geschafft haben oder vor Liebe füreinander. ❤

  31. das allerschönste in der weihnachtszeit ist mein kleiner sohn. ich liebe es wenn seine augen zu funkeln beginnen bei all dem tollen weihnachtszauber. jeden früh läuft er ganz begeistert zu seinem kleinen bildchen adventskalender und freut sich wahnsinnig über jedes weitere bild. einen wunderbaren 4. advent. liebst. evi h

  32. und ich folge dir bei istagram und facebook 😉

  33. Hallo liebe Anne,
    vor 6 Jahren haben wir die Tradition eingeführt, den zweiten Weihnachtstag mit Freunden zu feiert. Jedes Jahr stehe ich am 26.12 um 7 Uhr morgens auf und koche, bis die Gäste um 18 Uhr. Ich liebe es, bereits Monate im Vorfeld überlege ich, welches Menü ich servieren soll. Und es sind jedes Jahr tolle, unvergessliche Abend. Und ich freue mich ungemein auf den nächsten.

  34. Ich habe an Heiligabend vor 2 Jahren meinen Antrag bekommen. Das war natürlich eines der schönsten Weihnachtsfeste.

  35. Ann Riegler

    Hallo liebe Anne aus Berlin,
    bin über Deine Seite gestolpert auf der Suche nach einem geeignetem Küchenhelfer um meinem besten EmmaKind und meinem besten ClaraKind eine zauberhafte Geburtsagstorte zu backen!
    Und nun schreibe ich Dir um sie vielleicht mit ein wenig Glück zu gewinnen.
    Weihnachtszeit hat für mich etwas magisches, die Lichter, die Gerüche nach Kamin und Tee,
    die Wärme Deiner Liebsten…
    Und wenn ich jetzt in die zwei Augenpaare meiner Kleinen schaue, erlebe ich dieses wohlige Gefühl aus der Kindheit noch mal ganz neu, diesmal auf der anderen Seite!
    Wer kann da schon NICHT an den Weihnachtsmann glauben…
    Liebste Grüße
    Ann aus Villach

  36. Die schönsten Erinnerungen an Weihnachtnen, sind die Weihnachten, die ich mit meiner Uroma verbracht habe <3
    Ich folge dir bei Instagram 🙂

  37. Die schönste war vor 6 Jahren als ich erfahren habe schwanger zu sein. Und jetzt liegt diese 5 jährige FRIDA schlafende auf mir. Von daher wäre es toll eine frida zu gewinnen, oder ;-)?

  38. Was für ein schönes Gewinnpaket!
    Ich folge Dir auch bei Instagram.

  39. Wow, was für ein super cooles Gewinn-Set. Da versuche ich gerne mein Glück 🙂 Gemeinsames Kekse backen mit der ganzen Familie! 🙂 Ich folge dir natürlich auch auf Facebook und Insta.
    Happy 4. Advent

  40. Wir feiern jedes Weihnachten unsere großfamiliäre von Liebe geprägte Beziehung. Je älter unsere Großeltern werden, desto mehr rückt der Wert des einander habens in den Mittelpunkt.
    Wir folgen dir auch auf Instagram.

  41. Liebe Anne,
    meine schönsten Erinnerungen an die Weihnachtszeit sind unsere traditionellen Backwochenenden mit Mama, Schwester und Oma. Ich finde es herrscht immer eine heimelige und entspannte Atmosphäre, wir hören Weihnachtslieder und freuen uns über die gemeinsame Zeit miteinander.
    Lieben Gruß, Sarah
    (Ich folge dir bei Instagram & Facebook)

  42. Früher war es an Heiligabend immer richtig schön 🙂 Mama hat in der Küche was vorbereitet, Papa und ich haben den Baum geschmückt, danach haben wir gemeinsam Märchenfilme geschaut und abends mit Oma und Opa gegessen. Irgendwann läutete unten bei meinen Großeltern natürlich auch noch das Glöckchen und meine Schwester und ich durften unsere Geschenke mit funkelnden Augen auspacken
    Manchmal möchte man ja schon die Zeit zurück drehen 😉

    Vor drei Jahren gab es allerdings auch noch mal ein sehr schönes Ereigniss, da bin ich nämlich mit meinem Freund zusammen gekommen 😀

    Dieses Jahr könnte mir vielleicht dieses Gewinnspiel die Weihnachtszeit noch was mehr versüßen! Möge die Glücksfee mit mir sein!! Ich folge auch artig auf facebook! 😉

  43. Die schönsten Erinnerungen sind als Kind, wenn Schnee und Weihnachtszeit sich überschnitten haben. Oder zum Beispiel gestern als wie ein super schönes Weihnachtsfest für all unsere Freunde geschmissen haben. 🙂
    Ich folge dir auf Instagram.

  44. Was für eine tolle Verlosung! 🙂
    Meine schönste Erinnerung habe ich an das letzte Weihnachten, welches ich zusammen mit meinem Papa verbringen konnte. Ich erinnere mich immer wieder gerne daran zürück und genieße die Zeit mit meinen Liebsten seitdem viel viel viel intensiver.

    Ich folge Dir bei Facebook (Ivonne Herder).

    Liebe Grüße
    Ivy

  45. Jeanette Ott-Bechtel

    Weihnachten war bei uns früher zuhause bei meinen Eltern herrlich. Ich habe als Kind lange an das Christkind geglaubt und für mich war das alles sehr magisch. Die Spannung war kaum noch auszuhalten und meine Eltern haben sich immer sehr bemüht auch mit kleinem Geldbeutel liebevolle Geschenke auszusuchen, Dieses Weihnachts-Gefühl habe ich noch heute und bin sehr dankbar dafür.
    Lieben Dank für das tolle Gewinnspiel; ich würde mich sehr über diese schönen Preise freuen. Liebe vorweihnachtliche Grüße von Jeanette

  46. Katharina Z.

    Die schönste Erinnerung in den letzten Jahren war das erste Fest mit unserer Maus. Wir haben uns riesig gefreut und die Familie fand es auch toll 🙂
    Das war so richtig wie im Film.
    Ich versuch mein Glück.
    Lg Katharina Z.

  47. Mein schönstes Weihnachtserlebnis..hmm..das ist schwer, aber vllt hab ich eins. Und zwar war ich noch sehr klein, so ungefähr 4/5 Jahre alt und habe mir das erste mal darüber Gedanken gemacht, woher die Gans, die da auf dem Tisch liegt, eigentlich kommt. Man muss dazu sagen, dass wir ein paar Wochen zuvor auf einem Bauernhof waren und ich die ganzen Tiere so süß fand.

    Ums kurz zu machen: ich habe angefangen meine Eltern als „Tierhasser“ zu beschimpfen und mich geweigert, auch nur im gleichen Raum mit der geschlachteten Gans zu sein 😉 und meine Eltern konnten mich irgendwie verstehen. Das Fest war zwar gelaufen, aber trotzdem ist es eine Geschichte wert 🙂

    Ich folge dir auf Instagram und Facebook und würde mich sehr über den Gewinn freuen.

    Gruß
    Sandra

  48. Liebe Anne,
    irgendwie ist Weihnachten nicht immer nur eine besinnliche Zeit, sondern manchmal einfach nur stressig. Aber ich genieße es wirklich ein wundervolles Weihnachtsmenü zu zaubern und meiner Familie damit eine Freude zu machen. Vorletztes Jahr, haben wir meiner Oma die Last abegnommen und unseren traditionellen Rehrücken zubereitet. Als Vorspeise gab es eine simple Karottensuppe, dann den Rehrücken mit Steinpilzknödel und Rotkohl und als Dessert lauwarme Schokoküchlein mit Pflaumen-Armanac-Eis.
    Generell sollten wir uns aber wieder mehr darauf besinnen, dass es bei Weihnachten nicht um die Geschenken, sondern um die gemeinsame Zeit geht. Eine tatsache die meiner Meinung nach doch immer weiter in den Hintergund gerät. Also mehr lieb haben und weniger kaufen 😉 Dafür aber besser essen.

    Ich wünsche dir wundervollen Weihnachten
    Anna

  49. Tanja Hammerschmidt

    Ich bin begeistert <3 Hüpfe gerne in den Lostopf und hoffe die Glücksfee findet mich. Ich würde mich sehr darüber freuen wenn ich gewinne. Und vielen Dank für diese wunderbare Verlosung.
    das schönste geschenk, hat mir letztes jahr meine familie gemacht.. ich meinte davor noch, ich möchte das sie mir nichts schenken, wo sie geld ausgeben müssten und ja… dann überraschten sie mich mit einem selbst zusammengestellten theater und führten ein stück auf, wo jeder einen text lernen musste und ja, ich war sehr sehr gerührt. 🙂
    Bei Facebook folge ich dir unter Tanja Hammerschmidt und ja meine Daumen sind gedrückt 🙂
    lg junibrummer@gmx.de

  50. Etwas Spezielles gibt es da nicht zu berichten. Aber ich finde es immer toll, wenn die Familie aus allen Himmelsrichtungen am 23.12. zusammen kommt und dann einfach einige Tage Zeit miteinander verbringt.

  51. Wow, das sind aber tolle Gewinne! Die Küchenmaschine ist natürlich super, aber ich muss sagen, dass ich den Kerzenhalter auch ganz fabelhaft finde ;-).
    Mein schönstes Weihnachtserlebnis war das Weihnachten vor ein paar Jahren, dass ich mit meiner kompletten Familie feiern konnte. Eine meiner Schwestern versteht sich nicht gut mit meinem Vater und so hat sie eigentlich nie bei uns gefeiert.. aber vor ein paar Jahren waren wir endlich mal komplett und es war auch ein erstaunlich entspanntes Weihnachtsfest. Das war toll & wiederholt sich ja vielleicht auch noch irgendwann mal.
    Liebe Grüße

  52. Liebe Anne, der allerschönste Moment in dieser Adventszeit- wenn nicht sogar in diesem Jahr- war ganz sicherlich unsere Hochzeit! 🙂

  53. Liebe Anne,
    eine meiner schönsten Weihnachtserinnerungen ist der Besuch meiner Taufkirche zum Weihnachtsgottesdienst. Als wir in die Stiftskirche gingen war es kalt und Grün und als wir hinauskommen hatte es geschneit. Alles war mit einen weißen Decke bedeckt und sah verzaubert aus.

  54. Was für ein toller Preis!
    Also eine sehr schöne Weihnachtserinnerung und noch ganz frisch war der gestrige Besuch mit meiner Familie im Phantasialand. Alles war so schön weihnachtlich geschmückt und zum Abschluss gab es eine Lichtershow mit Feuerwerk. Ich fand es beeindruckend schön und hat nicht nur meinen Mann und mich, sondern auch die Kinder restlos begeistert.

  55. Ein großartiges Gewinnspiel,lieben Dank!
    Ich versuche gerne mein Glück…

    Meine schönste Weihnachtserinnerung ist von Weihnachten 2014.
    Meine beste Freundin war nach Australien ausgewandert.An diesen besagten Weihnachten 2014 stand sie aufeinmal vor unserer Tür.Ich wusste davon nichts,sollte eine Überraschung sein von ihr.Es klingelte an der Tür,man bat mich die Türe zu öffnen(Familie wusste Bescheid).Oh wie wundervoll,dann sah ich sie und umarmte sie mit Freudetränen…Unbeschreiblich!

    Verfolge dich via Facebook als (Serap Cönk), Instagram als (coenkserap)

    Lg

  56. Hallo liebe Anne,

    was für ein schöner Gewinn! Als Kind habe ich mich immer am meisten aufs schmücken mit meiner Mama gefreut. Damals konnte es für mich gar nicht genug glitzern und bunt leuchten! Heute ist das etwas anders 😀

    Ich folge dir sowohl auf Facebook als auch Instagram und hoffe wir sehen uns bald mal wieder.

    Hab ein schönes Fest!

    Liebe Grüße,
    Jenny

  57. Liebe Anne, ich erinnere mich immer an die langen Spaziergänge mit meinem Vater an Heilig Abend, damit meine Mutter den Weihnachtsbaum heimlich schmücken konnte. Mein Bruder und ich haben lange an das Christkind geglaubt 🙂 Ich folge dir auf FB unter Judith Spaeth.
    glg

  58. Richtig schön fand ich immer die Besuche vom „richtigen“ Weihnachtsmann. Wir haben gespannt gewartet und dann geklingelte es. Später fand ich raus, dass es meistens der Onkel war, oder jemand von den Weihnachtsstudenten.

    Liebe Grüße,
    Daniela

  59. Liebe Anne,

    meine Lieblingserinnerung ist mehr das Gefühl, das magische Knister und die grenzenlose Vorfreude: wenn meine Mutter nach dem Gottesdienst alleine in unser Haus ging um zu schauen, ob das Christkind wohl schon da war – und ich zusammen mit meinem Vater und meiner Schwester draußen wartet, ein paar Schritte um den Block ging. So magisch, verzaubert und schööön!

    Dann die Freude beim Auspacken! Und die ganze Familie sehen. Hach!

    Liebe Grüße
    Svenja (folge dir ebenfalls auf Instagram!)

  60. Das schönste ist, dass mein Neffe in dieser Weihnachtszeit, trotz seiner schon 6 Jahren, immer noch an dern Weihnachtsmann glaubt und sich ganz viel von ihm wünscht.
    Ich finde ja schon zu viel. 🙂

  61. Ich erinnere mich noch gern an das erste Weihnachten mit meinem Enkel, als ich den Weihnachtsmann gespielt habe. Es war vor 3 Jahren und ein echtes Highlight.

  62. Ich habe das erste mal in diesem Jahr mit den Enkelkindern Kekse gebacken.
    Ich liebe es, wenn ich die großen Augen der Kinder dabei sehe.

  63. Letztes Jahr hat mein Sohn das erste mal so wirklich verstanden, was Weihnachten bedeutet.
    Das war einfach toll, es miterleben zu können.

  64. Fräulein Rucksack

    Ich mochte letztes Jahr sehr die Ruhe nach dem Fest. Wenn die Kinder seelig schlafen und nur der Baum mit den Kerzen knackst und knistert.
    Danke!

  65. Ich fand und finde Weihnachten eigentlich immer sehr schön und ich freue mich besonders auf dieses Jahr, wenn ich mit meinem Freund nach einigen Jahren endlich mal wieder zu meiner Familie fahre und dann sogar alle meine 3 Geschwister da sind 🙂

  66. Liebe Anne,
    ich bon Leserin bei Facebook mit Jasmin Bellastern Marschollek.Die schönste Erinnerung an weihnachten war als ich 3 war.Meine Schwester und ich schauten 3 Nüsse für Aschenbrödel im Fernsehn.Dann gab es leckere Gans mit Kartoffeln und Rotkraut.Und als Nachtisch Bratapfel mit Vanillesauce.Und Oma und Opa waren zu Besuch.Dann läute das Glöckchen und die Tür zum Wohnzimmer ging auf.Der Weihnachtsbaum war wunderschön geschmückt darunter lagen die Geschenke.Am Baum brannten echte Kerzen.Leider fing der Baum Feuer .Aber es ist nicht passiert.Wir sangen Weihnachtslieder und öffneten die Geschnenke……Das mit dem Arm kenne ich wenn ich viel rühren muß Würde mich so sehr freuen.Wünsche mir so sehr so eine Maschine .Aber ich kann sie mir nicht leisten.lg Jasmin

  67. Larissa Reck

    Liebe Anne, was für ein tolles Gewinnspiel! Meine schönsten Erinnerungen sind immer die Zeit mit der Familie auch wenn es oft anstrengend ist, ist es doch schön 🙂

    Ich folge dir auf Facebook und Instagram 😉

  68. Mein Mann hat mir zu Weihnachten mal ein Cocktailkleid geschenkt, das ich Monate zuvor in einem Geschäft gesehen hatte. Er hat das heimlich in der richtigen Größe (!) besorgt und mir dann unter den Weihnachtsbaum gelegt! (solche Überraschungen hat er übrigens auch jetzt nach Jahren noch immer auf Lager!)

  69. Liebe Anne,
    das ist ja ein toller Gewinn!
    ich erinnere mich immer wieder gerne an die Weihnachtsfeste meiner Kindheit zurück. Die Vorfreude auf das Christkind und natürlich auf die Geschenke!
    Liebe Grüße,
    Sarina

  70. Christian B

    Meine schönste Erinnerung an Weihnachten war der Heilig Abend vor ein paar Jahren, als die ganze familie bei uns stand

  71. Das sind alles wunderschöne Gewinne, ich würde mich sehr freuen, wenn ich diesmal Glück hätte 🙂 Meine schönste Erinnerung in dieser Weihnachtszeit ist die an den Moment, in dem ich am 1. Advent zum ersten Mal meinen kleinen Neffen gesehen habe, der gerade mal eine Woche auf der Welt war. Er hat einfach so ein bezauberndes Lächeln 🙂

  72. Hallo Anne,
    wow, schon wieder so tolle Gewinne-ich liebe Gewinnspiele!Dir rosa Kerzenleuchter sind wunderschön und machen richtig gute Laune.
    Ich drück mir schon ganz fest die Daumen;)
    Isabell

  73. Ich denke gerne an die Weihnachtsfeste meiner Kindheit zurück. Die Freude, das ungeduldige w
    Warten, leckeres Essen, tolle Geschenke…
    Vor allem, da ich mich sehr auf das erste Weihnachten als Mami freue. 🙂
    Liebe Grüße
    Bea
    folge auf FB

  74. Ich habe zum Glück viele tolle Weihnachtserinnerungen. Ich mochte die Weihnachtsfeiertage als kleines Kind, bei dem noch immer alles so aufregend und geheimnisvoll war. Auch das erste Weihnachten, das ich allein mit meinem Freund in unserer Wohnung feiern konnte, war großartig und so ganz anders. Oft musste ich an Weihnachten auch arbeiten, deswegen wird auch dieses Weihnachten toll werden, denn ich habe frei ♥
    Hab noch schöne Feiertage!!

  75. Ich folge dir auf FB und Insta 😉 (fast vergessen)

  76. Mein schönstes Weihnachtserlebnis war, als unsere Famile gemeinsam Weihnachten gefeiert hat. Wir haben alle Plätzchen gebacken, lecker zusammen gekocht, zusammen dekoriert und tolle Geschichten erzählt. Alle Feiertage wurden ausgenutzt, um Freude und Spaß zu teilen.

  77. Folge über Facebook unter Claudi Lie

  78. Lisa Haifisch

    Meine schönste Erinnerung ist die an den 23. Dezember letzten Jahres, als wir den Weihnachtsbaum aufgestellt haben. Mein Sohn war damals genau einen Monat alt und als er die Lichter im Baum leuchten sah, hat er zum ersten Mal gelächelt. Das werde ich nie vergessen <3

    Ich folge dir auf Facebook (Lisa Haifisch) und Instagram (sunnygirll12)

  79. Liebe Anne, wieder so ein tolles Gewinnspiel. Mein besonderstes Weihnachten war 2013. Das erste Weihnachten als Mama mit meinem damals 6 Monate alten Sohn ❤ ich wünsche dir ein frohes Weihnachtsfest im Kreise deiner Lieben. Ich folge dir auf Facebook.
    Alles Liebe
    Melissa

  80. Ich habe früher mit meinem Bruder zusammen die Geschenke verteilt. Ich als Weihnachtsengel, er als Weihnachtsmann. Das sind meine wertvollen Erinnerungen an meinen Bruder. Die Rührmaschine würde ich meiner Mama weitergeben, da ihre Maschine klingt, als würde ein Düsenjet durch die Küche sausen.
    Ich folge dir bei Facebook und Instagram.

    Frohe Weihnachten!

    Liebe Grüße

    Susanne

    (Bei Facebook mit meinem Namen und bei Instagram @meinkleinerfoodblog.)

  81. Die schönsten Erinnerungen hab ich als kind wie alle meine Großeltern noch lebten…..
    Da War ein zauber in der Luft…..die Erwartung waren nur das man das Christkind zu Gesicht bekommt…..da bekomm ich jetzt noch feuchte Augen
    So Schöne Weihnachten waren das für uns alle in der Familie! !
    Heuer ist das erste Weihnachten mit unserem Kind…..Freu mich darauf wie unser sprossling reagiert auch ihm will ich solche Erinnerungen schenken.

  82. Die Weihnachtszeit ist für mich immer eine sehr emotionale Zeit, da sie mich immer an einen besonderen Menschen im Leben erinnert, der leider nicht mehr da ist. Und dieses Jahr jährt es sich zum 20. Mal. Das ist gut viele vielleicht keine schöne Erinnerung, aber für mich ist es das, denn ich denke gerne an ihn zurück und weiß, dass er trotzdem anwesend ist.
    Ich wünsche dir schöne und ruhige Weihnachtstage.
    Ps. Ich folge dir auf FB und Insta
    Liebsten Gruß
    Sarah

  83. Mirka Badinska

    My favourite Christmas thing is when we decorete cookies, we put our names on them and also some fictional character names as Cinderella and so 🙂 lots of fun!
    I’m following you on FB and Instagram, too!
    Great giveaway, thanks!

  84. Oh so eine Küchenmaschine wäre ein toller Grund endlich wieder mehr selber zu Brot und Co. zu backen :).

  85. Ist leider nicht so ein schönes Erlebnis aber naja. Wo ich so 8 Jahre alt war an Weihnachten ging es mir garnicht gut oh könnte sogar am Abend nix essen und ich wollte noch schöne Weihnachtsfilme schauen aber so rund halb 8 ging es mir so schlecht das ich auch bauch Krämpfe bekam und ich schlafen gegangen bin und so um 10 Uhr aufgewacht bin und dann war alles weg hahaha komisch joa

    Ich folge dir auf Facebook und auf Instagram

    Instagram:ruth_nzolameso
    Facebook: Ruth Nzolameso

    Schöne Feiertage und einen guten Rutsch 😉

  86. S. Schalles

    Ich kann mich an ein Weihnachtsfest in meiner Kindheit erinnern, da durfte ich, während meine Eltern alles vorbereitet haben, bei ihnen im Schlafzimmer stundenlang fernsehen, was ich sonst nie durfte! Und bei der Bescherung habe ich dann einen tollen Plüschhund bekommen, den ich mir selbst ausgesucht habe! Für mich gehört auch unbedingt Schnee zu Weihnachten, das kenne ich auch nur aus meiner Kindheit! Es gibt kein schöneres Geräusch, als die ersten Schritte auf frisch gefallenem Schnee…!!!
    So eine tolle Küchenmaschine wäre ein tolles Weihnachtsgeschenk für mich, da ich leidenschaftlich gerne koche und backe und auch schnell beim rühren einen lahmen Arm bekomme…! Ich folge dir auch auf instagram! (susanncarla) Frohe Weihnachten!!!

  87. Meine schönste Weihnachtserinnerung ist die unglaubliche Spannung und Vorfreude, die wir als Kinder hatten, unmittelbar bevor das Glöckchen des Christkinds geläutet hat. Und heute erlebe ich das bei meiner eigenen Tochter, Nichten und Neffen. Ich freu mich schon sehr darauf!

    Schöne Weihnachten!
    Liebe Grüße, Dorea
    (Ich folge dir, schon ne Weile, auf Instagram. )

  88. Da mach ich gerne mit, ich finde wirklich alle Geschenke super, super schön!!! Ich habe sehr viele schöne Erinnerungen an Weihnachten, vor allem als Kind, als alles noch viel aufregender war.
    Vor drei Jahren hat mir mein Mann einen Tisch aus altem Holzplanken aus einem Nebengebäude von dem Hof meiner Eltern gebaut. Ich hab schon vor Weihnachten gemerkt dass er heimlich was ausheckt und habe mich riesig über den Tisch gefreut! Er ist bis heute eins meiner allerschönsten Weihnachtsgeschenke!
    Ich folge dir auch auf Facebook und Instagram 🙂
    Liebe Grüße,
    Jutta

  89. Das schönste woran ich mich noch errinern kann, war das erste mal gemeinsames Plätzchen backen mit meinen Sohn.
    Tolles Gewinnspiel.
    Däumchen sind gedrückt.

  90. Wooow, so viele Dinge auf einmal, du bist ja verrückt. Sowohl der Kerzenständer, als auch die Küchenmaschine verkörpern für mich beide wunderschönes, zeitloses Design. So ein professionelles Shooting klingt auch richtig spannend, wer weiß wie man zukünftiges Profilfotos dann ausschaut? Ich denke so gern an die Kindheit zurück, als Weihnachten noch umso aufregender war. Räume die nicht betreten werden durften bis die Wichtel da waren, noch eine Winterwanderung vor der Bescherung, der Wichtel der die Geschenke überreicht.. Da war die Welt noch in Ordnung 🙂 ich hoffe dass ich meiner Tochter, die im nächsten Jahr die Familie vergrößert, auch jedes Jahr in staunende, begeistere Knopfaugen blicken kann und sie Weihnachten so wunderbar erlebt 🙂 Facebook und Insta check ✅

  91. Meiner Tochter hat letztes jahr um die zeit ihre ersten Worte gesagt zwar war das nicht mama sondern baba aber es hat mich immer noch sehr gefreut

  92. Richtig tolle Aktion! Ich würde mich riesig freuen!
    Meine schönste Erinnerung an Weihnachten war der Heilig Abend vor ein paar Jahren, als ich für ein Jahr nach London gegangen bin und am 24.12. für Weihnachten zu meiner Familie nach Deutschland gekommen bin. Das Wiedersehen am Flughafen war überwältigend und auch hab ich die Feiertage mit meinen Liebsten viel bewusster wahrgenommen als sonst.

    Ich wünsche dir einen schönen vierten Advent!

    Liebe Grüße,
    Kim
    PS: ICH folge dir auf Instagram unter dem Namen @anna_muhahaa

  93. Hallo liebe Anna, tolle Aktion!! leider kann ich keinen wirklich schönen Bericht mit dir teilen…zu Weihnachten hat sich mein Leben sehr negativ verändert…wir sollten dankbar sein, für alles was wir haben und nicht darauf schauen was uns fehlt. Ich wünsche allen von herzen gottes segen!! Alles Liebe!!

  94. Hallo liebe Anne,

    tolles Gewinnspiel! 🙂

    Meine liebste Weihnachtserinnerung ist Basteln mit meiner Mama und Geschichten vorgelesen bekommen. 🙂

    Bei Instagram und Facebook folge ich Dir natürlich auch. 🙂

    Liebe Grüße und tolle Feiertage!
    Lu
    luloveshandmade@googlemail.com

  95. Liebe Anne, – dass ist ein wunderschönes Gewinnspiel, denn mein Mann (mein kleiner Jamie Oliver) würde es nie sagen, aber sich ganz wahnsinnig über die Küchenmaschine freuen! Mein Lieblingsweihnachtsmoment ist der wo mein Vater und ich Kevin allein zu Haus schauen. Wir haben in den letzten Jahren soviel Schicksalschläge durch Erkrankung erleiden müssen. In dem Moment wo Kevin vom Haus zum Baumhaus rutscht die Ganoven ihm folgen, er dann die Heckenschere zieht, fängt mein Vater immer der Maßen an zu lachen, dass meine Mutter, Schwester und ich auf dem Boden liegen und uns vor Lachen krümmen. Meist wird sogar eine Träne vergossen. Seither ist Kevin Tradition, und ich freue mich schon auf den Moment wo wieder alle unbeschwert lachen können, und alles andere vergessen… Ich wünsche Dir frohe Weihnachten, Liebe und vor allem Gesundheit.
    Farbe rot, für Weihnachten. Gefolgt wird auf Insta und auf Facebook. ❤

  96. ein tolles Gewinnspiel!!! Das Gerät würde mir super recht kommen, denn ich habe gerade das Brotbacken für mich entdeckt. Weihnachten war immer am schönsten, wenn wir es bei meinen Großeltern verbracht haben. Dies ist dieses Jahr wieder der Fall, worauf ich mich schon sehr freue. Natürlich folge ich dir auf facebook und instagram und habe mir deshalb zwei Extralose verdient! Mach weiter so! Deine Raphaela

  97. ich folge dir sowohl auf Facebook als auch auf instagram. Weihnachten verbringen wir ein Jahr in Portugal und ein Jahr bei der Familie meiner Frau in Deutschland. Dieses Jahr ist sie dran 🙂 Unterschiedliche Traditionen, aber immer wieder schön

  98. Tram Nguyen

    Toller Beitrag!
    Ich persönlich habe keine besondere Weihnachtserinnerung. Für mich ist jedes Weihnachten besonders und einzigartig! Jedes Jahr habe ich Schöne Erinnerungen die ich aufzählen könnte, was jedoch aber zu viel werden könnte…. auf jeden Fall liebe ich die Weihnachtszeit, das bedeutet für mich nämlich immer Familienzeit!
    Ps: ich folge dir auf instagram unter „nugattram“

  99. Mich hatte vor Jahren die Bastelleidenschaft erwischt und ich hatte viele schöne Weihnachtssterne hergestellt. Zu meinem Erstaunen musste ich feststellen das mein Mann auch daran Interesse zeigte und mir letztendlich damit geholfen hatte. Ich muß sagen zusammen hatte es doppelt soviel Spaß gemacht und an Heilig Abend wurden die Sterne an den Fenstern aufgehängt und wir hatten viel Freude daran. Die Sterne werden jedes Jahr aufgehängt und wir denken immer an die schöne Zeit zurück die wir mit dem basteln zusammen verbracht hatten.

  100. Pingback: Merry Christmas - Weihnachten mit Frisch Verliebt und Reissuppe

  101. Mein schönstes Weihnachten war in meiner Kindheit, als ich einen Schlitten bekommen habe – davor musste ich immer den von meinem Bruder leihen 😉

  102. Mein schönstes Weihnachten war als wir mit den Kindern und meiner Schwester+Mann 1 Woche in Meran zum Skifahren waren. Die ganze Umgebung stimmte, Schnee überall, abends gab es in dem kleinen Hotel ein leckeres 5-Gänge-Menue und alle Gäste/Kinder saßen zusammen im Kaminzimmer + haben Weihnachtslieder gesungen.

    Folge dir auf FB/Andrea Nagel + Insta/oscar_the_hunter – LG und dir noch schöne Weihnachtstage!

  103. Liebe Anne,
    mein schönstes Weihnachtsfest ist schon über 60 Jahre her.
    Ich mußte in die Küche, ganz alleine, ich hatte ganz schön angst wie ich da so alleine saß.
    Dann wurde ich ins Wohnzimmer gerufen und da stand ein wunderschöner geschmückter Weihnachtsbaum und darunter ein Puppenwagen mit einer Babypuppe drin. Ich habe mich so sehr darüber gefreut das ich den Puppenwagen beim Abendessen mit der linken Hand festgehalten und mit der anderen Hand gegessen habe, das ist etwas was nie vergessen werde

  104. Huhu,

    ich erinnere mich immer gerne daran, wie ich als Kind und Teenie mit meinen Großeltern Plätzchen gebacken habe und wir dann eine alte Peter Alexander Weihnachtsplatte dazu gehört haben. Und wenn es dann noch dazu geschneit hat, das war eine tolle Atmosphäre. Meine Oma hat dann noch selbst Kakao angerührt und das Leben war perfekt 🙂

    Ich wünsche noch schöne Weihnachtsfeiertage und einen guten Rutsch,

    ganz liebe Grüße,

    Melanie

    • Hupsi, ganz vergessen: ich folge auf Fb unter Melanie (Nachname siehe Mailadresse) & auf Insta unter aurian_28

  105. Wir erkunden immer neue Weihnachtsmärkte jedes Jahr, das hat bei uns schon Tradition. Seitdem wir das Umland abgegrast haben, fahren wir auch 1-2x in der Zeit ein Wochenende weiter weg. Das möchte ich auch in Zukunft nicht missen

    Auf Facebook folge ich Dir unter Josefa Hoppe / auf Instagram unter josie1103

    Ich grüße ganz herzlich, wünsche frohe Festtage und einen guten Rutsch ins Jahr 2017,
    Josie

  106. Meine schönste Erinnerung an Weihnachten liegt schon lange zurück – mein Großonkel Horst hat sich immer als Weihnachtsmann verkleidet und uns die Geschenke gebracht. Irgendwann habe ich anhand seiner Hausschuhe allerdings identifiziert – sehr zum Leidwesen meines jüngeren Bruders 😉

  107. Ach und ich folge natürlich sowohl bei Facebook als auch bei Instagram!

  108. maria anna wagneder

    Hallo Anne, danke für das super Gewinnspiel!
    Einer der schönsten Momente war heuer Weihnachten, als Simon (16 Monate) das erste mal den Christbaum leuchten sah!

  109. Sophia Hall

    Wir feiern Weihnachten schon seit Jahren sehr traditionell. Wir backen immer Plätzchen vorzugsweise Zimt Sterne, Vanille Kipferl, Buttergebäck, und am wichtigsten Spritzgebäck. Kurz vor Weihnachten wird dann der Baum geschmückt. Dies halten wir immer sehr schlicht. Auch auf brennende Kerzen verzichten wir dank unserem Hund. Nach und nach werden die gesammelten Geschenke verpackt und unter den Baum gelegt. Ich finde das ist immer das aufregendste, denn das Rätseln was wohl hinter der Verpackung steht ist immer sehr spannend. Wir sind sehr skandinavisch eingerichtet und trotzdem liegen uns die Tradition sehr am Herzen. Das schönste ist die Zeit mit der Familie und die Liebe die zwischen einem steht. Ich bin so dankbar für meine Familie für die Kraft die sie mir geben und für die Liebe mit der sie mein Herz wärmen. Was bei uns wirklich nur sehr selten aufkommt, ist Weihnachtsstress. Es klingt jetzt alles sehr vorbildlich, aber für uns spielt Weihnachten eine sehr große Rolle. Es ist quasi das Ende des Jahres und endlich die Zeit für die Familie. Weihnachten bringt ihn mir immer so viel Glück und Zufriedenheit auf, dass man oft auch über die schlechten Ereignisse im letzten Jahr hinweg sehen kann. Danke lieber Gott, dass du uns dieses Fest beschert hast ❤️️

    Ich folge dir auf Facebook 🙂

  110. Oh wie toll!
    Am schönsten war es, als unser kleiner Mann gestern seine Spielküche ausgepackt und gleich ganz vertieft losgespielt hat ♡

  111. Welch toller Gewinn! Da mache ich gerne mit!
    Ich hab viele tolle Erinnerungen an Weihnachten! Da ich auch noch Geburtstag habe am 26ten ist immer was zu feiern. 🙂

  112. Liebe Anne,

    mein schönster Moment hängt nach wie vor mit unserem allerseits erwünschtem Schnee an Weihnachten zusammen 🙂 Tatsächlich einfach die schönste Erinnerung an den Heilig Abend, an dem es vor ein paar Jahren bei uns noch nach der Kirche angefangen hat zu schneien. Meine Mama hat ganz schnell uns Kinder und unsere Nachbarskinder rausgeholt und uns mit Schneebällen beworfen. Das war natürlich traumhaft und konnte bis zu meinem jetzigen Weihnachten nicht mehr wiederholt werden (jetzt bin ich 30 ;)) Ich hoffe aber, dass ich das nochmal erleben kann. Schnee an Weihnachten und eine Schneeballschlacht mit der ganzen Familie 😉

    Ich folge dir sowohl bei Facebook, als auch bei Insta (Laurienchen Esbjörn-Svensson) 🙂

    Schönen Weihnachtstags dir!

  113. Meine schönsten Erinnerungen an die Weihnachtszeit sind nach wie vor aus der Kindheit. Da ich in Sibirien aufgewachsen bin, gab es immer haufenweise Schnee, in dem wir als Kinder den ganzen Tag spielen durften. Am 24. wurde abends gemeinsam der Baum geschmückt (Geschenke gab es da immer erst am 31. Dezember) und dann gab es leckeres Essen, während unsere Sachen über dem Ofen wieder trocknen konnten… 🙂
    Noch ein wundervolles Weihnachtsfest! 🙂

    FB: Tanja Hassert
    Insta: trag.wuerdig

    Liebe Grüße ,
    Tanja

  114. Liebe Anne,
    eine schönes Weihnachtszeit! Noch kann man es ja wünschen. 🙂
    Meine schönste Weihnachtserinnerung ist schon 22 Jahre alt. Und es ist etwas, dass ich nie vergessen werden, denn ich hatte mir schon lange eine kleine Schwester gewünscht. Keinen Hund, keine Barbie, keinen weiteren Cousin, nein, eine kleine Schwester! Und so kam es, dass ich am 24. Dezember vor 22 Jahren endlich als große Schwester aufwachte. Noch heute kann ich mich genau erinnern, wie ich sie das erste Mal gesehen habe. Kein einziges Weihnachtsgeschenk ist mir aus diesem Jahr noch in Erinnerung, sie waren im Vergleich zu ihr einfach uninteressant und nicht zu übertreffen.
    Bei FB und Instagram folge ich Dir.
    Liebe Grüße ebenfalls aus Berlin,
    Alessa

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*