Ein entspannter Sommertag im Garten

Huch! Das schöne Wochenende ist leider schon wieder vorbei. Ich habe meine Eltern besucht und am Sonnabend einen herrlich entspannten Tag im Garten verbracht. So sehr ich Berlin und das Großstadtleben liebe – manchmal zieht es mich auf’s Land und ich genieße die Ruhe. Bei einer kleinen Gartenparty genoss ich das Wochenende im Kreise meiner Familie und auch mein Cousin, der erst wenige Wochen alt ist, war dabei. Entspannung pur!

Garten_Fotografie_Frisch_Verliebt
Ich konnte es mir nicht nehmen lassen, mit meiner Spiegelreflexkamera einige Fotos zu schießen. Im Juni ist die Natur einfach wunderschön: Die Blumen blühen in den schönsten Farben. Bienen lassen sich bei der Suche nach Nektar beobachten und nebenbei wandern die ersten Erdbeeren in den Mund.

Garten_Fotografie_Frisch_Verliebt_3
Wenn ich mir die Fotos so anschaue, bekomme ich direkt Lust, unseren Balkon zu verschönern. Endlich ein paar Pflanzen zu kaufen, zu dekorieren und den Balkon in eine kleine Wohlfühloase zu verwandeln. Denn bisher habe ich das komplett verdrängt. Doch so ein bisschen Grün kann in der Stadt nicht schaden. Oder?

Garten_Fotografie_Frisch_Verliebt_2
Auch wenn ich in einer Kleinstadt aufgewachsen bin, ich genieße Berlin sehr. All die Möglichkeiten schätze ich sehr und ich kann mir in den nächsten Jahren kein anderes Leben vorstellen. Doch ab und zu flüchte ich. Doch ich komme immer wieder gerne zurück.

Garten_Fotografie_Frisch_Verliebt_1
Wie habt ihr euer Wochenende verbracht? Habt ihr auch etwas Landluft genossen oder habt ihr euch in den Trubel der Stadt geworfen?

Liebste Grüße
eure Anne ♡

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*