Monatsrückblick: InstaMärz 2014

Hach, der März ging so schnell um und die Semesterferien neigen sie so langsam dem Ende zu. Noch habe ich ein paar Tage Zeit und blicke heute noch einmal zurück: Die letzten vier Wochen via Instagram. Der Frühling ist in Berlin endlich angekommen.

Instagram_Frisch_Verliebt_4

Die ersten Blüten wurden entdeckt. | Eine Extraportion Obst oder Gemüse verputzt. | Erkenntnis: Frühblüher sind sehr fotogen und machen ganz schön was her. | Die ersten Erdbeeren wurden vernascht.

Im März habe ich gekocht und gebacken wie ein Weltmeister.

Instagram_Frisch_Verliebt_2
Es gab leckere Oreo-Keks am Stiel. Easy peasy gemacht, sehen großartig aus und schmecken noch viel besser. | Anfang des Monats habe ich ein Gericht aus Kindertagen nachgekochte: griechische Hochzeitssuppe. Am liebsten jeden Tag auf dem Teller. | Ich habe Fladenbrot neu entdeckt und als Pausenbrot umfunktioniert.

Instagram_Frisch_Verliebt_1

Im März rief Ina von whatinaloves wieder zu ‘Let’s cook together’ auf. Herauskamen dieses Mal köstliche Feta-Cranberry-Röllchen. | Mein Freund hatte Geburtstag. Dafür gab es einen Kirsch-Pudding-Kuchen. | Einen Hauch Urlaub haben wir uns mit italienischen Schnittchen nach Hause geholt.

Instagram_Frisch_Verliebt_3

Wenn ihr in Berlin unterwegs seid, geht unbedingt ins Café Spreegold frühstücken. Dieses gefüllte Croissant mit Mozzarella und Tomate ist der perfekte Start in den Tag. | Kleine Schoko-Guglhupfe verlockten mit selbstgemachten Toppern. | Das perfekte Extra für jeden Salat sind selbstgemachte Brokkoli-Gorgonzola-Täschchen.

Unterwegs in Berlin.

Instagram_Frisch_Verliebt_5

Nachts auf dem Heimweg wurde der Mond eingefangen. | Schriftzüge entdeckt. | Und die Sonne genossen.Instagram_Frisch_Verliebt_6

Einige Zeitschriften haben nach mir gerufen. Darunter unter anderem die Couch. | Und auch mein All-Time-Favorite Living at Home. | Wo lese ich sie am liebsten? Natürlich unterwegs in der S-Bahn.

Ohne Kreativität ist das Leben nur halb so schön.

Instagram_Frisch_Verliebt_7

Frische Kräuter durften in große Tassen umziehen. | Schokolade schmeckt noch viel besser mit meinem neuen Lieblingsring am Finger. | Im Handumdrehen wurden einzigartige Untersetzer gezaubert.

Wer mir auf Instagram folgen möchte, findet mich unter frischverliebt. Was hat euer März so gebracht? Was war euer Highlight?

Liebste Grüße
eure Anne ♡ 

1 Kommentare

  1. Pingback: Meine Woche in Bildern und Gedanken #1 - Frisch Verliebt Blog

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*