Selbgemachte Kette mit zweifarbigen Holzperlen

Kennt ihr das? Ihr seid voller Ideen. In eurem Kopf schweben dutzend kreative Gedanken. Ich würdet euch am liebsten sofort an den Schreibtisch setzen und dort die nächsten Tage verbringen. Eure nötigen Utensilien nehmen (die natürlich bereits seit Wochen im Schrank liegen und auf euch warten) und loslegen. Doch wie so häufig kommt das Leben dazwischen. Arbeiten müssen geschrieben werden. Der Haushalt ruft nach einem Rundumschlag. Der Bürokram stapelt sich bereits bis zur Decke und zurückstecken muss wieder einmal eure Kreativität. So erging es mir zumindest in den vergangenen Wochen. Letztens habe ich mir dann doch einen Nachmittag und Abend freigeschaufelt. Pinsel, Perlen und Acrylfarben geschnappt. Denn seit einer gefühlten Ewigkeit hatte ich eine Idee im Kopf und konnte nicht länger warten, um die Idee endlich umzusetzen – eine selbstgemachte Kette mit bemalten Holzkugeln.

Man nehme

DIY_Kette_selbermachen_mit_Holzperlen_Frisch_Verliebt_1

 

So wird's gemacht

  1. Nehmt euch einige Holzkugeln, die ihr später als Anhänger an eurer Kette tragen möchtet. Ich habe mich für ein zweifarbiges Design in Gold und Bordeaux entschieden. Deshalb habe ich die Holzkugeln mit etwas Kreppband in der Mitte abgeklebt. Wenn ihr lieber einfarbige Kugeln wollte, dann könnt ihr euch das Abkleben sparen und springt einfach zum nächsten Schritt.

    DIY_Kette_selbermachen_mit_Holzperlen_Frisch_Verliebt_2

  2. Ich habe die Holzkugeln auf einen Schaschlik-Spieß geschoben und zwischen den Kugeln etwas Kreppband gewickelt, damit sie nicht verrutschen. Dann könnt ihr bereits mit der ersten Farbe beginnen. Nehmt euch einen weichen Pinsel und streicht vorsichtig etwas Acrylfarbe auf eine Hälfte der Kugel. Lasst die Kugeln dann ca. 30 Minuten trocknen. Danach tragt ihr noch eine weitere Schicht Farbe auf, damit die Farbe gut deckt. Wieder gut trocknen lassen.DIY_Kette_selbermachen_mit_Holzperlen_Frisch_Verliebt_3
  3. Nach ca. 45 Minuten könnt ihr vorsichtig das Kreppband entfernen und klebt es direkt auf den Farbübergang der ersten Farbe. Nun habe ihr die zweite Hälfte abgeklebt und könnt diese bemalen. Auch hier habe ich nach 30 Minuten eine zweite Schicht Farbe aufgetragen.DIY_Kette_selbermachen_mit_Holzperlen_Frisch_Verliebt_4
  4. Lasst die Farbe richtig gut durchtrocknen und entfernt dann das Kreppband. Da meine rötliche Acrylfarbe matt ist, habe ich mich dazu entschieden, noch einen Klarlack auf die gesamte Kugel aufzutragen. So glänzen die Farben richtig schön und sind auch vor Kratzern geschützt.DIY_Kette_selbermachen_mit_Holzperlen_Frisch_Verliebt_5
  5. Wenn der Lack gut getrocknet ist, am besten über Nacht, habt ihr es schon fast geschafft. Nehmt euch ein (Kunst-) Lederband und fädelt die Holzkugeln auf.DIY_Kette_selbermachen_mit_Holzperlen_Frisch_Verliebt_6
  6. Zum Verschließen des Bandes benötigt ihr eine sehr kleine Holzkugel. Fädelt die Enden durch und macht auf jeder Seite einen Knoten. Achtet jedoch darauf, dass ihr die fertige Kette noch über den Kopf bekommt. Falls ihr eine sehr kurze Kette machen wollte, braucht ihr eventuell noch einen extra Verschluss, der sich öffnen und schließen lässt.DIY_Kette_selbermachen_mit_Holzperlen_Frisch_Verliebt_7

Print Friendly, PDF & Email


Fertig ist nun euer selbstgemachtes Schmuckstück. Ich bin richtig stolz. Es ist wirklich nicht schwer zu machen, man benötigt lediglich etwas Geduld.DIY_Kette_selbermachen_mit_Holzperlen_Frisch_Verliebt_8

Falls ihr keine Lust habt, eine Kette selbst herzustellen, das Kettendesign jedoch mögt, dann schaut doch einmal bei dem Shop von FrauSieben vorbei. Dort gibt es sehr schöne Ketten mit Holzelementen.

Wie gefällt euch die Holzkette? Habt ihr schon welche oder würdet ihr welche selbst basteln?

Liebste Grüße
eure Anne ♡

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*