Tomaten-Mozzarella-Tarte für den Frühling

Tomaten_Mozzarella_Tarte_Frisch_Verliebt_3

Der Frühling ist meine liebste Jahreszeit. Es wird immer wärmer. Die dicken Pullis verschwinden in die hinterste Ecke des Kleiderschrankes. Dunkle Töne weichen frischen Farben. Alles blüht. Die ersten Tulpen gekauft. Die Sonne kitzelt die Wintermüdigkeit weg und die Tage werden wieder länger. Herrlich!Heute kommt der Frühling direkt aus dem Ofen. Es ist wieder Zeit für “Let’s cook together“, dem Bloggerprojekt von Ina von whatinaloves. Wundert euch also nicht, wenn ihr bei eurer täglichen Blogroll heute besonders viele Gemüsetartes findet. Das ist kein Zufall. Ich habe mich für eine easy peasy Tomaten-Mozzarella-Tarte entschieden. Das Rezept ist ganz fix umgesetzt und das Ergebnis ist richtig lecker.

Tomaten_Mozzarella_Tarte_Frisch_Verliebt_1

Man nehme (für vier Portionen)

  • 1 Packung fertigen Blätterteig
  • 1 Becher Crème fraîche mit Kräutern
  • 500 Cherry-Tomaten
  • 2 Mozzarella
  • 3 Eier
  • etwas Salz und Pfeffer
  • 100 g Pinienkerne
  • frischen Basilikum

Tomaten_Mozzarella_Tarte_Frisch_Verliebt_4

So wird's gemacht

  1. Nehmt euch den Blätterteig zur Hand und rollt ihn auf die Größe eurer Tarteform aus. Legt die Form anschließend damit aus und drückt den Teig leicht an. Pickst mit einer Gabel mehrere kleine Löcher in den Teig.
  2. Nun verteilt ihr das Crème fraîche darauf. Wascht die Tomaten und drückt sie im Ganzen leicht in die Crème-Masse. Nun gebt ihr drei verquirlte Eier darüber. Streut etwas Salz und Pfeffer über die Tomaten.
  3. Schneidet den Mozzarella in etwa ein Zentimeter dicke Scheiben und legt sie auf die Tomaten.
  4. Schiebt die Tarteform nun für etwa 20 Minuten bei 200 Grad in den Ofen, streut dann die Pinienkerne darüber und gebt die Form für weitere zehn Minuten in den Ofen. Serviert die fertige Tomaten-Mozzarella-Tarte mit frischem Basilikum. Ich verspreche euch, DAS ist Frühling zum Anbeißen.Tomaten_Mozzarella_Tarte_Frisch_Verliebt_2

Print Friendly, PDF & Email

 

Was ist euer liebstes Frühlingsrezept? Habt ihr dieses Mal fleißig mitgekocht? Schickt mir gerne Links zu euren Post. Ich bin gespannt auf eure Tarte-Rezepte.

Liebste Grüße und genießt den Frühling
eure Anne ♡

6 Comments

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*