Großes Gewinnspiel zum zweiten Advent

Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit ausgewählten Partnern.

Happy zweiten Advent! Die erste Weihnachtswoche liegt schon hinter uns und es ist kaum zu glauben, dass wir in zwei Wochen bereits Heilig Abend feiern. Für meinen Freund und mich ist es mittlerweile schon zur Tradition geworden, dass wir den 24. Dezember mit “seiner” Familie feiern, am ersten und zweiten Feiertag besuchen wir dann meine Eltern, Schwestern und Großeltern. Gibt es bei euch eigentlich ein Gericht, dass ihr immer an Heilig Abend esst? Bei meinen Eltern gab es früher immer Kartoffelsalat mit Würstchen und Obstsalat. Bei der Familie meines Freundes organisieren wir zusammen jedes Jahr ein anderes Menü, zu dem jeder etwas mitbringt. Wir haben letztes Jahr zum Beispiel eine Brokkoli-Creme-Suppe mit Hähnchenspießen beigesteuert. Mal sehen, was es dieses Jahr geben wird. Zum Glück haben wir aber nun erst einmal den zweiten Advent und noch etwas Zeit bis zum großen Weihnachtsfinale in 14 Tagen. Lasst uns erst einmal den Advent genießen und dazu gehört auch mein Weihnachtsgewinnspiel. Auch beim Gewinnspiel Nummer zwei habe ich wieder mit tollen Partnern zusammengearbeitet und für euch ganz besondere Produkte ausgewählt.

MIT SCHÖNSTEM SCHMUCK DURCH DIE WEIHNACHTSZEIT DANK MINI&MAL

Ich liebe es, mir ein besonderes Outfit für Heilig Abend und die Feiertage zu kaufen. Nach dem ganzen Geschenketrubel fällt mir allerdings häufig erst am 23. Dezember ein, dass ich mir gerne – wie meine Großmutter immer sagt – einen “neuen Fummel kaufen” möchte und dann tue ich es hundert anderen Menschen gleich und renne in die Geschäfte und Einkaufszentren auf der Suche nach dem einen Outfit. Ich kenne mich gut genug, um zu wissen, dass es auch dieses Jahr nicht anderes kommen wird. Aber immerhin habe ich schon den passenden Schmuck – eine silberne Kette mit kleinen Howlith-Edelsteinen von mini&mal.

Das Berliner Label mini&mal gehört meiner lieben Freundin Marie, die auch auf Scones and Berries bloggt. Mit ganz viel Liebe gestaltet sie in Handarbeit wunderschöne Ketten und Ringe. Dieser vergoldete Ring mit blauem Saphir und auch der silberne Ring mit einem Mondstein gefallen mir zum Beispiel auch richtig gut. Damit auch ihr ein wunderschönes Schmuckstück von mini&mal in der Weihnachtszeit tragen oder verschenken könnt, verlose ich an euch eine silberne Kette mit kleinen Howlith-Steinen. 

GEMÜTLICHE WEIHNACHTSSTUNDEN MIT DEM CONCEPT ROOM

Dass ich skandinavisches Design sehr mag, muss ich euch wohl nicht erzählen. Die Skandinavier haben es einfach drauf. Ich liebe das schlichte Design, das trotzdem funktional ist – so wie der Kerzenständer von Holmegaard. Der vierarmige Kerzenständer von Holmegaard besteht aus mattschwarzem Metall und vier edlen Aufsätzen aus Rauchglas, damit kein Wachs auf den Tisch tropft – schick und praktisch. Er passt jedoch nicht nur zur Weihnachtszeit und ist ein idealer Adventskranz, sondern auch so zeitlos, dass er das ganze Jahr über verwendet werden kann.

Den Kerzenständer bekommt ihr zum Beispiel im Concept Room, den es sowohl als Online-Shop als auch als Geschäft in Berlin (Uhlandstraße 45, 10719 Berlin) gibt. Hier findet ihr auch noch weitere super schöne Kerzenständer wie den Kubus von by Lassen (mein Favorit ist der Weiße) oder auch den traumhaften Holzkerzenhalter von Applicata, auf den ich schon lange ein Auge geworfen habe. Damit es auch bei euch zu Hause richtig gemütlich wird, könnt ihr einen Lumi Kerzenständer von Holmegaard zur Verfügung gestellt vom Concept Room gewinnen. 

SÜßE WEIHNACHTEN MIT SWEET FAMILY

Hach, ja, süße Weihnachten. Normalerweise würde ich eine Tüte Chips immer einer Tafel Schokolade vorziehen. Nur in der Weihnachtszeit dreht sich das Blatt. Früher gab es bei uns zu Hause in der Adventszeit immer einen bunten Teller mit reichlich Süßigkeiten wie Dominosteinen, Spekulatius, Schokolinsen und Marzipankugeln. Diese Tradition habe ich auch nach meinem Auszug fortgeführt und so gibt es auch dieses Jahr wieder reichlich Weihnachtsleckereien. Was auf dem Teller auch auf keinen Fall fehlen darf, sind selbstgebackene Plätzchen. Meine Favoriten sind Lebkuchen und Mürbeteig-Plätzchen – ganz ohne Schnickschnack wie Zuckerguss und bunte Perlen. Dafür gebe ich dann lieber bei der Plätzchenform etwas Gas. Sterne und Herzchen kann ja jeder – bei mir wird dieses Jahr gestempelt.

Die Stempel und Schablonen von RBV Birkmann eignen sich bestens, um die eigenen Kekse ganz kreativ zu gestalten, mit Botschaften zu verzieren und zu verschenken. Mir gefällt der HoHoHo-Stempel besonders gut. Bei Plätzchen kommt es natürlich nicht nur auf das Äußere, sondern auch auf die inneren Werte an. Bei SweetFamily von Nordzucker bekommt ihr leckere Zutaten wie Kakao Puderzucker, braunen Zucker oder auch Zucker mit Zimt-Geschmack. Damit könnt ihr zum Beispiel meine Vanille-Plätzchen mit Himbeer-Füllung backen. In Zusammenarbeit mit SweetFamily verlose ich ein großes Plätzchen-Set von Birkmann im Wert von 100 Euro. Zum Set gehört diverses Backzubehör zum Verzieren und Verschenken eurer Kekse sowie natürlich auch die besten Backspezialitäten von SweetFamily.  

STIMMUNGSVOLLE LICHTER IM LIEBLINGSGLAS

Wenn es abends (oder im Winter bereits nachmittags) dunkel wird, zünde ich mir gerne Kerzen an. Am liebsten hätte ich in jedem Zimmer welche – im Wohnzimmer, im Bad, im Flur. Doch gerade in den Räumen, in denen man sich nur kurz aufhält, kann es gefährlich werden, eine Kerze unbeaufsichtigt brennen zu lassen. So richtig ruhig sitzen, kann ich dann auf dem Sofa nicht. Auch wenn ich natürlich darauf achte, dass bei einer brennenden Kerze zum Beispiel im Flur nichts passieren kann. Doch wie heißt es so schön: Better safe than sorry! Lieblingsglas bietet dafür eine ideale Lösung – ein Solarglas im hübschen Einmachglas, die ihr nach Belieben füllen könnt.

Für alle regulären Ball Mason Gläser von Lieblingsglas gibt es einen speziellen Deckel, in dem Solarzellen und eine kleine LED-Lichterkette verbaut sind. Tagsüber stellt ihr die Gläser ins Fenster, damit die Sonnenstrahlen gespeichert werden, und abends strahlen sie um die Wette. Im Deckel ist dann auch ein Schalter zum Ein- und Ausschalten verbaut. Die Gläser könnt ihr natürlich ganz individuell dekorieren. Ich habe mich für zwei Varianten mit Kunstschnee, kleinen Deko-Tannen und Tannenzapfen entschieden. Kleine Weihnachtskugeln oder ein paar Tannenzweige sehen aber auch schön aus. Nun habt ihr die Chance, ein Ball Mason Glas Set (1 x 475 ml und 1 x 950 ml) inklusive Solardeckel von Lieblingsglas zu gewinnen, damit auch ihr gemütliche (und sichere) Weihnachten feiern könnt. 

♡♡♡

Was gibt es noch einmal zu gewinnen? Hier findet ihr eine Übersicht und anschließend die Teilnahmebedingungen zum Gewinnspiel:
  • eine silberne Kette mit kleinen Howlith-Edelsteinen von mini&mal,
  • einen Lumi Kerzenständer von Holmegaard zur Verfügung gestellt vom Concept Room,
  • ein Plätzchen-Set von Birkmann und Sweet Family im Wert 100 Euro und
  • ein Ball Mason Glas Set (1 x 475 ml und 1 x 950 ml) inklusive Solardeckel von Lieblingsglas.

Das komplette Paket hat einen Wert von ca. 230 Euro und wird an eine Person verlost.

♡ Das Gewinnspiel startet sofort und endet am 17. Dezember 2017 um 23.59 Uhr.

 Wenn ihr teilnehmen möchtet, dann hinterlasst mir unter diesem Post einen Kommentar und verratet mir, was es bei euch an Heilig Abend oder den Feiertagen traditionell zu essen gibt.

 Vergesst bitte nicht, euren Namen und eine Kontaktmöglichkeit anzugeben, damit ich euch im Gewinnfall erreichen kann. Im Gewinnfall seid ihr damit einverstanden, dass ich eure Adresse an meine jeweiligen Partner übermitteln darf, damit sie euch den Gewinn zuschicken können.

 Wenn ihr mir auf Facebook und/ oder Instagram folgt, bekommt ihr jeweils ein weiteres Los dazu. Schreibt das dann bitte zusätzlich in euren Kommentar, damit ich euer Los doppelt bzw. dreifach zählen kann. Ich freue mich natürlich auch riesig, wenn ihr das Gewinnspiel in den sozialen Medien teilt.

 Mitmachen könnt ihr nur, wenn ihr mindestens 18 Jahre alt seid und in Deutschland wohnt.

Ich wünsche euch einen wunderschönen zweiten Advent und freue mich über eure Teilnahme am Gewinnspiel.

Liebste Grüße
eure Anne ♡

103 Kommentare

  1. Bei uns gibt es immer Kartoffelsalat mit Würstchen! 🙂

  2. Ui! Was für tolle Fotos und was für ein wundervolles Paket <3

    Bei uns gibt es an Heiligabend immer ganz traditionell Kartoffelsalat mit Saitenwürstchen oder Schnitzel (das ergibt sich meist spontan).
    Am ersten und zweiten Feiertag gibt es bei uns Sauerbraten mit Klößen und Blaukraut.

    Liebe Grüße
    Ramona

  3. Holger Seidel

    Bei uns gibt es Fingerfood…Hähnchenspieße, Dips, Tortillachips, Lachshäppchen etc.

    Ich folge Dir natürlich auf Instagram (blue9green) und Facebook (Holger Seidel)

  4. Hi ein toller Gewinn da versuche ich mein Glück! BeiBeiFolge uns gibt es lecker Ente mit Rotkraut u.Knödeln! Folge dir natürlich auf instagram u.facebook!

  5. Hi!
    Ich wünsche dir einen schönen zweiten Advent!
    Danke für die tolle Verlosung! Bei uns gibt es Lachs mit Broccoli und cherrytomaten!
    Ich Folge dir auf fb und instagram! Vlg Tine

  6. Hallo,

    Die Ball Maison Jars haben es mir besonders angetan, ich habe schon 2 und wir streiten uns schon immer darum, weil sie perfekt für geschichteten Salat für die Arbeit oder fürs Schuulessen sind.
    Der Kerzenständer ist aber auch sehr schön, ich würde mich sehr freuen.

    Vielleicht habe ich ja Glück, ich drücke einfach mal die Daumen. Einweilen wünsche ich noch eine schöne Vorweihnachtszeit,

    viele liebe Grüße,

    Melanie

    • Mensch, da habe ich gerade noch zufällig gesehen, daß ich die Frage gar nicht beantwortet habe…
      Ich mache immer ein Wildgericht. Dieses Jahr gibt es Hirschgulasch mit getrockneten Steinpilzen und Preisselbeeren, Klößen & Rotkohl.
      Zum Nachtisch Adventstiramisu mit Spekulatius und gemischten Beeren.

      LG und einen schönen 3. Advent,

      Melanie

  7. Bei uns gibt es traditionell Lachs mit Dill! Ich freu mich jetzt schon drauf! Und was ist das für ein tolles Paket!

    Liebste Grüße
    Antonella

  8. Liebe Anne,
    Heiligabend ist meine Omi bei uns, sie wünscht sich immer ganz traditionell Kartoffelsalat und Würstchen. Am ersten Feiertag kommt die Großfamilie, da gibt es Gänsekeulen und am 2. Feiertag Entenbrüste bei der anderen Omi 🙂
    Ich würde mich über den Gewinn sehr freuen und wünsche Dir einen schönen zweiten Advent
    Liebe Grüße
    Marina

  9. Hi anne!
    Ich wünsche dir einen schönen zweiten Advent! Bei uns gibt es am.heiligen aben immer Käse Sahne soße mit Pilzen und geschnetzeltes dazu Baguette! Ich wünsche dir einen schönen Sonntag! Eine tolle Verlosung! Liebe Grüße siggi

  10. Stefanie Scherl

    Bei uns gibts an Heiligabend immer Würstchen und Kartoffelgartin 🙂

    Oh das sind so schöne Sachen zu gewinnen, ich würde mich riesig freuen 🙂 <3

    Wünsche alles noch einen schönen 2. Advent 🙂

  11. Bei uns gibt es Sauerbraten mit Klößen und dazu Apfelmus und als Nachtisch Zimtsterne-Eis.

    Ich folge Dir auch bei Facebook als Ivonne Herder. 🙂

    Liebe Grüße,
    Ivonne

  12. Bei uns gibt es an Weihnachten Kartoffelsalat und Würstchen.
    Das Set ist wirklich wunderschön. Die Solargläser hätte ich mir schon fast selbst gekauft und die Kette ist ein Traum.
    Ich hoffe ich habe Glück!
    Schönen Adventssonntag!

  13. Wieder Mal ein Tolles Paket 🙂
    Also an Heiligabend gibt es Traditionell Grüne Klöße und Rotkohl incl.Braten 🙂

  14. Damaris Stieghorst

    Bei uns gab es traditionell immer einen leckeren Puter, natürlich mit Rotkohl, Rosenkohl, Erbsen und Möhren und Salzkartoffeln. Seeehr lecker!
    Ich folge natürlich bei Facebook. Ich wünsche allen einen schönen zweiten Advent!

  15. An Heiligabend gibt es bei uns traditionelle Würstchen mit Kartoffelsalat und ein leckerer Dessert. An den Weihnachtsfeiertagen meistens einen Braten oder Raclette.

    Wünsche dir einen wundervollen 2. Adventsabend

    Herzliche Grüße von Tanja

  16. Oh wie schön! Bei uns gibt es am Heiligabend ein selbstgekochtes Menü mit meinem Mann, am ersten feiern wir mit seiner und am zweiten Weihnahtstag mit meiner Familie. Da stehen dann ganz traditionell Gans, Rotkohl und Co. auf dem Menüplan. Und weil es so schön ist würde ich den Gewinn mit der Familie teilen! Hab einen schönen Abend

    • Liebe Lynn, HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! Du hast das Set gewonnen. Ich habe dir gerade eine Mail mit weiteren Infos geschickt. <3

  17. Bei uns gibt es traditionell Gans, Rotkohl und Klöße das Essen ist zwar mit etwas Aufwand verbunden, aber ich finde an einem besonderen Tag/Abend kann man sich gerne etwas Gutes gönnen!

  18. An Heiligabend gibt es eigentlich nichts Besonders, aber am ersten Weihnachtstag muss es schon die Festtagssuppe, als Hauptgang Ente mit Semmelknödeln und Rotkohl und zum Dessert Lebkucheneis sein.

  19. christina horn

    Guten Abend meine Liebe,

    bei uns gibt es immer Traditionell Pute mit Klößen und Rosenkohl! Die Pute wird mir Maronen gefüllt, super lecker 🙂

    Über den tollen Gewinn würde ich mich sehr freuen, eine schöne Weihnachtsüberraschung!!
    Ich wünsche Dir einen schönen 2.Advent,

    liebe Grüße
    christina

  20. Hallo Anne,
    ein tolles Set. Bei uns gibt es am Heiligabend Rotkohl, Kartoffeln und Fleisch und Weihnachten eher eine kalte Platte 🙂
    Beste Grüße,
    Melanie

  21. An Weihnachten gibt’s bei meiner Familie traditionell Wildschweinbraten (Jägerhaushalt) mit selbstgemachten Semmelknödeln und Rotkohl
    Das Beste sind tatsächlich die Knödel, ich bräuchte nur die mit Soße.

    Auch auf Instagram folgte ich dir als frl_maren

  22. Bei uns gibt es am 1. Feiertag traditionell Ente.

  23. Hallo liebe Anne,

    Wahnsinn, was du da für ein tolles Gewinnpaket zusammengestellt hast!
    Zu gern probiere ich mein Glück, denn ich würde mich wirklich über jedes einzelne Teil des Sets freuen! Die silberne Kette wie auch der Kerzenständer sind zu 100% nach meinem Geschmack. Das Back-Set kommt zu dieser Jahreszeit natürlich auch wie gerufen und Ball Mason Gläser habe ich mir schon lange gewünscht. 🙂

    Bei meinem Mann und mir gibt es an Heilig Abend Lachs. An den beiden anderen Tagen gibt es bei seinen Eltern meistens Ente und bei meinen Gans.

    Liebe Grüße

  24. Liebe Anne, das ist ein wirklich tolles Gewinnspielpaket und ich versuche gerne mein Glück!
    Kette und Kerzenständer sind wirklich zauberhaft ♥ So ein Backset kann man meiner Meinung nach immer gebrauchen und auch das Lieblingsglas mit dem Solarzellendeckel finde ich eine ganz wunderbare Idee!

    Am Heilig Abend gibt’s bei den Schwiegereltern immer ein 3-Gänge-Menue. Das ist aber immer unterschiedlich. Wir sind dann meist für das Dessert zuständig 😀 Am 1. Feiertag gibt’s dann immer mit der ganzen Familie von meinem Mann Fondue-Essen und am 2. Feiertag mit meinen Eltern Raclette ;D

    Bei Facebook + Instagram folge ich Dir natürlich längst 🙂

    Liebe Grüße, Yvonne

  25. Bei meinen Eltern gabs früher immer Würstchen und Kartoffelsalat. Heute gibt es bei uns immer wechselnde Menüs je nach Lust und LAune. Zum Glück ist noch ein bisschen hin bis Weihnachten und ich kann mir noch Gedanken machen was es dieses Jahr sein soll.
    Liebe Grüße
    Tabea

  26. Hi, bei uns gibt es zum Hauptgang Schweinefilet, unterschiedlich zubereitet und zum Nachtisch immer etwas mit Blaubeeren. Eine schöne Weihnachtszeit wünsche ich. Liebe Grüße Elke

  27. So ein tolles Paket wieder.
    Ich bin auch ein totaler Fan von der Kette.
    Bei uns gibt es immer zur Vorspeise Obstsuppe und dann Fisch mit Kartoffel-/Sauerkrautstampf und zum Nachtisch schlesische Mohnklöße.
    Da freue ich mich schon das ganze Jahr drauf.
    Liebe Grüße
    Anna
    Folge auch noch immer via Insta und FB 😉

  28. Bei meiner Familie essen wir immer Raclette, bei der Familie meines Freundes, zu der wir am 2. Feiertag fahren, gibt es ein kaltes Buffet, zu dem jeder etwas beisteuert (meistens mache in Nachtisch!)
    Vielen Dank für das tolle Gewinnspiel 🙂
    (Ich folge dir auch bei Instagram!)

  29. Bei uns gibt es kein traditionelles Essen. Es gibt meist etwas festliches, aber jedes Jahr etwas anderes. Mal eine Gans, mal Hirschgulasch oder Rinderbraten. Die einzige Tradition ist der Weihnachtsbrunch am 2. Feiertag.

  30. S. Schalles

    Bei uns gibt es an Heiligabend immer Raclette und am 2.Weihnachtstag ein 3 Gänge-Menü, da ich da mehr Zeit zum Kochen habe…!!! Ich folge dir schon lange mit Begeisterung bei instagram! Schöne Weihnachten!!!

  31. Sehr schöne Bilder, muss ich sagen! Seit der Tauschaktion damals (PamK) bin ich immer wieder beeindruckt!
    Bei uns gibt es traditionell eine viel zu große Pute, meistens mit Apfel-Nuss-Füllung, die ebenfalls traditionell viel zu lange im Ofen braucht. Dazu speisen wir meistens Herzoginnenkartoffeln und einen bitteren Salat mit süßem Dressing. Der Lecker Christmas, die ich seit Jahren kaufe, wird dabei meist nur wenig Beachtung geschenkt. Tradition bleibt Tradition! 🙂

  32. Juli Brandt

    Liebe Anne,
    Da hast du ja wieder tolle Dinge für uns parat!
    Solche Gläser finde ich einfach wunderschön, Die würden mich besonders freuen und einen schönen Platz auf meinem Klavier finden!

    Bei uns hat sich die Tradition an Heiligabend entwickelt: Früher hat mein Papa aufwändig für uns gekocht. Nach seinem Tod haben mein Bruder und ich das übernommen und kochen seit nun elf Jahren drei Gänge an Heiligabend. Jedes Jahr etwas Neues.
    Das ist unser Geschenk an die Familie, die es sehr genießt, nicht in der Küche zu stehen und einfach genießen zu können 🙂
    Die Planung für dieses Jahr ist allerdings noch nicht abgeschlossen…

    Ich Folge dir bei Facebook und auch bei Instagram ( als Pogohasi)

  33. Raclette folge dir auf fb und ig

  34. Bei uns gibt es jedes Jahr Raclette 🙂

  35. Sara cordes

    Folge dir auf Facebook als Sara Silvia Cordes
    An Weihnachten gibt es bei uns braten und Rouladen, wird immer sehr lecker.

  36. Bei uns gibt es Heringssalat. Schon immer 😉

    Ich folge dir auf Facebook (Lisa Haifisch) und Instagram (frauhaifisch).

  37. Bei uns gibt es immer wieder was Neues – meine Schwester reist für Weihnachten immer mit tollen neuen Ideen an und dann wird gekocht. Dieses Jahr Kürbissuppe (Muskatkürbis) und Knoblauchbaguette und Schokomousse zum Nachtisch.

    Ich folge Dir auch auf Instagram (fraeuleincorleone)

  38. Das ist aber ein schönes Set, da mach ich gerne mit! Ein traditionelles Essen gibt es bei uns an den Feiertagen gar nicht. Wir schauen immer dass keiner lange alleine in der Küche stehen muss , also gibt es meistens etwas dass alleine im Ofen schmurgeln kann , z.B. Rouladen. Am zweiten Feiertag kommt die ganze Familie (ca. 25 Leute), da gibt’s dann abends ein Schnittchenbuffet und Gemüsetartes!
    Liebe Grüße
    Ich folge dir auch bei Instagram und Facebook

  39. Sandra vom Backstüffche

    Bei uns gibt es Kartoffelsalat und Würstchen und auf Insta Folge ich dir auch

  40. Sandra vom Backstüffche

    Nanu, da war mein Kommentar weg
    Dann schreib ich dir einfach nochmal

    Bei uns gibt’s Kartoffelsalat und Würstchen

    Liebe Grüße aus dem Backstüffche
    Sandra

  41. Jedes Jahr gibt es eine andere Köstlichkeit und natürlich gab es auch schon den Klassiker „Kartoffelsalat“ mit Würstchen oder Bouletten. Wir lassen uns da immer was anderes einfallen. Dieses Jahr sind wir uns noch nicht ganz einig. Haben ja auch noch ein wenig Zeit. 😉 Wichtig: lecker muss es sein!!!
    Bei Facebook folge ich Dir auch.

  42. Pingback: Rezept für Schoko-Marzipan-Kuchen - Frisch Verliebt Blog aus Berlin

  43. Was das Essen angeht, haben wir keine richtige Tradtion. Obwohl, das stimmt nicht ganz, denn am 24. Dezember gibt es bei uns mittags immer Nudelsalat und Würstchen. Am 24. abends ist das Essen bei uns ganz unterschiedlich und auch an den übrigen Weihnachtstagen. Ein Getränk hat bei uns aber Tradtion und zwar gibt es an Heiligabend immer Feuerzangenbowle.
    Liebe Grüße und eine schöne Zeit,
    Kathrin

  44. Unser Heilig Abend Menü wird jedes Jahr neu verhandelt (Salate und Bockwurst, Raclette, Hähnchen…) Am ersten Weihnachtstag gibt es aber eigentlich immer Wild. Am zweiten Weihnachtstag wechselt das Menü wieder.

    PS: Der Link zu den Vanille-Plätzchen mit Himbeeren-Füllung im Text funktioniert nicht.

  45. Ich folge gerne via Instagram als Daniela Schiebeck und bei uns gibt es traditionell Kartoffelsalat mit Würstchen

  46. Wir haben tatsächlich kein Essen, das es jedes Jahr gibt! Die Tradition ist wohl eher, dass vorher immer erstmal drüber gestritten wird… 😉 Das Paket sieht fantastisch aus, da würde ich mich sehr drüber freuen!

  47. So ein tolles Gewinnpaket!
    Bei uns gibt es Lende mit Kroketten, Feldsalat und gebratenen Pfirsichen 😉
    (Ich folge dir als Na Weiel bei Facebook)

  48. Bei uns gibt es Kartoffelsalat mit Würstchen.

  49. Bei uns gibt es Raclette an Heiligabend.
    Folge Dir auf Instagram unter selbem Namen.

  50. Christiane Schröter

    Raclette-Essen mit massenhaft Beilagen

  51. Bei uns gibt es kein traditionelles Weihnachtsessen. Es gibt jedes Weihnachten etwas anderes. Was es dieses Jahr weiß ich noch nicht.
    Insta: 2vaurien
    FB: Karen Schipp

    LG

    Karin

  52. Sooo viele tolle Gewinne 😮 ich bin ganz begeistert! Bei meiner Familie gibt es an Heiligabend immer Raclette und am ersten Feiertag Brokkolisuppe und Schweinemedaillons und ich freu mich schon wieder riesig! Liebe Grüße an dich, Myriam PS: Ich folge dir bei Facebook als Myriam Ott und bei Instagram als myriam_mixt

  53. Ein tolles Paket!
    Bei uns gibt es normalerweise Ente 🙂

    Liebe Grüße
    Hanna
    (FB: Hanna Schubert, instagram: bubel85)

  54. Liebe Anne,
    da wir eine Familie mit Traditionen sind, gibt es bei uns an Heilig Abend immer Frikassee und an den Feiertagen Gans mit Rotkohl, Rosenkohl und Klöße.
    Ich wünsche Dir einen schönen 3. Advent und liebe Grüße Christine

  55. Eigentlich mag ich es, wenn es an Weihnachten wie früher ist, als ich noch Kind war. Da gab es dann Fleischpflanzerl (Buletten) mit Kartoffelsalat und Gurkensalat. Jetzt ernähre ich mich aber Vegan, fällt also Fleisch weg aber es gibt leckeren Salat und Mama besorgt dann vegetarische Buletten. Auch wenn ich sie nicht mag, aber trotzdem lieb und erinnert einen an damals.

    • Das kommt mir sehr bekannt vor. Wenn ich Weihnachten bei der Familie bin, gibt es für mich als Vegetarierin leider auch immer diese “Ersatzprodukte”, die ich auch nicht mag. Die Geste ist natürlich lieb gemeint, aber so richtig happy bin ich damit – gerade an Weihnachten – nicht. Ich möchte natürlich aber auch nicht, dass die Gastgeber für mich extra länger in der Küche stehen müssen.

  56. Ich hab schon die Schuhe. Die Schuhe fürs Feiertagsoutfit – und die haben einen silbernen Streifen.
    Allerdings besitze ich sonst nicht silbernes und werde das Problemchen wohl auch erst am 23. angehen – die Kette wäre eine perfekte Ergänzung!

  57. Birgit Bücker

    Bei uns gibt es Raclette; es ist für jeden Geschmack etwas dabei, es muss nicht viel vorbereitet werden und es ist schön gesellig. Gerade als meine Töchter noch klein waren war es ideal. Sie brauchten nicht die ganze Zeit am Tisch sitzen, sondern konnten sich über ihre Geschenke freuen. Als Ausgleich zu den vielen Leckereien bestehen sie auch heute noch auf einen großen Obstteller zum Nachtisch, mit allen exotischen Früchten die man bekommt. Seit zwei Jahren stelle ich allerdings einen Schokobrunnen dazu…die gesunde Ernährung kann dann auch bis Januar warten

  58. Liebe Anne,
    Gans mit Katoffeln und Rotkraut.Aber auch Lachs,Bratapfel lg

  59. Also an den Feiertagen esse ich furchtbar gerne dir wirklich traditionellen Sachen wie Braten, Gans, Ente, Wild etc. schön mit Rotkohl und Klößen/Kroketten. Dass an Heiligabend immer Würstchen und Kartoffelsalat gemacht wird kann ich so gar nicht verstehen udn weigere mich deshalb auch 😀
    Ich versuche es abwechslungsreich zu halten, mal schnittchen, mal fingerfood und antipasti mit baguette, mal raklette…

    Folge die auch auf Facebook (Maria Roschen)

  60. Liebe Anne,
    bei uns zuhause gab es an Heilig Abend immer eine riesen Käseauswahl mit Knoblauchbaguette. Hört sich ungewöhnlich an, aber als ich klein war, hab ich es geliebt, mir zu Weihnachten den teuersten und leckersten Käse der Käsetheke aussuchen zu dürfen. Auch heute noch mag ich diese Tradition besonders.
    Die Kette ist natürlich wieder herzallerliebst.
    Liebe Grüße
    Steffi

    • Was für eine schöne Tradition. Mir als begeisterte Käseliebhaberin gefällt das natürlich ganz besonders. <3

  61. Bei uns gibt es jedes Jahr etwas anderes zu essen.
    Dieses Jahr gibt es Beef Brisket vom Grill. Mein Sohn übernimmt das Fleisch und meine Tochter und ich sind für den Krautsalat und die Burgerbuns zuständig.
    Da verbringen wir schon viel gemeinsame Zeit bei den Vorbereitungen und das ist doch das Schönste an Weihnachten
    Ich wünsche eine schöne staade Zeit, toller Blog, Kompliment

  62. Team Kartoffelsalat und Würstchen. Wobei wir das dieses Jahr ausfallen lassen, da Weihnachten dieses Jahr leider ein bisschen anders sein wird. Aber dafür gibt’s Raclette und vielleicht ganz neue Traditionen. 🙂

  63. Das traditionelle Essen an Heilig Abend bei meinen Eltern war jahrelang Thunfischsalat – warum auch immer gab es den tatsächlich nur dieses eine Mal im Jahr. Später, als es dann mit der Bescherung nicht mehr ganz so schnell gehen musste, wurde es Raclette. Das haben wir jetzt für unsere Kinder übernommen, wobei die das gemütliche Zusammensitzen noch nicht so zu schätzen wissen (=

  64. Oh wow, das ist ja ein Wahnsinnsgewinnspiel, besonders den Kerzenständer find ich toll.
    Am Heiligen Abend gibt’s bei uns meist Schaschlik. Da ich kein Fleisch essen, mach ich mir meistens Gemüsespieße. Den Festtagsbraten, meistens eine Gans, gibt es bei uns dann sowohl am ersten als auch am zweiten Feiertag.

    Ich folge dir auch auf facebook und Insta.

    Liebe Grüße
    Jana

  65. Bei uns gibt es an Weihnachten immer Raclette wobei wir schon mal mit dem Gedanken gespielt haben auf Kartoffelpuffer umzusteigen

    Achso auf Instagram und Facebook folge ich dir auch (Fräulein Löffel)

  66. Oh man, was für ein tolles Paket! Ich würde mich Mega über dieses zusätzliche Weihnachtsgeschenk freuen. Leider kann ich deine Frage gar nicht so richtig beantworten, denn bei uns gibt es kein traditionelles Essen. Wir überlegen uns jedes Jahr etwas Neues und jeder bringt etwas zum Essen mit.
    Bei Facebook folge ich dir als Josephine Jo

  67. Bei uns gab es an Heiligabend früher immer Kartoffelsalat und Würstchen. Weil ich lieber etwas Warmes esse, habe ich meine Familie sooo lang genervt, bis sie zugestimmt haben, dass es an Heiligabend nun wohl Gulasch gibt. Am ersten oder zweiten Weihnachtsfeiertag steht dann ein leckerer Gänsebraten auf dem Speiseplan!

    Allen einen schönen 3.Advent!

  68. Wow, was für ein tolles Gewinnspiel!

    Zu Essen gibt es wahrscheinlich Würstchen und Kartoffelsalat. Ich esse seit über 4 Wochen kein Weißmehl und auch keinen Zucker aus gesundheitlichen Gründen. Also auch kein Obst und auch bisher kein einziges Plätzchen. Ist natürlich eine blöde Zeit vor Weihnachten, aber ab Heiligabend werde ich das ganze dann wieder ein bisschen lockern. Wahrscheinlich bekomme ich dann nach einem einzigen Plätzchen dann eh einen Zuckerschock. 🙂 Liebe Grüße Sybille

  69. Christie R.

    Hallo,
    bei uns gibt es ganz traditionell am Heilig Abend Kartoffelsalat und Würstchen.

  70. Bei uns gibts lecker Ente! Ich folge dir auf instagram u.facebook!

  71. Hello 🙂
    Bei uns gibt es klassisch Fleischfondue, aber mit Gemüsebrühe, nicht mit Öl.
    Dazu bereitet dann jeder einen leckeren Dip vor und bringt ihn mit. Die Klassiker sind Satésauce, Guacamole, Mangochutney und Meerrettich-Preiselbeer-Dip. Der letzte ist der beste und immer am schnellsten leer 😀

    Ich folge dir übrigens auch auf Facebook 🙂

    Würe mich sehr über den Gewinn freuen! 🙂

  72. Wieder sooo wunderschöne Gewinne! Schnell hüpfe ich noch mit in den alostopf!
    Bei uns gibt es jedes Jahr ein großes Buffet. Wir starten mit Suppe, dann Salat, selbstgebackenes Brot, verschiedene Aufstriche, Käse, Wurst, dann Fleisch mit Beilagen und zum Abschluss lecker Dessert, Obst und Eis 🙂

    Bei FB folge ich dir auch

    Liebe Grüße und einen entspannten 3. Advent

  73. Silvia Hildegard

    Huhu,
    auch wenn es langweilig klingt, wir machen tatsächlich Würstchen mit Kartoffelsalat. Aber immer 2-3 verschiedene Kartoffelsalate, es gibt ja so viele leckere Varianten. Und Nachtisch gibt es immer einen anderen, dieses Jahr etwas mit Vanillecreme, Baisers und Himbeeren, ich freue mich schon.

    Ich wünsche noch eine schöne Adventszeit,

    netten Gruß, Silvia

  74. Sonja Mitze

    Steak mit Fritten

  75. Huhu…also bei uns gab es früher traditionell immer Königinpastete am Heiligen Abend, irgendwann wurde die Pastete weggelassen weil keiner so auf Blätterteig stand und es gab nur die Füllung mit Baguette…und als die ersten Enkel da waren hat meine Mutter auf Würstchen mit Kartoffelsalat umgestellt…passt immer noch

  76. Liebe Anne,
    wieder mal ein wunderschönes Gewinnspiel 🙂

    An Heiligabend bin ich mittlerweile für das Essen zuständig und tobe mich jedes Jahr anders kreativ in der Küche aus 🙂 Davor gab es sonst immer abwechselnd Fondue oder Raclette.
    Traditionell gibt es, wenn die Familie kommt, Donauwelle als Geburtstagsgeschen für meinen Onkel, da der an Heiligabend Geburtstag hat ♥

    Liebe Grüße und noch eine schöne Adventszeit,
    Nicole

  77. Ho ho ho!
    Eine wirkliche Tradition a la Kartoffelsalat und Würstchen gibt es bei uns nicht, aber es wird immer mit mehr Aufwand gekocht und ein leckeres Menü gezaubert. Ich steuere für gewöhnlich den Nachtisch bei, den kann man so wunderbar vorbereiten.

  78. Upsi, ich hab mein Instagram Los vergessen! Dort lautet mein username maigloeckchenmaedchen 🙂

  79. Katharina Schnepf

    Oh, das ist ja ein tolles Set und ich wüsste gar nicht, worüber ich mich am meisten freuen würde.
    Außerdem ist der Beitrag toll und ausführlich geschrieben und macht allein deshalb schon Lust auf die Sachen.
    Bei uns gibt es Heilig Abend und am ersten Feiertag Raclette. Das ist toll weil jeder essen kann wirauf er grad Lust hat. Und außerdem ist es gemütlich.
    Da ich einen Schlauchmagen habe und unheimlich lange für wenig Nahrung brauche, ist es für mich sogar doppelt perfekt
    Ich habe Deine Facebook-Seite geliked. Wie hier heiße ich auch da ganz einfach nur Katharina Schnepf
    Ich wünsche noch nen schönen 3. Advent, ne besinnliche Vorweihnachtszeit und natürlich tolle weiße Weihnachten

  80. Tine Lamprecht

    Bei uns gibt es immer etwas mit Fisch. Die “alte Tradition Würstchen & Kartoffelsalat” habe ich, seit sich am Heiligen Abend die Familie bei uns trifft, komplett über Bord geworfen. Das darf es gern übers Jahr mal geben, aber nicht an so einem schönen Tag 😉
    (folge dir auf Insta & fb 🙂 )

  81. Christina P.

    Hallo, welch wunderschöner Beitrag! Vor allem in die Gläser hab ich mich grad verliebt, die sind ja wunderschön <3
    Weihnachten gehört für mich der selbstgemachte Kartoffelsalat nach Familienrezept einfach mit dazu, wobei ich den mittlerweile mit Apfelstückchen ein wenig aufpeppe – den Tipp habe ich von einer Freundin.
    Liebe Grüße und einen mittlerweile schönen 3. Advent,
    Christina P.

  82. Bei meinen Eltern gibt es immer Hähnchen mit Pommes

  83. Bei uns wird es dieses Jahr Raclette geben (und somit vielleicht eine neue Tradition begonnen) Ich folge Dir auf Instagram, liebe Grüße aus Leipzig, Katja

  84. Danke für das tolle Gewinnspiel 🙂
    An Heiligabend gibt es bei uns Raclette.
    Das ist immer sehr nett und gemütlich.
    An den Feiertagen ist es unterschiedlich.
    In diesem Jahr wird es wohl ganz klassisch Gans, Rotkohl und Klöße geben.

    Liebe Grüße
    Steffi

  85. Hallo liebe Anne, einen schönen dritten Advent wünsche ich dir. Ich bin ganz zufällig über deinen hübschen Blog gestolpert – bei der Kette in deinem Gewinnspiel musste ich sofort an meine Schwester denken, das wäre ein perfektes Weihnachtsgeschenk für sie! Ich werde jetzt auf jeden Fall öfter bei dir vorbeischauen, deine Beiträge sind wirklich schön geschrieben. Bei uns gibt es an Heiligabend übrigens Nudelsalat mit Schnitzelchen und am zweiten Feiertag ganz klassisch Sauerbraten mit Rotkohl und Klößen. Viele liebe Grüße und eine schöne Vorweihnachtszeit 🙂

  86. Christiane Schröter

    Ich versuche schnell noch mein Glück, Heiligabend gibt es bei uns ein Raclette-Essen mit vielen Zutaten, meine vier Töchter wünschen sich nichts anderes.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*