Sommergetränk mit Himbeeren

erfrischendes_Sommergetränk_Frisch_Verliebt_1

Sommer, Sonne, Sonnenschein – seit dieser Woche ist der Frühling wohl endgültig vorbei und die heißen Monate brechen an. Mir persönlich würden 20 Grad ausreichen, aber mich fragt leider keine. Deshalb muss ich mir Tricks überlegen, mit denen ich den Sommer und die anstehende Hitze gut überstehe.

erfrischendes_Sommergetränk_Frisch_Verliebt_6

Heute macht ein richtig leckeres und gleichzeitig erfrischendes Sommergetränk den Anfang. Es ist ein Mix aus herben Kräutertee, Zitronensaft und Energy Drink sowie ein paar frischen Himbeeren. Der Energy Drink sorgt für das gewisse Extra. Denn er süßt den Tee, die Kohlensäure belebt und das Koffein macht richtig schön munter – das alle ohne Kalorien.

erfrischendes_Sommergetränk_Frisch_Verliebt_2

Man nehme (für etwa zwei Liter

  • 1,5 Liter kochendes Wasser
  • 2 Teebeutel eines Kräutertees (zum Beispiel Alnatura Frühlingstee von DM)
  • 500 Milliliter Energy Drink (zuckerfrei)
  • 2 Bio-Zitronen
  • 1 Handvoll frische Himbeeren
  • etwas frische Minze
  • Eiswürfel

erfrischendes_Sommergetränk_Frisch_Verliebt_3

So wird's gemacht

  1. Das Schwierigste an der Zubereitung ist den Kräutertee rechtzeitig zu kochen und dann gut abkühlen zu lassen. Mein Kräutertee musste acht Minuten ziehen. Ich habe ihn dann mehrere Stunden abkühlen lassen und eine Stunde vor der weiteren Zubereitung in den Kühlschrank gestellt, damit er eiskalt ist.
  2. Nehmt den Tee aus dem Kühlschrank. Presst den Saft einer Zitrone aus und gießt ihn zusammen mit dem Energy Drink dazu. Die zweite Zitrone schneidet ihr in dünne Scheiben und gebt Zitronenscheiben, Minze und Himbeeren zum Tee.
  3. Nun fügt ihr noch eine Handvoll Eiswürfel in euren selbstgemachten Eistee. Strohhalm rein und schon könnt ihr mit dem Losschlürfen beginnen.erfrischendes_Sommergetränk_Frisch_Verliebt_5

Print Friendly, PDF & Email

 

Womit verschafft ihr euch eine Abkühlung an warmen Tagen? Habt ihr gute Ideen, die ich unbedingt ausprobieren sollte?

Liebste Grüße und euch ein wunderschönes Wochenende
eure Anne ♡

5 Kommentare

  1. Ein bisschen schmeckt man den Energy Drink heraus, aber nicht doll. Falls du das nicht magst, würde ich dir empfehlen, einfach etwas weniger zu nehmen. Vielleicht dann nur 250 ml. 🙂

    Liebe Grüße
    Anne

  2. Schmeckt man denn den Energydrink heraus?

  3. Hi Anne,

    also ich tirnke im Sommer auch gerne kalten Tee oder mach Zitronen-Eistee selbst. Ob das mit dem Energy so meins ist, weiß ich nicht. Aber wenn man ihn nicht so rausschmeckt werd ichs vielleicht mal probieren 🙂 Lg Nicole

  4. mmmjjjaaaaaaaaaaaaaaaaammm sieht das lecker aus!!! kalte teemixgetränke selbstgemacht sind einfachsuper für die heißen tage!

  5. Also ich trinke meistens nur kaltes Mineralwasser wenn es sehr heiß ist, ohne Geschmack ohne irgendwelche Zusätze. Hin und Wieder mit einem Schuss Zitrone ins kalte Mineralwasser, aber das war es auch schon, ich bin da sehr leicht zu befriedigen 🙂
    sonnige Grüße, Susi

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*