Monatsrückblick: InstaJuli 2014

Lieber August! Ich freue mich sehr, dass du endlich da bist. Lange habe ich mich nach dir gesehnt, denn du wirst so viele schöne Tage mitbringen. Das weiß ich jetzt schon. Doch bevor ich dich in vollen Zügen genieße, verabschiede ich mich mit diesem Post von deinen Vorgänger – den Juli.Instagram_Frisch_Verliebt_2
Geschafft! Nach vielen Wochen habe ich die #100happydays Challenge abgeschlossen und bin stolz auf mich, wirklich jeden Tag ein Motiv gefunden zu haben. In der nächsten Woche gibt es dann noch eine ausführliche Zusammenfassung. | Der Sommer hat sich im Juli von seiner besten Seite gezeigt. | Da hilft dann nur eine Abkühlung im kalten Nass – am liebsten mit meinem Lieblingsneffen. | Post aus Manchester sorgte nicht nur für Freude, sondern auch für eine riesen Portion Fernweh.

Instagram_Frisch_Verliebt_3Das frühe Aufstehen hat nun erst einmal ein Ende, denn die Semesterferien klopften vor zwei Wochen an der Tür. | Im Juli wurden wir Weltmeister. Mitgefiebert und anschließend gefeiert wurde in kleiner, aber super netter Runde in Leipzig. | Unistress ade. | Tanzen bis die Füße wehtun, das Herz aber immer noch lacht und nicht genug bekommen kann.

Instagram_Frisch_Verliebt_1
Selbstgemachtes Sushi schmeckt immer noch am besten. Vor allem zusammen mit meinen Mädels. | Entdeckung des Monats: Harissa Paste. Damit schmeckt (fast) alles besser. | Ich kann mich immer noch nicht von der aktuellen Lecker Bakery satt sehen. Kaufempfehlung hoch drei. | Sommerschnittchen wurden für Let’s cook together gezaubert und schnell verputzt.

Wie habt ihr die letzten Wochen erlebt? Wer mir auf Instagram folgen möchte, findet mich unter frischverliebt.

Liebste Grüße
eure Anne ♡

4 Comments

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*