Rucola-Salat mit Pfirsichen und Feta-Stückchen

Sommer_Salat_mit_Pfirsich_und_Feta_Frisch_Verliebt_1

Wie die Zeit vergeht. Wir haben mittlerweile August. Wo sind nur die letzten sieben Monate hin? In den letzten Wochen hatte ich so einigen zu erledigen, weshalb es auf Frisch Verliebt etwas ruhiger geworden ist. Nun bin ich aber zurück und liefere euch gleich ein köstlich leichtes Rezept für einen Rucola-Salat mit Pfirsichen und Feta-Stückchen. Mmmh…Ich könnte schon wieder.Die Süße der Pfirsiche passt so wunderbar zu den salzigen Feta-Häppchen und dem leicht bitteren Geschmack des Rucola. Eure Geschmacksnerven werden Cha-Cha-Cha tanzen.
Sommer_Salat_mit_Pfirsich_und_Feta_Frisch_Verliebt_4

Man nehme (für zwei Portionen)

  • 1 Packung gewaschenen Rucola-Salat
  • 2 sehr reife Pfirsiche
  • 170 g Feta
  • 1/2 Zitrone
  • etwas Balsamico-Reduktion

Sommer_Salat_mit_Pfirsich_und_Feta_Frisch_Verliebt_2

So wird's gemacht

  1. Den Rucola-Salat auf einem großen Teller oder einer länglichen Schale anrichten.
  2. Die Pfirsiche waschen, halbieren und den Kern entfernen. Anschließend in etwa zwei Zentimeter dicke Stückchen schneiden. Den Fetakäse zunächst ebenfalls klein schneiden und dann mit einer Gabel leicht zerbröseln. Beides über den Salat geben. Tipp: Die Pfirsich-Stückchen schmecken besonders lecker, wenn ihr sie für fünf Minuten in eine Auflaufform bei 150 Grad in den Ofen steckt oder kurz auf den Grill legt.
  3. Zum Schluss träufelt ihr den Saft einer Halben Zitrone sowie etwas Balsamico-Reduktion über den Salat. Dann fix Besteck holen, mit der Schale auf den Balkon flitzen und den Sommer genießen.


    Sommer_Salat_mit_Pfirsich_und_Feta_Frisch_Verliebt_3

Print Friendly, PDF & Email

 

Ich muss euch gestehen, ich war lange Zeit kein Freund davon, einen Salat mit Früchten zu vermischen. Es gab auf der einen Seite leckere Gemüse, auf der anderen Seite Obst. Das gehörte einfach nicht zusammen. Dann erwischte ich mich immer wieder dabei: Erst wanderten getrocknete Cranberries in den Salat. Beim nächsten Mal gab es Himbeeren getarnt im Dressing. Auch ein paar Blaubeeren habe ich zwischen grünen Salatblättern schon erwischt. Schwupps, Gemüse und Obst sind doch Freunde geworden. Sehr gute sogar.

Sommer_Salat_mit_Pfirsich_und_Feta_Frisch_Verliebt_5

Welche Salate esst ihr am liebsten? Mögt ihr auch Obst im herzhaften Salat?

Liebste Grüße
eure Anne ♡

3 Kommentare

  1. Das sieht so köstlich aus. 🙂 🙂
    Happy Sonntag, Lali

  2. Vielen lieben Dank für deine netten Worte. 🙂

  3. Pingback: Orientalischer Gurken Couscous Salat mit Feta – Frisch Verliebt – mein Blog für Food und Lifestyle

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*