Sommerrezepte zum Verlieben

Hallo Sommer, hallo du leckere Rezepte-Zeit! Frische Beeren, Gemüse en masse, eiskalte Getränke und fruchtiges Eis – der Sommer hat viele Leckerbissen im Angebot. Die besten vegetarischen Sommerrezepte aus meinem Blog-Archiv habe ich euch in diesem Artikel zusammengetragen. Lasst euch den Sommer schmecken!  

Das schnellste Rezept in meiner kleinen Sommerrezepte-Auswahl ist das für Brombeer-Feta-Spieße mit Minze. Drei Zutaten und keine drei Minuten braucht ihr für den kleinen Snack. Die Spieße sind auch ideal für ein Picknick.

Im nächsten Rezept kommen direkt wieder Brombeeren zum Einsatz. Der Bananen-Brombeer-Shake schmeckt eisgekühlt am besten und ist eine perfekte Erfrischung für heiße Sommertage.

Wenn ich an den selbst gemachten Apfel-Ziegenkäse-Flammkuchen mit Rotwein-Zwiebeln denke, sehe ich mich direkt auf dem Balkon sitzend, ein Glas Weißwein in der Hand und die Abendsonne im Gesicht. Es gibt kein besseres Rezept für einen lauen Sommerabend.

Eis darf im Sommer nicht fehlen. Deshalb empfehle ich euch das Rezept für Heidelbeer-Joghurt-Eis in Madeleine-Form. das sieht nicht nur niedlich aus, sondern ist auch fix gemacht.

Feige trifft Ziegenkäse – und dabei kommt eine perfekte Kombination für eure nächste Grillparty heraus. Getoppt werden die beiden mit Pinienkernen und Ahornsirup. So lecker! Die gegrillten Ziegenkäse-Feigen müsst ihr in diesem Sommer unbedingt ausprobieren.

Apropos Grillparty. Hier dürfen verschiedene Salate nicht fehlen. Mein Favorit: der Nudelsalat mit gebratenem Gemüse und Basilikum-Pekannuss-Pesto.

Ein Auflauf ist viel zu schwer bei hohen Temperaturen? Weit gefehlt. Der Süßkartoffelauflauf mit Feta und Thymian ist auch für warme Tage ideal. Dazu passt super ein Glas Rosé.

Egal ob für die nächste Gartenparty, eine sommerliche Hochzeit oder einfach als leckere Erfrischung: Die Erdbeer-Basilikum-Bowle ist der Hit und lässt sich mit und ohne Alkohol zubereiten. Wenn ihr die Bowle in einen Getränkespender füllt, sieht das nicht nur hübsch aus, sondern jeder Gast kann sich direkt sein eigenes Glas zapfen.

Mein liebstes Rezept für die Mittagspause ist das für einen Wassermelonen-Feta-Salat mit Pinienkernen. Schmeckt super erfrischend, kühlt und macht sogar satt. Im Sommer muss es bei mir diesen leckeren Salat mindestens einmal pro Woche geben.

Eine Alternative zur Erdbeer-Basilikum-Bowle ist dieser Drink mit Limetten, Brombeeren und Gin. Erfrischend, prickelnd und so gut. Viele Zutaten benötigt ihr für diese Erfrischung definitiv nicht.

Dieser Kuchen ist sicher kein Leichtgewicht und eure Bikinifigur könnt ihr danach auch vergessen, aber der gestürzte Apfelkuchen mit Vanilleeis ist auf jeden Fall jede Kalorie wert. Am besten schmeckt der Apfelkuchen, wenn er noch leicht warm ist und das Eis darauf ganz leicht schmilz. Müsst ihr ausprobieren!

In meinem Archiv findet ihr mittlerweile einige Eisrezepte. Von 2014 ist der Beitrag für selbst gemachtes Eis mit Banane-Mango und Himbeer-Haferflocke. Beide Rezepte kommen ohne Eismaschine und ohne Ei aus.

Der Sommer ist die perfekte Zeit für Smoothies. Keine Jahreszeit bietet mehr frisches Obst. Neben Wassermelone und Pfirsichen kann ich mich definitiv auch nicht an Erdbeeren, Himbeeren und Brombeeren sattsehen. Das Rezept für diesen Beerenshake hat eine leichte Bananen- und Kokosnote.

Wie gerne ich Pfirsiche esse, habe ich eben erwähnt. Das Rezept für meinen Pfirsichsalat mit Rucola und Feta habe ich in den Untiefen meines Archives gefunden, denn das Rezept stammt von 2014. Lecker ist es aber immer noch.

Ein Getränke-Rezept geht noch, oder? Der selbst gemachte Matcha-Limetten-Eistee ist nicht nur eine willkommene Abkühlung, sondern hat durch den Matcha auch eine langanhaltende Koffein-Wirkung.

Wenn das Thermometer steigt, brauche ich Rezepte, die nicht zu schwer sind. Da kommt meine Sommerpasta mit Brokkolie und Zuckerschoten genau richtig. Mein Tipp: Das Rezept schmeckt mit viel frischem Zitronensaft besonders lecker.

Zum Schluss verrate ich euch noch zwei leckere Ideen für den Grill: würzige Pimientos de Padrón und gegrillter Römersalat. Gegrillter Salat klingt erst einmal ungewöhnlich, solltet ihr aber unbedingt testen.

Habt einen leckeren Sommer!

Eure Anne ♡

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*