Fürstlicher Drink mit Rosen-Sorbet zum Valentinstag

* Dieser Beitrag enthält Werbung.

Der Valentinstag steht vor der Tür und dieses Jahr gebe ich richtig Gas. Denn es gibt die volle Ladung Rosa, Gold und Rosen. In Zusammenarbeit mit Fürst von Metternich* habe ich ein ganz besonderes Getränk für den Valentinstag entwickelt: einen fürstlichen Drink mit selbst gemachtem Rosen-Sorbet.

Mit dem Drink könnt ihr euren Partner oder eure Partnerin am 14. Februar überraschen und sicher auch etwas Eindruck schinden. Denn das Besondere an meinem Rezept: Das Sorbet serviert ihr nicht zum Drink, sondern das selbst gemachte Rosen-Sorbet wird mit dem Fürst von Metternich Rosé Sekt aufgegossen und mit Rosenblüten und etwas Blattgold dekoriert. Mega, oder?

Den Fürst von Metternich Rosé Sekt Trocken gibt es sowohl in der großen 0,75-Liter-Flasche als auch in der 0,2-Liter Kleinflasche – ideal für jeden Anlass. Denn der fruchtige Spätburgunder Rosé mit Noten von roten Waldbeeren schmeckt natürlich auch pur sehr lecker. Zum Beispiel mit einem Papierstrohhalm bei einem Sektempfang.

Nun folgt mein Rezept für den perfekten Drink zum Valentinstag.

Man nehme für zwei Gläser

  • 400 ml Wasser
  • 6 EL Rosensirup
  • 2 bis 3 EL Rosenwasser
  • 200 ml Fürst von Metternich Rosé Sekt Trocken + weitere 200 ml zum Aufgießen
  • Spritzer Limettensaft
  • für die Deko: ungespritzte Rosenblätter und etwas Blattgold

So wird's gemacht

  1. Wasser und Rosensirup verrühren, bis sich der Sirup aufgelöst hat.
  2. Rosenwasser, Rosé Sekt und Spritzer Limettensaft dazugeben.
  3. Die Rosen-Sorbet-Mischung in ein Gefrierschrank geeignetes Gefäß füllen und das Sorbet für mindestens zwölf Stunden einfrieren.
  4. Pro Glas werden anschließend fünf Esslöffel Rosen-Sorbet in eine Champagnerschale gegeben und mit 100 ml kaltem Rosé Sekt aufgegossen. Hinweis: Das Rosen-Sorbet wird mit einem Esslöffel aus dem Gefäß geschabt. Für Kugeln ist das Sorbet nicht geeignet.
  5. Die Gläser mit Rosenblättern und etwas Blattgold dekorieren. Cheers!

Ich hoffe, mein fürstlicher Drink mit Rosen-Sorbet und Blattgold gefällt euch. Habt einen schönen Valentinstag. 

Eine weitere Idee für die kleinen Sektflaschen von Fürst von Metternich könnt ihr euch hier ansehen. Ich zeige euch ein DIY für Sektflaschen im Konfetti-Look.

Eure Anne ♡

* Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit Fürst von Metternich. Meine Meinung bleibt davon wie immer unberührt. Die Idee und das Konzept für diesen Beitrag stammen von mir.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*