Brombeer-Feta-Spieße mit Minze

Kleine Appetithäppchen sind einfach etwas Feines – egal ob für den kleinen Hunger, für hungrige Gäste, die auf das Essen warten oder als Snack beim Fernsehabend. Am liebsten mag ich schnelle Rezepte, für die man nicht lange in der Küche stehen muss.

Eine Übersicht meiner liebsten Snack-Rezepte findet ihr hier. Mit dabei sind zum Beispiel Datteln gefüllt mit Mandelmus oder Gorgonzola, Baguette mit karamellisierten Feigen und geschmolzenem Ziegenkäse und orientalisches Möhren-Sticks mit Sesam und Honig. Heute wandert noch ein weiterer Quick Tipp in die Rezeptsammlung: Brombeer-Feta-Spieße mit frischer Minze und Zitronensaft.

Man nehme

  • Brombeeren
  • Feta
  • frische Minze
  • Zitronensaft

So wird's gemacht

  1. Brombeeren abwaschen und trocken tupfen. Feta in mundgerechte Stücke schneiden (nicht zu klein, sonst zerbröseln sie zu schnell).
  2. Jeweils eine Brombeere, ein Stück Feta und ein großes Blatt Minze aufspießen und mit etwas frisch gepresstem Zitronensaft beträufeln.

 
Print Friendly, PDF & Email

Habt ihr auch solche Quick Tipps? Wenn ja, verratet ihr mir eure Mini-Rezepte?

Eure Anne

1 Kommentare

  1. Ich liebe diese Spieße. Kreativ und lecker.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*