Weihnachtlicher Cocktail mit Gin

* Dieser Beitrag enthält Werbung.

Ho Ho Ho, es weihnachtet. Auf was freut ihr euch in der Weihnachtszeit am meisten? Plätzchen backen? Ausgiebige Weihnachtsmarktbesuche mit Glühwein, heißen Maronen und Schmalzgebäck? Oder die Wohnung weihnachtlich zu schmücken? In diesem Jahr habe ich zusätzlich auf eine ganz besondere Sache hin gefiebert: mein Weihnachtsspecial hier auf Frisch Verliebt. Ich freue mich riesig, euch meine Version eines entspannten und leckeren Weihnachtsabends vorzustellen. Den Start meiner fünfteiligen Serie macht heute der Aperitif.

Wenn wir Weihnachten bei uns zu Hause veranstalten, beginnt der Abend natürlich nicht sofort mit köstlichem Essen, sondern zuallererst gibt es einen weihnachtlichen Welcome Drink, sobald alle Gäste eingetroffen sind. Schließlich müssen wir auf das gemeinsame Weihnachtsfest anstoßen und bevor das Abendessen aufgetischt wird, klopft natürlich noch der Weihnachtsmann an der Tür. Da mein Freund und ich in diesem Jahr zu absoluten Gin-Liebhabern geworden sind, darf diese leckere Spirituose bei uns natürlich auch an Weihnachten nicht fehlen. Deshalb habe ich einen Drink in Zusammenarbeit mit Gin Mare – eine unserer Lieblingsmarken – für mein Weihnachtsspecial kreiert.

Wie ihr sicher wisst, habe ich bereits im Spätsommer dieses Jahres mit Gin Mare zusammen gearbeitet, denn ich durfte Teil der Gin Mare Med Transfers Tour sein. Hier könnt ihr mehr dazu lesen. Falls ihr den leckeren mediterranen Gin noch nicht kennt: Gin Mare wird in einem kleinen katalanischen Fischerdorf im Nordosten Spaniens hergestellt – zwischen der Costa Brava und der Costa Dorada. Seine prägenden Botanicals stammen alle aus dem Mittelmeerraum: Spanische Arbequina-Oliven treffen auf italienisches Basilikum, Rosmarin aus der Türkei und Thymian aus Griechenland. Mein weihnachtlicher Cocktail enthält neben dem leckeren mediterranen Gin auch eine Portion Kirsche und prickelnden Prosecco. Perfekt für Weihnachten! 

Und nun verrate ich euch natürlich noch das Rezept für diesen weihnachtlichen Aperitif mit Gin:

Man nehme pro Glas

  • einen großen Eiswürfel
  • 5 Kirschen (frisch oder aus dem Glas)
  • eine Prise Zimt
  • ein Viertel einer Limette
  • 40 ml Gin Mare*
  • 80 ml Kirschsaft
  • 150 ml Prosecco

So wird's gemacht

  1. Einen großen Eiswürfel, Kirschen und eine Prise Zimt in ein Glas geben.
  2. Limette abwaschen und klein schneiden. Etwa ein Viertel der Limette mit ins Glas geben.
  3. Gin und Kirschsaft hinzufügen und mit Prosecco aufgießen. Umrühren, servieren und cheers!

 
Print Friendly, PDF & Email

Wenn ihr noch auf der Suche nach einer Geschenkidee für absolute Gin-Liebhaber seid: Es gibt zum Beispiel hier ein sehr hübsches Set bestehend aus einer Flasche Gin Mare und einer dazu gehörigen Laterne, die dann später mit einer Kerze genutzt werden kann. Die Laterne ist weiß und sehr schlicht gehalten – ganz nach meinem Geschmack. Der Inhalt ist aber natürlich noch leckerer.

Ich freue mich schon, euch in Kürze den zweiten Teil meines Weihnachtsspecials zu zeigen. Nur so viel sei verraten: Es wird richtig lecker.

Eure Anne ♡

* Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit Gin Mare. Meine Meinung bleibt davon wie immer unberührt. Das Rezept und das Konzept für diesen Beitrag stammen von mir.

3 Kommentare

  1. Pingback: Wintersalat mit gebratenen Ziegenfrischkäse-Raviolo, karamellisiertem Kürbis und Orangen-Tahini-Dressing – Frisch Verliebt – mein Blog für Food und Lifestyle

  2. Pingback: Rote-Bete-Risotto mit Ziegenfrischkäse-Creme und vegetarischen Frikadellen – Frisch Verliebt – mein Blog für Food und Lifestyle

  3. Pingback: Weihnachtlicher Drink mit Sherry – Frisch Verliebt – mein Blog für Food und Lifestyle

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*